0 / 3
Mariana da Silva

Südlich von Porto wartet die Schuld

Ein Portugal-Krimi
(19)
14,99 €inkl. MwSt.
Lieferstatus: lieferbar

Inhaltsangabe

Portugiesisches Flair trifft mörderische Ambitionen: Ermittlungen an der Atlantikküste!

Während Ria Almeida mit ihrem Umzug von Stuttgart nach Torreira beschäftigt ist, geht ein Notruf auf der örtlichen Polizeiwache ein: Bei einer Exkursion in ein nahegelegenes Naturschutzgebiet sind Studierende auf eine männliche Leiche gestoßen. Ria und Dorfpolizist João haben alle Hände voll damit zu tun, den Tatort zu sichern und sich die Umweltschützer vom Hals zu halten. Als Ria Comissário Baptista um Unterstützung bittet, ist der jedoch bei Gericht, wo sich die Verhandlung verzögert, weil der Richter fehlt. Der Richter, der tot zu Rias Füßen liegt ...  

Für alle Portugal-Fans und die, die es werden wollen, bietet Südlich von Porto wartet die Schuld die perfekte Kombination aus gemütlichen Abendessen und spannenden Ermittlungen.

Buchdetails

Verlag
Ullstein Taschenbuch
Einbandart
Klappenbroschur
Seitenanzahl
336 Seiten
ISBN
9783548068145
Erscheinungstag
27.03.2024
Preise
DE 14,99 €, AT 15,50 €

Leser:innenstimmen

  • sophel1 am 23.04.2024

    Spanned

    Beim Lesen des Buches war ich ganz und gar "im Urlaub". Der Schreibstil der Autorin Mariana de Silva (sehr schöner Name!) ist so mitreißend, das ich alles um mich herum vergessen habe und nur noch im Buch "gelebt" habe. Die Spannung wird gut aufgebaut und bis zum Schluss gehalten. Das Cover hatte mich damals, als die Leseproben erschienen, schon sofort angezogen und es sieht auch wirklich so gut aus wie erwartet. Der Titel klingt verheißungsvoll. Und die Erwartungen werden auch erfüllt. Das…

    Weiterlesen
  • murmel am 22.04.2024

    Torreira

    Beim Lesen des Buches war ich ganz und gar "im Urlaub". Der Schreibstil der Autorin Mariana de Silva (sehr schöner Name!) ist so mitreißend, das ich alles um mich herum vergessen habe und nur noch im Buch "gelebt" habe. Die Spannung wird gut aufgebaut und bis zum Schluss gehalten. Das Cover hatte mich damals, als die Leseproben erschienen, schon sofort angezogen und es sieht auch wirklich so gut aus wie erwartet. Der Titel klingt verheißungsvoll. Und die Erwartungen werden auch erfüllt.…

    Weiterlesen
  • annamagareta am 21.04.2024

    Ein stimmungsvoller Krimi aus Torreira

    „Südlich von Porto wartet die Schuld“ ist nach „Südlich von Porto lauert der Tod“ der zweite Krimi der in Hamburg lebenden Autorin und Redakteurin Mariana da Silva mit den Protagonisten Ria Almeida und João Pinto. Der Fall ist ohne Vorkenntnisse aus dem vorherigen Band zu verstehen, allerdings entwickeln sich die Charaktere weiter und ich fand es interessant, diese Entwicklung zu verfolgen. Zunächst war Ria Almeida Hauptkommissarin in Stuttgart, ist aber inzwischen in die alten Heimat ihrer…

    Weiterlesen
  • bookworld91 am 21.04.2024

    Kurzweilige Spannung in Portugal

    Eine Leiche im portugiesischen Naturschutzgebiet, eine Truppe Umweltschützer und ein nicht gerade beliebter Richter- diese Mischung verspricht ordentlich Spannung. Nachdem Ria ihre Zelte in Deutschland abgebrochen hat, ersetzt sie nun ihre hochschwangere Cousine Mariposa im Revier- zunächst als Schreibkraft, da in der portugiesischen Provinz eher wenig passiert. Doch dann wird eine Leiche am Strand gefunden- ein Richter, mitten im Naturschutzgebiet. Was hat es damit auf sich? Ich fühlte…

    Weiterlesen
  • angif am 21.04.2024

    Tod im Naturschutzgebiet

    Die Stuttgarter Kriminalkommissarin Ria Almeida, die über portugiesische Wurzeln verfügt, übernimmt die Vertretung ihrer hochschwangeren Cousine als Polizeisekretärin im kleinen Ort Torreira. Der Ehemann ihrer Cousine ist der Leiter der örtlichen Polizeistation. Natürlich ist sie dafür zwar überqualifiziert, doch eine Auszeit kommt ihr ganz recht. Ria hatte zunächst vorübergehend bei ihrer Cousine Mariposa und deren Mann João Pinto im Gästezimmer gewohnt. Nun packt sie gerade ihre Sachen, um in…

    Weiterlesen
  • lis@ am 19.04.2024

    Ein neuer Fall für Ria und den Dorfpolizisten

    Gerade als Ria mit ihrem Umzug nach Torreira beschäftigt ist, erhält die dortige Polizei einen Notruf über einen Leichenfund im nahen Naturschutzgebiet. Schon steckt Ria zusammen mit dem Dorfpolizisten in einem Fall mitten unter Umweltschützern, woraufhin sie Commissario Baptista um Hilfe bittet. Doch dieser ist bei Gericht und wartet auf den Richter – doch dieser ist eben jene Leichenfund… Der Krimi ist, wie bereits der vorherige Band, spannend, mitreißend und unterhaltsam. Dabei kommt jedoch…

    Weiterlesen
Mariana da Silva
Autorin

Mariana da Silva

Kategorien

Mariana da Silva lebt als freischaffende Autorin und Redakteurin in Hamburg. Als älteste Tochter ihrer portugiesischen Familie in Stuttgart aufgewachsen, weiß sie, dass ein Kühlschrank nie leer sein sollte und Wein am besten schmeckt, wenn liebe Menschen am Tisch sitzen. Südlich von Porto lauert der Tod ist ihr erster Krimi.

Mehr erfahren
  • Buchcover von Südlich von Porto wartet die Schuld
  • Buchcover von Südlich von Porto wartet die Schuld
  • Buchcover von Südlich von Porto wartet die Schuld
1 von 3

Sie benötigen weiterführende Informationen?

Alle Services anzeigen

Newsletter

News aus dem ULLSTEIN Universum und die neusten Veröffentlichungen direkt in Ihr Postfach.

    Wir verwenden Cookies, um Ihre Browser-Erfahrung zu verbessern, unsere Website zu optimieren und um unseren Partnern zu ermöglichen, Ihnen personalisierte Werbung zu schicken, wenn Sie andere Websites besuchen. Mit der Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.