0 / 4
Philip Mansel

König der Welt

Das Leben von Ludwig XIV.
59,00 €inkl. MwSt.
Lieferstatus: lieferbar

Inhaltsangabe

König der Welt ist eines der anregendsten und unterhaltsamsten Werke über europäische Geschichte, das seit langem erschienen ist.« Wall Street Journal

Ludwig XIV., das meinte bisher: Absolutismus, Zentralismus, „Der Staat bin ich“. Seine Regentschaft steht für die Pracht von Versailles, für höfische Intrigen und Machtspiele. Philip Mansel zeigt uns eine neue Seite des Sonnenkönigs: einen Herrscher, dessen Interessen und Ambitionen weit über sein Heimatland hinausreichten. Der Frankreichs Grenzen nicht nur in die Niederlande und Deutschland ausdehnte, sondern auch Kolonien in Amerika, Afrika und Indien errichtete, und dessen Regierungsstil von Brunswick bis Württemberg zahlreiche Nachahmer fand. Das Deutschland des ausgehenden 17. Jahrhunderts ist nur zu verstehen, wenn man Ludwigs diplomatische Schachzüge kennt. Mansels farbig geschriebene Biografie liefert den Schlüssel dazu.  

Buchdetails

Verlag
Propyläen Verlag
Einbandart
Hardcover mit Schutzumschlag
Seitenanzahl
944 Seiten
Originaltitel
King of the World: The Life of Louis XIV
Übersetzung
Aus dem Englischen von Karin Schuler
ISBN
9783549100233
Erscheinungstag
24.11.2022
Preise
DE 59,00 €, AT 60,70 €

Pressestimmen

"Ein großes Zeit-Panorama, das alle Facetten dieser erstaunlichen Persönlichkeit beleuchtet, hoch unterhaltsam und kenntnisreich zugleich."

Westdeutsche Allgemeine Zeitung

Jens Dirksen, 10.12.2023

"Mansel schreibt eingängig und verbindet die historische Darstellung mit zahlreichen Bezugnahmen auf die Gegenwart. Mit genauem Gespür für den Fluss der Darstellung bringt er alle bekannten Anekdoten aus Ludwigs Leben."

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Markus Friedrich, 11.01.2023

"Die zweifellos ultimative Biographie über den Sonnenkönig"

P.M. History

Thomas Röbke, 02.01.2023

"Die Persönlichkeit des Königs wird reichhaltig und dabei sehr menschlich vermittelt."

Badische Zeitung

Harald Loch, 14.12.2022

"Mansels Buch ist nicht ein weiteres über den Bourbonenkönig, sondern das Versailles einer Biografie. Mansel blickt hinter jede Tür. Kein Aspekt des königlichen Lebens, von der Politik und Diplomatie, über die Kunst, die Mode, die Mätressen, die Mahlzeiten, Kriege und Krankheiten, sowie sein Glauben bleibt unbeleuchtet."

Abendzeitung

Volker Isfort, 29.11.2022
Philip Mansel
Autor

Philip Mansel

Philip Mansel, geboren 1951 in London, ist einer der führenden britischen Historiker
zur Geschichte Frankreichs und des Nahen Ostens. Er ist Fellow der Royal Historical
Society und der Royal Society of Literature sowie Präsident des Rates der Wissenschaften
am Centre de Recherche du Château de Versailles. Zudem hat er zahlreiche Bücher geschrieben, darunter Aleppo: The Rise and Fall of Syria's Great Merchant City und Constantinople: City of the World's Desire, 1453-1924. Auf Deutsch liegt von ihm vor: Der Prinz Europas über Prince Charles-Joseph de Ligne. 



Mehr erfahren
  • Buchcover von König der Welt
  • Buchcover von König der Welt
  • Buchcover von König der Welt
  • Buchcover von König der Welt
1 von 4

Sie benötigen weiterführende Informationen?

Alle Services anzeigen

Newsletter

News aus dem ULLSTEIN Universum und die neusten Veröffentlichungen direkt in Ihr Postfach.

    Wenn Sie Cookies akzeptieren, verwenden wir diese, um Ihre Erfahrung zu verbessern und anzupassen und unseren Partnern zu ermöglichen, Ihnen personalisierte PayPal-Anzeigen zu zeigen, wenn Sie andere Websites besuchen.

    Cookies verwalten und mehr erfahren