Volker Klüpfel, Michael Kobr

Die Unverbesserlichen – Der große Coup des Monsieur Lipaire

(124)
19,99 €inkl. MwSt.
Lieferstatus: lieferbar

Inhaltsangabe

Charmante Dilettanten: Monsieur Lipaires Gauner-Truppe träumt vom großen Coup an der Côte d’Azur - doch irgendwas geht immer schief

Ein Rätsel, das zum Familienschatz einer südfranzösischen Adelsdynastie führt, versteckt im Kanallabyrinth der malerischen Küstenstadt Port Grimaud? Das klingt zu formidable, um wahr zu sein. Gelegenheitsgauner Guillaume Lipaire sieht endlich seine Chance, schnell an viel Geld zu kommen. Er versammelt ein ungewöhnliches Team um sich, das ihm dabei helfen soll, das Rätsel zu lösen: Wassertaxifahrer Karim, Eisverkäuferin Jacqueline, Ex-Fremdenlegionär Paul, Delphine, die den örtlichen Handyladen betreibt, und die 84-jährige Lebedame Lizzy. Zusammen sind sie die Unverbesserlichen von der Côte d’Azur. Dumm nur, dass keiner von ihnen weiß, wie man einen großen Coup aufzieht und ihnen die Adeligen langsam, aber sicher auf die Schliche kommen. Ein turbulentes Katz-und-Maus-Spiel durch den pittoresken Urlaubsort beginnt, bei dem eine Katastrophe die nächste jagt.

"Volker Klüpfel und Michael Kobr ist mit Die Unverbesserlichen eine äußerst sympathische Kriminalkomödie gelungen, ein perfekter Einstieg in eine neue Reihe, die komplett anders ist als die Allgäu-Krimis. Leichter Retro-Charme unter der Sonne Südfrankreichs - genau das richtige für graue Novembertage." Maren Ahring, NDR Kultur

"Wie immer bei Klüpfel und Kobr sind auch die eigenwilligen Nebenfiguren mit viel Liebe fürs Detail gezeichnet, sie verleihen der amüsanten, mit Schwung und Witz erzählten Gaunerkomödie erst die richtige Würze." Sabine Reithmaier, Süddeutsche Zeitung

Nach dem Allgäu mit Kommissar Kluftinger entführt uns das Bestsellerduo Klüpfel & Kobr an die traumhaft schöne Côte d’Azur. 

Das Lesevergnügen in Frankreich geht weiter: 

Band 1: Die Unverbesserlichen. Der große Coup des Monsieur Lipaire, November 2022

Band 2 : Die Unverbesserlichen. Die Revanche des Monsieur Lipaire, Mai 2023


Buchdetails

Verlag
Ullstein eBooks
Seitenanzahl
ca. 460 Seiten
ISBN
9783843728027
Erscheinungstag
27.10.2022
Preise
DE 19,99 €, AT 19,99 €

Leserstimmen

  • cabotcove am 28.01.2023

    Charmante Dilettanten

    Charmante Dilettanten Vorab zum Cover und dem Titel Das Cover mit der Hand in den Farben Frankreichs finde ich sehr kreativ und passend, Gleiches gilt auch für den Titel. „Charmante Dilettanten“ wollte ich eigentlich nicht zitieren, doch ich finde diesen Begriff einfach so zutreffend, dass ich keinen besseren finden konnte. Das fasst einfach alles wunderbar zusammen, denn genauso ist es doch auch. Sie sind nicht eben Profis, dabei aber so herrlich sympathisch und eben charmant, dass man das…

    Weiterlesen
  • isabellepf am 23.01.2023

    Charmant, spannend und unterhaltsamer Auftakt

    "Die Unverbesserlichen – Der große Coup des Monsieur Lipaire (Die Unverbesserlichen 1) von Volker Klüpfel und Michael Kobr, ist eine unterhaltsame Kriminalkomödie mit charmanten Dilettanten, die vom großen Coup an der Côte d’Azur träumen.
 Monsieur Lipaire der ehemalige gut situierte Apotheker hält sich nun wohnhaft an der Côte d’Azur, mit Hausmeisterjobs über Wasser. Doch dann erregt ein Rätsel, das zum Familienschatz einer südfranzösischen Adelsdynastie führt, versteckt im Kanallabyrinth…

    Weiterlesen
  • gisel am 13.01.2023

    Vergnügliche Gaunerkomödie

    Guillaume Lipaire betreut an der Côte d‘Azur Ferienwohnungen und verdient sich dabei ein kleines Zubrot, wenn er die Wohnung ohne Wissen der Eigentümer unter der Hand vermietet. Das geht eine Weile gut, aber dann findet er in einer der Wohnungen eine Leiche. Doch wohin damit? Und vor allem, was hat die Eigentümer-Familie zu verbergen, welcher Schatz könnte gehoben werden, an dem Lipaire so gerne teilhaben würde? Flugs findet er ein Team um sich herum, das das Rätsel mit ihm zusammen lösen will:…

    Weiterlesen
  • dukie am 09.01.2023

    Kobr & Klüpfel auch in Frankreich lustig und spannend unterwegs!

    Michael Kobr und Volker Klüpfel haben mit "Die Unverbesserlichen – Der große Coup des Monsieur Lipaire" ein neues Kobr/Klüpfel Universum an der Côte d'Azur geschaffen. Wer das Kluftinger Universum der beiden aus dem Allgäu bereits kennt und mag, wird die neuen 6 sympathischen und teils eigenwillig lustigen Charaktere der "Unverbesserlichen" in Frankreich lieben. Alle haben ihre eigene kleine Geschichte und gemeinsam ensteht im Rahmen des "großen Coups" rund um den Hauptcharakter Monsieur…

    Weiterlesen
  • gartenfee-berlin am 07.01.2023

    Amüsanter Krimi

    Ich durfte dieses Buch als Hörbuch genießen. Es ist zwar kein Kluftinger, aber amüsant war das Hörbuch trotzdem. Eine bunt zusammengewürfelte Truppe, die sich zusammenfindet, einen Schatz aufzustöbern. Teilweise sehr dilettantisch, so dass ich beim Hören so manches Mal die Hände über dem Kopf zusammengeschlagen habe, aber irgendwie auch sympathisch. Dieser Trupp der Unverbesserlichen macht sich zumindest nur kleiner Straftaten schuldig, so dass man eher auf ihrer Seite denn auf der der…

    Weiterlesen
  • didier2134 am 03.01.2023

    Stimmung in Südfrankreich

    Volker Klüpfel und Michael Kobr die beiden bekannten Schriftsteller der Reihe Rund um Kommissar Kluftinger haben mit der Figur des Monsieur Lipaiere einen charmanten Ganoven als neuen Titelhelden zu Papier gebracht. Die Unverbesserlichen heißt der neue Roman, der uns an die französische Südküste führt und eine herrliche Gaunerkomödie darstellt, die uns mit viel Lokalkolorit in das südfranzösische Flair eintauchen lest. Die Figuren sind liebenswert mit ihren Stärken und Schwächen geschildert,…

    Weiterlesen

Pressestimmen

„Ein wenig Ocean‘s Eleven in Südfrankreich.“ „Mögen die treuen Leser Kluftinger vermissen, werden sie Lipaire und seine Truppe lieben. Es ist angenehme cosy-crime Unterhaltung mit äußerst sympathischen Figuren. Perfekt, um dem tristen Winterwetter zu entkommen.“

Frankfurter Rundschau

Sven Trautwein, 07.12.2022

"Wie immer bei Klüpfel und Kobr sind auch die eigenwilligen Nebenfiguren mit viel Liebe fürs Detail gezeichnet, sie verleihen der amüsanten, mit Schwung und Witz erzählten Gaunerkomödie erst die richtige Würze."

Süddeutsche Zeitung

Sabine Reithmaier, 17.11.2022

Volker Klüpfel und Michael Kobr ist mit "Die Unverbesserlichen" eine äußerst sympathische Kriminalkomödie gelungen, ein perfekter Einstieg in eine neue Reihe, die komplett anders ist als die Allgäu-Krimis. Leichter Retro-Charme unter der Sonne Südfrankreichs - genau das richtige für graue Novembertage.

NDR Kultur

Maren Ahring, 17.11.2022

"Die Unverbesserlichen ist ein großer Lesespaß"

Bild am Sonntag

Michael Niehus, 13.11.2022

Altusried hat einen prominenten Sohn: Kommissar Kluftinger. Volker Klüpfel, Jahrgang 1971, kommt wenigstens aus dem gleichen Ort. Nach dem Abitur zog es ihn in die weite Welt – nach Franken: In Bamberg studierte er Politikwissenschaft und Geschichte. Danach arbeitete er bei einer Zeitung in den USA und stellte beim Bayerischen Rundfunk fest, dass ihm doch eher das Schreiben liegt. Seine letzte Station vor dem Dasein als Schriftsteller war die Feuilletonredaktion der Augsburger Allgemeinen. Die knappe Freizeit verbringt er am liebsten mit seiner Familie, mit der er im Allgäu lebt. Sollte noch etwas Zeit übrig sein, treibt er Sport, fotografiert und spielt Theater. Auf der gleichen Bühne wie Kommissar Kluftinger.

Mehr erfahren

Michael Kobr, geboren 1973 in Kempten im Allgäu, studierte in Erlangen ziemlich viele Fächer, aber nur zwei bis zum Schluss: Germanistik und Romanistik. Nach dem Staatsexamen arbeitete er als Realschullehrer. Momentan aber hat er schweren Herzens dem Klassenzimmer den Rücken gekehrt – die Schüler werden’s ihm danken –, um sich dem Schreiben, den ausgedehnten Lesetouren und natürlich seiner Familie widmen zu können. Kobr wohnt mit seiner Frau und seinen beiden Töchtern im Unterallgäu – und in einem kleinen Häuschen mitten in den Bergen, wo die Kobrs im Winter häufig auf der Skipiste, im Sommer auf Rad- und Bergtouren unterwegs sind. Wenn nicht gerade mal wieder eine gemeinsame Reise ansteht ...

Mehr erfahren

Klüpfel & Kobr en France!

Begleiten Sie die Bestsellerautoren Klüpfel & Kobr auf einer rasanten Jagd durch Südfrankreich und entdecken Sie viele Schauplätze aus dem ersten Band der neuen Reihe "Die Unverbesserlichen"!

© Mamapost | Wolff

Das unverbesserliche Bestsellerduo

Volker Klüpfel und Michael Kobr kennen sich schon länger, als sie sich nicht kennen: seit ihrer gemeinsamen Schulzeit im Allgäu-Gymnasium in Kempten. Nach dem Studium wurde Klüpfel Journalist, Kobr Realschullehrer. Inzwischen sind sie beide Vollzeitautoren und vor allem durch die Krimis mit Kommissar Kluftinger bekannt. Doch die beiden haben auch ohne den grantigen Allgäuer reüssiert: mit dem Urlaubsroman In der ersten Reihe sieht man Meer und mit dem Thriller Draußen.

Ansicht von Port Grimaud in Frankreich© Boris Stroujko

Was es mit Port Grimaud auf sich hat

Port Grimaud ist ein südfranzösisches Lagunenstädtchen, das vom französischen Architekt Francois Spoerry in den 1960ern als mediterran gestaltete Planstadt angelegt wurde. Der Untergrund wurde trockengelegt, um die Stadt mit ihren typischen Gässchen und kleinen Kanälen anzulegen. Jedes Haus in Port Grimaud hat einen eigenen Anlegesteg - deshalb wird der Ort besonders von Boots- und Yachtenliebhabern geschätzt.

  • Buchcover von Die Unverbesserlichen – Der große Coup des Monsieur Lipaire
1 von 1
© Mamapost | Wolff
Voilà

Die Unver­besser­lichen – Der große Coup des Monsieur Lipaire

Die neue Gaunerkommödie vom unverbesserlichen Bestsellerduo Klüpfel & Kobr

Sie benötigen weiterführende Informationen?

Alle Services anzeigen

Newsletter

News aus dem ULLSTEIN Universum und die neusten Veröffentlichungen direkt in Ihr Postfach.

Wenn Sie Cookies akzeptieren, verwenden wir diese, um Ihre Erfahrung zu verbessern und anzupassen und unseren Partnern zu ermöglichen, Ihnen personalisierte PayPal-Anzeigen zu zeigen, wenn Sie andere Websites besuchen.

Cookies verwalten und mehr erfahren