Linus Geschke

Die Lichtung (Jan-Römer-Krimi 1)

(76)
8,99 €inkl. MwSt.
Lieferstatus: lieferbar

Inhaltsangabe

In den 80ern wurde dein bester Freund getötet - jetzt jagst du seinen Mörder.

Sommer 1986: Eine Kölner Clique verbringt ein Party- Wochenende in einer Blockhütte im Bergischen Land. Zwei Tage lang Bier, Musik, Baggersee und Flirts. Am Ende sind zwei junge Menschen tot – das Mädchen vergewaltigt und erstochen, der Junge brutal erschlagen. Der Doppelmord wird nie aufgeklärt. Der Kölner Zeitungsredakteur Jan Römer soll Jahre später über den ungelösten Kriminalfall schreiben. Römer erinnert sich gut, denn das Wochenende im Wald war das Ende seiner Jugend – er gehörte selbst zu jener Clique. Gemeinsam mit seiner besten Freundin Mütze will er herausfinden, was damals wirklich geschah. Zu spät merkt er, in welche Gefahr er sich dadurch bringt...

»Eines jener Bücher, wo man die Nacht durchliest, um zu wissen, wie es ausgeht. Und sich hinterher ein kleines bisschen cooler fühlt, weil man auch in den 80ern aufgewachsen ist.« Stefan Gerold/Neue Westfälische

»Endlich nach langer Zeit wieder ein Buch, das süchtig macht. Genau die richtige Mischung aus Witz, guten Figuren und Spannung, die einen bis zur letzten Seite bannt.« Katja Mitic/Die Welt

Buchdetails

Verlag
Ullstein eBooks
Seitenanzahl
ca. 368 Seiten
ISBN
9783843709767
Erscheinungstag
10.10.2014
Preise
DE 8,99 €, AT 8,99 €

Leserstimmen

  • harlekin am 29.02.2020

    Spannender Serienauftakt

    Linus Geschke bringt mit „Die Lichtung“ seinen Debütroman und den ersten Teil der Jan-Römer-Reihe auf den Markt. Erzählt wird ein Kriminalfall der sich vor Jahren ereignete und nie geklärt werden konnte. Jan ist Journalist und soll für seine Zeitung in der Rubrik „Ungelöste Kriminalfälle“ darüber berichten. Brisant an der Story ist allerdings, dass er die Beteiligten kennt - es sind seine Jugendfreunde. Jan beginnt also zu recherchieren. Dabei erhält er Hilfe von Stefanie Schneider, genannt…

    Weiterlesen
  • smberge am 24.01.2017

    Spannung aus Köln

    Köln 1986 und heute: Jan Römer ist Zeitungsreporter und soll eine Reportage über eine Mordfall im Bergischen Land aus dem Jahr 1986 schreiben. Bei einem Partywochenende im Bergischen Land starben damals 2 junge Menschen, der Fall ist bis heute unaufgeklärt. Was der Chefredakteur nicht weiss ist, Jan war damals dabei, ein Mitglied der Clique und für ihn war das Ereignis das Ende seiner Jungend und seiner alten Freundschaften. Jan fängt an, die alten Ereignisse aufzurollen und gerät dabei in…

    Weiterlesen
  • lucyca am 02.08.2016

    ein spannendes Debüt

    Heisser Sommer im 1986. Eine Gruppe Jugendlicher verbringt ihre Freizeit am See. Für das Wochenende ist eine Party in der nähergelegenen Hütte geplant. Doch diese Party wird für einige Teilnehmer in bleibender Erinnerung bleiben. Ausgelassene Stimmung, Alkohol etc. und am Schluss gibt es zwei Tote. Der Journalist Jan Römer wird von seinem Chef beauftragt, ungelöste Kriminalfälle, darunter das Ereignis aus dem Jahre 1986 erneut aufzurollen und darüber eine Geschichte zu schreiben. Römer ist…

    Weiterlesen
  • krimischwester am 18.04.2016

    Mein Leseeindruck

    Schon einige Zeit stand dieses Buch in meinem Regal. Keine Ahnung, weshalb ich nie Muse hatte es zu lesen. Ob es an dem Cover lag? Oder am Titel? Ich weiß es nicht. Ich kann nun jedoch sagen, dass es mich absolut überrascht hat. Aber beginnen wir von vorn. [Achtung Spoilergefahr] Jan ein Zeitungsredakteur erhält den Auftrag, in einem vor Jahren ungeklärten Mordfall zu recherchieren. Jan macht sich anfangs nur widerwillig an die Arbeit, schließlich erinnert sich noch gut an den Fall.…

    Weiterlesen
  • esposa1969 am 14.02.2016

    Auf der Jagd nach der Vergangenheit

    == Buchrückentext: == In den 80ern wurde dein bester Freund getötet - jetzt jagst du seinen Mörder. Sommer 1986: Eine Kölner Clique verbringt ein Party- Wochenende in einer Blockhütte im Bergischen Land. Zwei Tage lang Bier, Musik, Baggersee und Flirts. Am Ende sind zwei junge Menschen tot - das Mädchen vergewaltigt und erstochen, der Junge brutal erschlagen. Der Doppelmord wird nie aufgeklärt. Der Kölner Zeitungsredakteur Jan Römer soll Jahre später über den ungelösten Kriminalfall…

    Weiterlesen
  • -milchschnute- am 11.09.2015

    Spannung bis in die Nacht...

    Der Protagonist Jan Römer ist ein 43 Jahre alter Kölner Zeitungsredakteur, der über einen im Sommer 1986 geschehenen ungelösten Kriminalfall schreiben soll. Die Besonderheit darin liegt, dass Jan Römer selbst zu jener Clique gehörte, die ein Party-Wochenende in einer Blockhütte im Bergischen Land verbrachte, an dessen Ende zwei junge Menschen tot sind – das Mädchen vergewaltigt und erstochen, der Junge brutal erschlagen. Jan Römer erinnert sich deshalb nur zu gut an die damaligen dramatischen…

    Weiterlesen
Linus Geschke
Autor

Linus Geschke

Der 1970 geborene Linus Geschke arbeitet als freier Journalist für führende deutsche Magazine und Tageszeitungen, darunter Spiegel Online und die Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung. Für das Special-Interest-Magazin „unterwasser“ verfasst er Tauch- und Reisereportagen, für die der gebürtige Kölner bereits mit mehreren Journalistenpreisen ausgezeichnet wurde.

Mehr erfahren
  • Buchcover von Die Lichtung (Jan-Römer-Krimi 1)
1 von 1

Jan-Römer-Krimi

Der Kölner Reporter Jan Römer schreibt über unaufgeklärte Fälle.
Mehr dazu
  • Im Wald der Wölfe (Jan-Römer-Krimi 4)

    Kriminalroman

    9,99 €Buch
  • Das Lied der toten Mädchen (Jan-Römer-Krimi 3)

    Kriminalroman

    10,00 €Buch
  • Und am Morgen waren sie tot (Jan-Römer-Krimi 2)

    Kriminalroman

    10,00 €Buch
  • Die Lichtung (Jan-Römer-Krimi 1)

    Kriminalroman

    10,99 €Buch

Sie benötigen weiterführende Informationen?

Alle Services anzeigen

Newsletter

News aus dem ULLSTEIN Universum und die neusten Veröffentlichungen direkt in Ihr Postfach.

Wenn Sie Cookies akzeptieren, verwenden wir diese, um Ihre Erfahrung zu verbessern und anzupassen und unseren Partnern zu ermöglichen, Ihnen personalisierte PayPal-Anzeigen zu zeigen, wenn Sie andere Websites besuchen.

Cookies verwalten und mehr erfahren