Beate Maly

Die Kinder von Schönbrunn (Die Schönbrunn-Saga 2)

Träume von einer besseren Welt
(84)
9,99 €inkl. MwSt.
Lieferstatus: lieferbar

Inhaltsangabe

Ein Schloss für die Waisen und eine Frau, die für das Wohl der Kinder kämpft

Der Krieg ist vorbei, der Kaiser hat abgedankt, in Wien bricht eine neue Zeit an. Greta fällt es trotz allen Aufschwungs immer noch schwer, den Verlust ihres geliebten Gustavs zu akzeptieren. Als sie in Schönbrunn auf eine junge Frau trifft, die eine Erzieherschule im Schloss besucht, entschließt sie sich zu der Ausbildung. Sie glaubt daran, etwas bewegen zu können. Doch bald stößt sie auf erste Konflikte, denn nicht jeder ist von ihren liberalen Ideen begeistert. Greta zieht den Pädagogen Michael Brenner auf ihre Seite. Der Sozialdemokrat hat ein Auge auf sie geworfen, und auch Greta fühlt sich zu ihm hingezogen. Kann sie Gustav endlich gehen lassen, um ihr neues Glück zu finden?

Buchdetails

Verlag
Ullstein eBooks
Seitenanzahl
320 Seiten
ISBN
9783843727563
Erscheinungstag
26.01.2023
Preise
DE 9,99 €, AT 9,99 €

Leserstimmen

  • victory00 am 01.02.2023

    Neuanfang

    Ein Buch über Neuanfang und Hoffnung. Die Handlung spielt in der Vergangenheit, nach der Abdankung des Kaisers und den Schrecken des ersten Weltkrieges. Eigentlich sollte sich Greta darüber freuen, doch zu tief liegen die Wunden der vorherigen Zeit und den damit einhergehenden Verlust ihres Geliebten Gustav. Dennoch versucht sie sich an einem Neuanfang. Im Konkreten bedeutet dies, dass sie sich eine neue Arbeitsstelle sucht, welche die Erziehung von Kindern in den Mittelpunkt stellt. Dabei…

    Weiterlesen
  • sigrun63 am 01.02.2023

    Eine schöne Geschichte

    Das Buchcover gefällt mir sehr gut mit Greta und ihrer Tochter Gisela. Im Hintergrund sieht mann das Kinderheim und Kinder. Ich habe schon das erste Buch "Die Frauen von Schönbrunn" gelesen und freute mich schon auf die Fortsetzung. Der Schreibstil ist angenehm und anschaulich. Man kann sich die Personen vorstellen, man erfährt wie sie denken und wie sie fühlen. Es ist bestimmt sehr schwer, wenn der Ehemann als vermisst zählt, denn da bleibt die Hoffnung und es fällt einen schwer, ein neues…

    Weiterlesen
  • bajü am 01.02.2023

    Gretas Weg

    Nachdem man im ersten Band um Schönbrunn Emma's Schiksal und Werdegang verfolgen durfte, erfahren wir im zweiten Teil über Greta's Weg nach demTod ihres geliebten Gustav. Wie schon im ersten Teil wirken die Protagonisten sehr authentisch. BeimLesen lernt man gleichzeitig die Vergangenheit von Schloss Schönbrunn kennen. Liebevoll geschrieben wird der Leser sofort gefesselt von der Geschichte. Man spürt sehr deutlich die Liebe und den Zusammenhalt innerhalb der Familie. Auch Greta's Liebe zum…

    Weiterlesen
  • nane 2408 am 01.02.2023

    gelungene Fortsetzung

    Dies ist nun die Fortsetzung der Geschichte über die beiden Schwestern Emma und Greta in Wien der 1920-er Jahre und sie ist der Autorin wundervoll gelungen. Ging es im ersten Band „Die Frauen von Schönbrunn“ noch hauptsächlich um Emma und die Tiere im Schönbrunner Zoo so geht es in diesem Band „Die Kinder von Schönbrunn“ um Greta, die Heimkinder und die Erzieherschule. Die Geschichten sind in sich abgeschlossen und könnten auch ohne Vorkenntnisse gut verstanden werden. Beide Bände haben…

    Weiterlesen
  • lesendundspielenddurchsleben am 01.02.2023

    Tolle Fortsetzung

    Bei "Die Kinder von Schönbrunn. Träume einer besseren Welt" handelt es sich um die Fortsetzung von 'Die Frauen von Schönbrunn'. Daran erinnert sowohl das Cover als auch vorkommenden Personen. Allein das Cover hat mich wieder sehr angesprochen, ich verbinde mit dem Schloss Schönbrunn so einiges und diese Erinnerungen kamen bei dem Cover alle wieder hoch. Die Kinder davor lassen gleich eintauchen in die Zeit und das Thema. Diesmal geht es um die Zeit des Kinderheimes. Diese Geschichte wird…

    Weiterlesen
  • ellen87 am 31.01.2023

    Den eigenen Weg finden

    Beate Maly hat in Band 2 der Schönbrunn-Saga Greta in den Mittelpunkt gerückt. Das Cover passt gut zu Band 1 und der Geschichte. Der Schreibstil ist sehr angenehm und flüssig zu lesen und die Kapitel haben eine gut gewählte Länge. Die Charaktere der Geschichte wirken authentisch. Hauptprotagonisten sind Greta und Emil. Greta ist nach dem Krieg alleinerziehende Mutter von Gisela und trauert noch sehr um ihren verschollenen Mann. Sie lebt unter einem Dach mit ihrer Schwester und dem Schwager.…

    Weiterlesen
  • Buchcover von Die Kinder von Schönbrunn (Die Schönbrunn-Saga 2)
1 von 1

Die Schönbrunn-Saga

Wien als Sehnsuchtsort mit seinen vielen wunderbaren Orten und Gebäuden ist der Schauplatz dieser Serie. In den 10er und 20er Jahren sind es starke Frauen, die sich neue Welten erobern und für ihre Freiheit und das Glück ihrer Schützlinge kämpfen. 
Mehr dazu
  • Die Kinder von Schönbrunn (Die Schönbrunn-Saga 2)

    Träume von einer besseren Welt

    12,99 €Buch
  • Die Frauen von Schönbrunn (Die Schönbrunn-Saga 1)

    Ein Leben für das Wohl der Tiere

    11,99 €Buch

Sie benötigen weiterführende Informationen?

Alle Services anzeigen

Newsletter

News aus dem ULLSTEIN Universum und die neusten Veröffentlichungen direkt in Ihr Postfach.

Wenn Sie Cookies akzeptieren, verwenden wir diese, um Ihre Erfahrung zu verbessern und anzupassen und unseren Partnern zu ermöglichen, Ihnen personalisierte PayPal-Anzeigen zu zeigen, wenn Sie andere Websites besuchen.

Cookies verwalten und mehr erfahren