0 / 4
Oliver Pötzsch

Der Totengräber und der Mord in der Krypta (Die Totengräber-Serie 3)

Ein neuer Fall für Leopold von Herzfeldt
(132)
16,99 €inkl. MwSt.
Lieferstatus: lieferbar

Inhaltsangabe

Inspektor Leopold von Herzfeldt und Totengräber Agustin Rothmayer auf der Spur eines skrupellosen Mörders

Wien, 1895: In der Gruft unter dem Stephansdom finden Touristen zwischen Knochen und Schädeln eine männliche Leiche: Das Gesicht vor Entsetzen verzerrt, ansonsten unversehrt. Ist der Mann vor Angst gestorben? Was hat ihn dermaßen in Panik versetzt? Während im Wien des ausgehenden 19. Jahrhunderts der Spiritismus grassiert und an jeder Ecke Séancen abgehalten werden, pochte der Tote – ein Gelehrter – auf die Naturwissenschaften und deckte Schwindler auf. Hat er sich dabei die Finger verbrannt? Parallel zu den von Leopold von Herzfeldt geführten Ermittlungen wird der Totengräber Augustin Rothmayer durch seine Adoptivtochter Anna auf etwas anderes aufmerksam: Im Waisenhaus der Stadt verschwinden immer wieder Kinder ... Vergreift sich jemand an den Schutzlosen oder geht wirklich ein Geist um in der Donaumetropole?

***

Sie lieben historische Unterhaltung auf höchstem Niveau? Lernen Sie das ungewöhnlichste Ermittlerduo der Kriminalliteratur kennen und wandeln Sie im Wien des 19. Jahrhunderts! 

Buchdetails

Verlag
Ullstein Paperback
Einbandart
Klappenbroschur
Seitenanzahl
528 Seiten
ISBN
9783864932199
Erscheinungstag
31.08.2023
Preise
DE 16,99 €, AT 17,50 €

Leser:innenstimmen

  • melanies2211 am 19.05.2024

    Der dritte Fall für Leopold von Herzfeldt

    Der Autor Oliver Pötzsch nimmt uns auf den über 500 Seiten mit nach Wien ins Jahr 1895. Auf Inspektor Leopold von Herzfeldt wartet ein neuer Todes-Fall, der sehr mysteriös und unheimlich ist. Hat er es in diesem Fall wirklich mit einem Geist zu tun? Oder möchte jemand falsche "Fährten" auslegen? Seine "Kollegin" und Geliebte Julia ist als Tatortfotografin natürlich unterstützend an seiner Seite, sowie auch der Totengräber Augustin Rothmayer. Natürlich folgen noch weitere Morde, die auf den…

    Weiterlesen
  • sandhaas am 01.04.2024

    Wiener Morde

    Oliver Pötzsch versetzt uns einmal mehr ins Wien Ende des 19. Jahrhunderts. Und einmal mehr ist Leopold von Herzfeld gefordert einen Mysteriösen Mord in der Krypta des Stephansdoms aufzuklären. Alleine hätte er da natürlich keine Chance, aber die Unterstützung der Kollegen bleibt zum wiederholten Male aus. Verlassen kann er sich aber wieder auf den Totengräber Augustin Rothmayer und seiner Geliebten Julia. Aber natürlich bleibt es nicht bei einem Mord. Und so ist das alles wieder ein…

    Weiterlesen
  • mellidiezahnfee am 11.02.2024

    Der Geist auf dem Foto

    Auch der dritte Teil dieser Serie hat mir wieder sehr gut gefallen. Hier passen die Details einfach gut zusammen. Das Setting im Wien des Jahres 1895 ist generell etwas Besonderes, da alle Ermittlungen noch ganz historisch durchgeführt werden müssen. Die Fingerabdruckkunde steckt noch in den Kinderschuhen und alle anderen forensischen Beweise müssen vom hoffentlich erfahrenen Gerichtsmediziner erkannt werden. Sehr rudimentär, verglichen mit der heutigen Technik, aber für den Leser sehr…

    Weiterlesen
  • barbara blocksberg am 04.02.2024

    Okkultismus und Mord

    Auch das dritte Werk rund um den Totengräber in Wien hält, was es verspricht. Spannung pur und nebenbei wissenswertes über den damaligen Okkultismus Hype. Wunderbar wurden zeitgenössische Figuren, wie der Autor von Sherlock Holmes, Arthur Connan Doyle, eingebaut. Das gibt dem Ganzen noch das i Tüpfelchen. Insgesamt versucht der Kommissar Leopold wieder auf unkonventionelle Art den Fall zu lösen. Nachdem ich auch die beiden Vorgängerwerke gelesen habe, ist es ein schönes Wiedersehen mit allen…

    Weiterlesen
  • shiva2308 am 30.11.2023

    Spannender 3. Fall für Leo und Julia

    Cover: --------------- Auch das Titelbild des 3. Bandes passt gut zur Reihe. Diesmal ist es ein grünlicher Schimmer, der sich vom Sarg aus über Wien ergießt. Guter Wiedererkennungswert und es wirkt leicht mystisch und macht neugierig. Sehr gelungen. Inhalt: --------------- Gerade als Inspektor Leopold von Herzfeldt Julia zu ihrem Geburtstag in die Oper entführt, um dort die berühmte Operndiva Maria Vanotti zu bewundern, werden sie von ihrem Chef Oberpolizeirat Moritz Stukart abgefangen.…

    Weiterlesen
  • gerlisch am 29.11.2023

    Geistererscheinungen in Wien

    Im dritten Teil der Totengräber-Serie sind wir in Wien, 1895 angekommen. Inspektor Leopold von Herzfeld und die Tatortfotografin Julia Wolf werden in den Stephansdom gerufen. Der Arzt und Psychologe Dr. Theodor Lichtenstein liegt tot zwischen Skelettteilen. Hat er sich dort zu Tode gegruselt, denn es wird gemunkelt, dass es dort in der Krypta spukt. Dr. Lichtenstein war ein Gegner von Sèancen und der Parapsychologie und hat sich damit überall wo er nur konnte Feinde gemacht. Während Leo und…

    Weiterlesen

Pressestimmen

«Die Ereignisse folgen einem schlüssigen und packenden Handlungsbogen; die Charaktere wirken authentisch und unmittelbar aus der damaligen Zeit abgeholt. (...) ein zeitgeschichtlich gut recherchiertes und klug komponiertes Krimi-Angebot. »

Westdeutsche Allgemeine Zeitung

Andreas Thiemann, 15.11.2023

«Eine faszinierende geistreiche Geistergeschichte, die Spannung garantiert und uns in eine Zeitmaschine setzt. Eine großartige Reihe, die man als Couchkriminologe lesen muss.»

Literaturbühne

Michael Sterzik, 21.10.2023

Oliver Pötzsch, Jahrgang 1970, arbeitete nach dem Studium zunächst als Journalist und Filmautor beim Bayerischen Rundfunk. Heute lebt er als Autor mit seiner Familie in München. Seine historischen Romane haben ihn weit über die Grenzen Deutschlands bekannt gemacht: Die Bände der Henkerstochter-Serie sind internationale Bestseller und wurden in mehr als 20 Sprachen übersetzt.

Mehr erfahren
  • Buchcover von Der Totengräber und der Mord in der Krypta (Die Totengräber-Serie 3)
  • Buchcover von Der Totengräber und der Mord in der Krypta (Die Totengräber-Serie 3)
  • Buchcover von Der Totengräber und der Mord in der Krypta (Die Totengräber-Serie 3)
  • Buchcover von Der Totengräber und der Mord in der Krypta (Die Totengräber-Serie 3)
1 von 4

Die Totengräber-Serie

Wien zur Jahrhundertwende – Bestsellerautor Oliver Pötzsch entführt uns mit spektakulären Mordfällen in die dunkelsten Ecken der Stadt. Totengräber Augustin Rothmayer und der junge Inspektor Leopold von Herzfeldt müssen zusammenarbeiten, um sie zu klären.
Mehr dazu
  • Bestseller

    Der Totengräber und der Mord in der Krypta (Die Totengräber-Serie 3)

    Ein neuer Fall für Leopold von Herzfeldt

    16,99 €Buch
  • Das Mädchen und der Totengräber (Die Totengräber-Serie 2)

    Ein neuer Fall für Leopold von Herzfeldt

    16,99 €Buch
  • Bestseller

    Das Buch des Totengräbers (Die Totengräber-Serie 1)

    Ein Fall für Leopold von Herzfeldt

    16,99 €Buch

Sie benötigen weiterführende Informationen?

Alle Services anzeigen

Newsletter

News aus dem ULLSTEIN Universum und die neusten Veröffentlichungen direkt in Ihr Postfach.

    Wir verwenden Cookies, um Ihre Browser-Erfahrung zu verbessern, unsere Website zu optimieren und um unseren Partnern zu ermöglichen, Ihnen personalisierte Werbung zu schicken, wenn Sie andere Websites besuchen. Mit der Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.