vom Autor favorisiertes Foto© Nadine Fraczkowski für INTERVIEW
Autor

Oskar Roehler

Über den Autor

Vita von Oskar Roehler

Oskar Roehler, geboren 1959, ist Schriftsteller und Regisseur. Seine Romane erscheinen seit 2011 bei Ullstein. Oskar Roehler ist verheiratet und lebt in Berlin.

Herkunft

Roman

Familienroman, Künstlerroman und Entwicklungsroman der frühen Bundesrepublik

Eine Familie, drei Generationen, die Geschichte der Bundesrepublik: Robert Freytags Großvater Erich, der Kriegsheimkehrer, der seine Frau an eine andere Frau verliert. Roberts Eltern, die Schriftsteller Nora und Rolf, die über ihrem Streben nach Selbstverwirklichung und freier Liebe zugrunde gehen. Und schließlich Robert selbst, der zwischen der Geborgenheit im Haus seiner Großeltern und dem enthemmten Leben der 68er aufwächst, immer auf der Suche nach dem eigenen Glück, das

[...]

Herkunft

Oskar Roehler

14,00 €Taschenbuch

Der Mangel

Oskar Roehler

23,00 €Hardcover

Der Mangel

Roman

„Oskar Roehler macht seine persönliche Tragödie zu einem Lehrstück über die frühe Bundesrepublik.“ Die Welt

Der Mangel erzählt vom Aufwachsen und Großwerden einer Gruppe von Kindern in den Sechzigern, von den Anstrengungen der Väter, Wohlstand, zumindest die Illusion davon, auch für ihre Familien zu schaffen. Von den Rückschlägen, die sie erleiden. Von den Sorgen und Existenzängsten der Mütter, die sie vor ihrer Zeit altern lassen. Vor allem aber er erzählt er in Anlehnung an die

[...]

Weitere Titel des Autors

  • Selbstverfickung

    Oskar Roehler

    12,00 €Taschenbuch
  • Mein Leben als Affenarsch

    Oskar Roehler

    10,00 €Taschenbuch

Newsletter

News aus dem ULLSTEIN Universum und die neusten Veröffentlichungen direkt in Ihr Postfach.

    Wenn Sie Cookies akzeptieren, verwenden wir diese, um Ihre Erfahrung zu verbessern und anzupassen und unseren Partnern zu ermöglichen, Ihnen personalisierte PayPal-Anzeigen zu zeigen, wenn Sie andere Websites besuchen.

    Cookies verwalten und mehr erfahren