0 / 4
Lydia Schmölzl

Was nicht war, kann ja noch werden

Roman
(93)
11,99 €inkl. MwSt.
Lieferstatus: lieferbar

Inhaltsangabe

Für immer jung, für immer verrückt

Als ihre beste Freundin ihr erzählt, dass sie schwanger ist, wird die fast 30-jährige Freya mit Überschallgeschwindigkeit in eine Krise katapultiert. Sie ist sich sicher: Jetzt ist es mit der Jugend offiziell vorbei. Statt mit Langzeitfreund Thorsten die nächsten Schritte zu gehen, fordert sie eine Beziehungspause, kündigt ihren Job und flieht zurück in das Zuhause ihrer Kindheit. Als sie dort ihrer Jugendliebe Chris – und auch ihren alten Gefühlen für ihn – über den Weg läuft, weiß Freya, was sie will: Mit Chris für immer jung sein! Gemeinsam organisieren sie eine Party für ihre alten Mitschüler, auf der alle nochmal sein dürfen wie mit 18. Doch dann macht ausgerechnet Chris ihr klar, dass sie ihre Geschichte verklärt hat. Warum hat sie nicht mitbekommen, wie unglücklich er war? Und wie soll sie in der Gegenwart ankommen, wenn sie nicht einmal die Vergangenheit versteht?

Buchdetails

Verlag
Ullstein Taschenbuch
Einbandart
Broschur
Seitenanzahl
448 Seiten
ISBN
9783548067001
Erscheinungstag
29.09.2022
Preise
DE 11,99 €, AT 12,40 €

Leserstimmen

  • my.bookish.paradise am 02.01.2023

    ich habs geliebt

    Inhalt: Als ihre beste Freundin ihr erzählt, dass sie schwanger ist, wird die fast 30-jährige Freya mit Überschallgeschwindigkeit in eine Krise katapultiert. Sie ist sich sicher: Jetzt ist es mit der Jugend offiziell vorbei. Statt mit Langzeitfreund Thorsten die nächsten Schritte zu gehen, fordert sie eine Beziehungspause, kündigt ihren Job und flieht zurück in das Zuhause ihrer Kindheit. Als sie dort ihrer Jugendliebe Chris – und auch ihren alten Gefühlen für ihn – über den Weg läuft, weiß…

    Weiterlesen
  • biblionishi am 16.12.2022

    Witzige Reise in die Vergangenheit

    Freya ist völlig überfordert mit ihrem Leben, da so einiges passiert. Ihre beste Freundin ist schwanger und ihr Freund nimmt dies zum Anlass eine eigene Familie vorzuschlagen. Aber will Freya das? Sie ist sich überhaupt nicht sicher und zieht sich komplett aus dieser Situation raus, indem sie wieder zu ihren Eltern zieht. Dort trifft sie auf ihre Vergangenheit. Ihre alten Schulfreunde und besonders ihre Jugendliebe Chris werfen sie dann komplett aus der Bahn. Freya muss nun plötzlich erwachsen…

    Weiterlesen
  • amirasbibliothek am 11.12.2022

    Charmant bis zum Geht nicht mehr!

    Ich habe erst nach reiflichem Abwägen zu der Leseprobe gegriffen, weil das Cover ganz ehrlich ziemlich abgedroschen wirkt. Ich wurde aber dann schon auf den ersten Seiten eines Besseren belehrt. Ich hätte wirklich nicht gedacht, wie tröstlich ein Roman sein kann. An alle Bridget Jones da draußen: Wir sind nicht allein. Wirklich, dieser Vergleich passt wie die Faust aufs Auge. Nur dass wir hier auch mit der Vergangenheit der Protagonistin konfrontiert sind, was die Angelegenheit ein klein wenig…

    Weiterlesen
  • vera86 am 10.11.2022

    Für immer jung

    Das wollten wir wahrscheinlich alle schon einmal sein, aber ist es das wert und sehen wir nicht alles aus der damaligen Zeit etwas zu rosarot? Mit diesen Fragen fühle ich mich nach der Lektüre konfrontiert. Das Cover sieht flippig und modern aus und weckte sofort mein Interesse. Auch der Klappentext wirkt eher geheim und lustig. Positiv überrascht war ich dann über die Tiefe der Gefühle, die in dieser auf den ersten Blick leicht wirkenden Lektüre, abgedeckt werden. Auch die eher dunklen…

    Weiterlesen
  • madamepoe am 09.11.2022

    Unterhaltsam

    Freya ist fast 30 und als ob das nicht schon schlimm genug wäre, bekommt ihre beste Freundin demnächst ein Kind und irgendwie kommt Freya mit allem nicht wirklich klar. Sie braucht Abstand von ihrer Beziehung, von ihrem Alltag und muss ihr Leben erstmal ordnen. Zurück in ihrer alten Umgebung trifft sie auf Schulfreunde und bei einer Party sollen alle nochmal ihr vorangeschrittenes Alter vergessen können. Aber da kommt einiges ans Licht. Interessant waren die Charaktere und wie sie von der…

    Weiterlesen
  • kunterbunt79 am 27.10.2022

    klasse Buch

    Das Cover finde ich schon mal frisch und so gestaltet, dass man neugierig auf den Inhalt wird. Im Buch geht es um eine junge Frau namens Freya und der gefällt es eigentlich so, wie es gerade ist. Doch hier ist es anders wie das Klischee so oft zeigen mag, denn ihr Freund, eher gesagt ihr Verlobter, möchte weitere Schritte gehen, vor denen Freya sich eher drückt. Doch als dann ihre beste Freundin den beiden mitteilt, dass sie schwanger ist und Freya gleichzeitig auch noch bei der Beförderung…

    Weiterlesen
Lydia Schmölzl
Autorin

Lydia Schmölzl

Lydia Schmölzl, geboren 1989 in Hamm, hat Medienwissenschaften und English Studies in Bonn und New York studiert. Ihre Geschichten sind mitten aus dem Leben gegriffen und zeichnen sich durch viel Humor, Romantik und Fernweh aus. Nur rosarotes Schi-Schi sucht man vergeblich. Heute ist Lydia Schmölzl Inhaberin einer Kommunikationsagentur und lebt mit zu vielen Schuhen und stets zu wenigen Büchern in Köln.

Mehr erfahren
  • Buchcover von Was nicht war, kann ja noch werden
  • Buchcover von Was nicht war, kann ja noch werden
  • Buchcover von Was nicht war, kann ja noch werden
  • Buchcover von Was nicht war, kann ja noch werden
1 von 4

Sie benötigen weiterführende Informationen?

Alle Services anzeigen

Newsletter

News aus dem ULLSTEIN Universum und die neusten Veröffentlichungen direkt in Ihr Postfach.

Wenn Sie Cookies akzeptieren, verwenden wir diese, um Ihre Erfahrung zu verbessern und anzupassen und unseren Partnern zu ermöglichen, Ihnen personalisierte PayPal-Anzeigen zu zeigen, wenn Sie andere Websites besuchen.

Cookies verwalten und mehr erfahren