0 / 4
Gesa Neitzel

The Wonderful Wild

Was ich von Afrikas Wildnis fürs Leben lerne
(88)
10,99 €inkl. MwSt.
Lieferstatus: lieferbar

Inhaltsangabe

Die Wildnis ist tief in uns Menschen verwurzelt - wir haben nur verlernt, auf ihre Stimme zu hören. Vor drei Jahren tauschte Gesa Neitzel den Großstadtalltag gegen das Ungewisse, flog nach Afrika und begann im südafrikanischen Busch ein ganz neues Leben. Auge in Auge mit Elefanten, Löwen und Leoparden lernt Gesa jeden Tag aufs Neue, was wirklich zählt und warum es heute wichtiger ist denn je, auf die eigene innere Stimme zu hören. Am Lagerfeuer, unterm Sternenhimmel, wird vieles plötzlich ganz einfach und klar - echte Stille etwa ist wahrer Luxus. Dafür müssen wir nicht bis nach Afrika fliegen! Gesa Neitzel zeigt uns, wie auch wir einen authentischen Rhythmus in unseren ganz normalen Alltag integrieren und nimmt uns mit auf eine Reise in die Natur und zu uns selbst. Sie führt uns vom Denken hin zum Fühlen und gibt uns eine einfache Anleitung für ein wildes Leben!

Buchdetails

Verlag
Ullstein Taschenbuch
Einbandart
Broschur
Seitenanzahl
256 Seiten
ISBN
9783548063706
Erscheinungstag
01.03.2021
Preise
DE 10,99 €, AT 11,30 €

Leserstimmen

  • theseasideexpress am 26.08.2021

    eine Liebeserklärung an die Wildnis

    „The Wonderful Wild – was ich von Afrikas Wildnis fürs Leben lerne“ ist eine über 200-seitige Liebeserklärung an die Natur. In ihrem zweiten Buch schreibt Gesa Neitzel über Safaris, ihre Begegnungen mit Tieren und Menschen und über all das, was ihr die Natur beigebracht hat. Dabei lernt man ganz nebenbei viel über die afrikanische Wildnis, alte Traditionen und Mythen – und all das bringt Gesa Neitzel direkt in Verbindung mit unserem alltäglichen Leben. Es geht um Achtsamkeit, sowohl in Bezug…

    Weiterlesen
  • frechdächsin am 13.03.2021

    Pures Afrikafeeling

    Ich habe dieses Buch geschenkt bekommen und es lag ewig bei mir rum, weil ich mit dem Thema irgendwie nichts anfangen konnte. Dann habe ich es irgendwann begonnen und war fasziniert. So eine bildliche Sprache. Geza nimmt einen an der Hand mit nach Afrika und man glaubt sich wirklich dort beim Tiere beabachten wieder zu finden. Wie sie die Gegenden beschreibt und das Leben der Tiere, das miteinander mit ihnen und diese typischen Farben Afrikas. Es ist so beeindruckend, wie eine junge Frau das…

    Weiterlesen
  • ruf der bücher am 29.12.2019

    Viel Inspiration - ganz ohne Zeigefinger

    Nachdem sich das erste Buch "Frühstück mit Elefanten" vor allem mit der Reise nach Afrika und der Thematik "Raus-aus-dem-Hamsterrad" beschäftigt hat, begleiten wir die Autorin hier eher auf eine innere Reise. Anhand von Beispielen, belegten Studien und persönlicher Erfahrung erzählt Gesa Neitzel wie sich ihr Leben, besonders ihre eigene, innere Einstellung zum Leben durch den Schritt, nach Afrika zu gehen, geändert hat. Ich möchte gar keine weit ausschweifende Rezension schreiben, da es für…

    Weiterlesen
  • herrfabel am 26.11.2019

    Philosophie, Gedankenansätze, Afrika - ein entschleunigtes Leben für Dich, deine Gedanken und die Welt.

    Wer regelmäßig Nachrichten guckt, Zeitungen liest oder einfach den Blick durch die Socialmedia-Netzwerke streifen lässt, kommt eigentlich nicht mehr an den großen Problemen der heutigen Zeit vorbei. Klimakatastrophen, Umweltschutz, Unzufriedenheit, Demonstrationen... die Liste an gesellschaftlichen Konflikten, Meinungsverschiedenheiten, Reaktionen der Natur ist wahnsinnig lang geworden und gerade da ist es wichtig, einen kühlen Kopf zu bewahren und Menschen für gewisse Themen zu…

    Weiterlesen
  • schliesi am 15.11.2019

    Höre auf deine innere Stimme

    Inhalt und meine Meinung: Gesa Neitzel hat vor drei Jahre ihr Leben in einer deutschen Stadt gegen das Leben in Afrika getauscht. Hier lernte sie auf sich zu hören und zu sich selbst zu finden. In Afrika lernte sie schnell was wirklich zählt im Leben und worauf es ankommt. Das Buch hat mir sehr gut gefallen, ich habe mich beim Lesen sofort wohlgefühlt und konnte Gesa Neitzels Entscheidungen sehr gut nachvollziehen. Auch ich überdenke gerade mein Leben, meinen Alltag und meine täglichen…

    Weiterlesen
  • creabooks am 12.11.2019

    Wild und magisch!

    Letztens habe ich "The Wonderful Wild" beendet und da mich das Buch so mitgerissen hat, dachte ich mir, dass ich meine Meinung über dieses Meisterwerk mit euch teile. Gesas erstes Buch habe ich während meinem Sommerurlaub gelesen und konnte dadurch noch viel mehr in die darin beschriebene afrikanische Wildnis eintauchen. In "Frühstück mit Elefanten" erzählt Gesa von einer Reise nach Afrika und ihrer Ausbildung zur Rangerin. Allein ihr Mut, ihr gesamtes Leben hinter sich zu lassen, hat bei…

    Weiterlesen

Pressestimmen

»Die einstige Fernsehredakteurin Gesa Neitzel ließ sich in Afrika zur Rangerin ausbilden. In ihrem Buch "The Wonderful Wild" beschreibt sie, was sie in der Wildnis gelernt hat.«

NDR Talkshow

Gesa Neitzel
Autorin

Gesa Neitzel

Gesa Neitzel, Jahrgang 1987, war Fernsehredakteurin in Berlin, bevor sie sich in Südafrika zur Rangerin ausbilden ließ. Während der Corona-Pandemie begleitete sie ihren Partner Frank in seine Heimat Australien und widmet sich dort derzeit ganz dem Schreiben. 2016 erschien ihr Bestseller Frühstück mit Elefanten, 2019 folgte mit The Wonderful Wild ihre Anleitung für ein wildes Leben.

Mehr erfahren
  • Buchcover von The Wonderful Wild
  • Buchcover von The Wonderful Wild
  • Buchcover von The Wonderful Wild
  • Buchcover von The Wonderful Wild
1 von 4

Sie benötigen weiterführende Informationen?

Alle Services anzeigen

Newsletter

News aus dem ULLSTEIN Universum und die neusten Veröffentlichungen direkt in Ihr Postfach.

Wenn Sie Cookies akzeptieren, verwenden wir diese, um Ihre Erfahrung zu verbessern und anzupassen und unseren Partnern zu ermöglichen, Ihnen personalisierte PayPal-Anzeigen zu zeigen, wenn Sie andere Websites besuchen.

Cookies verwalten und mehr erfahren