Julie Heiland

Schicksalsjahre. Die Frauen vom Neumarkt

Roman
(81)
13,99 €inkl. MwSt.
Lieferstatus: lieferbar

Inhaltsangabe

Eine Stadt, die in Trümmern liegt.
Eine Liebe, die Hoffnung schenkt.
Eine Vergangenheit, die alles überschattet.

Dresden ist vollkommen zerstört. Die junge Lotte gehört zu den Frauen, die die Stadt mit bloßen Händen wieder aufbauen. So sehr sich Lotte nach einem Neuanfang sehnt, so verzweifelt ist sie auf der Suche nach ihrem Geliebten. Als sie eines Abends einen jungen Mann vor dem Tod bewahrt, kehrt ihre Zuversicht zurück: Jakob weckt in ihr Gefühle, die sie verloren geglaubt hatte. Doch das Schicksal greift auch nach dieser Liebe, und erst Jahrzehnte später wird Lottes Enkelin Hannah die Wahrheit über ihre tragische Familiengeschichte erfahren...

Buchdetails

Verlag
Ullstein eBooks
Seitenanzahl
ca. 576 Seiten
ISBN
9783843731683
Erscheinungstag
01.03.2024
Preise
DE 13,99 €, AT 13,99 €

Leser:innenstimmen

  • waldfee1112 am 17.04.2024

    Zeitgeschichte in einen wunderbaren Roman verpackt

    Lotte und Hannah sind die Hauptpersonen der Geschichte. Lotte begegnen wir zum ersten Mal 1939. Sie ist 17 und verliebt in Leo, doch die Liebe hat in dieser Zeit keine Zukunft, weil Leo Jude ist. Ihre Tante und ihr Onkel, bei denen sie lebt dulden sie nicht. Dann verschwindet Leo und Lotte weiß nicht, was aus ihm geworden ist. Im Februar 1943 erlebt Lotte den grausamen Bombenangriff auf ihre geliebte Heimatstadt Dresden. Ihr und der Tante bleibt nicht mehr viel zum Leben. Die ganze Welt ist…

    Weiterlesen
  • antje2302 am 15.04.2024

    Mega!

    Zwei Zeitebenen - drei Frauen. 1993. Während Hannah am Wiederaufbau der Dresdener Frauenkirche beteiligt ist, stößt sie bei Recherchen auf ein Bild, das Fragen zu ihrer eigenen Familiengschichte aufwirft. Zögernd macht sie sich auf die Suche nach den Wurzeln ihrer Familie. Das ist nicht so einfach, zumal ihre Mutter Marlene mauert und sich dem Thema eigentlich nur entziehen möchte. 1939. Lotte lebt bei ihrem Onkel und ihrer Tante in Dresden. Diese führen ein luxoriöses Hotel und es geht…

    Weiterlesen
  • buchwurm steffi am 14.04.2024

    Bewegend

    4.5 In "Schicksalsjahre" begleiten wir zwei Frauen: zum einen Lotte, die die Bombardierung von Dresden miterlebt und anschließend als Trümmerfrau arbeitet, zum anderen Hannah, die am Aufbau der Dresdner Frauenkirche beteiligt ist. Bei ihrer Arbeit stößt sie auf ein Foto von Lotte und es stellt sich heraus, dass Lotte ihre Großmutter ist, die sie noch nie getroffen hat. Schon die ersten Seiten des Buches sind unglaublich bewegend und emotional, denn als Leser sind wir mittendrin dabei wie…

    Weiterlesen
  • honeydew am 13.04.2024

    Ganz tolles Buch

    Auf den Erscheinungstermin dieses Buches habe ich mich schon ganz lange gefreut und als ich es endlich in den Händen hatte, auch sofort angefangen zu lesen. Ich war von der Dilogie „Die Freundinnen vom Strandbad“ so begeistert, dass ich an diese Geschichte hohe Erwartungen hatte. Und sie wurden absolut erfüllt, wenn nicht gar übertroffen. Wir erfahren von Lotte, die in Dresden aufwächst als Krieg herrscht und dort ihren Freund verliert. Danach schließt sie sich einer Gruppe Frauen an, die es…

    Weiterlesen
  • buchfan am 08.04.2024

    Voller Gefühl erzählt

    Ein wunderbar berührendes Buch über drei Frauen in bewegten Zeiten. Das Thema ist nicht neu, die Liebesgeschichte zwischen Lotte und Jakob auch nicht überraschend und dennoch packt mich dieses Buch von der ersten bis zur letzten Seite. Wie schon bei den beiden Romanen um die Freundinnen vom Strandbad überzeugt mich das Gefühl und die Nähe zu den Figuren. Die Charaktere sind sympathisch, vielschichtig und die meisten wachsen mir schnell ans Herz. Als Leser fühlt man sich mitten im Geschehen. Das…

    Weiterlesen
  • niniste am 08.04.2024

    Spannend und absolut berührend

    Mit ihrem Roman ,,Schicksalsjahre-Die Frauen vom Neumarkt " nimmt die Autorin Julie Heiland den Leser mit in die bewegende Familiengeschichte von 3 Generationen Frauen in Dresden. Das wunderschön gestaltete Buchcover , mit der Silhouette Dresdens im Hintergrund und der ausdrucksstarken Frau , hat mich sofort angezogen. Eindrucksvoll wird der Bombenangriff von Februar 1945 auf Dresden geschildert, bei dem Lotte hautnah miterleben muss, wie die Stadt in Schutt und Asche zerstört wird. Von…

    Weiterlesen
  • Buchcover von Schicksalsjahre. Die Frauen vom Neumarkt
1 von 1

Sie benötigen weiterführende Informationen?

Alle Services anzeigen

Newsletter

News aus dem ULLSTEIN Universum und die neusten Veröffentlichungen direkt in Ihr Postfach.

    Wir verwenden Cookies, um Ihre Browser-Erfahrung zu verbessern, unsere Website zu optimieren und um unseren Partnern zu ermöglichen, Ihnen personalisierte Werbung zu schicken, wenn Sie andere Websites besuchen. Mit der Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.