0 / 3
Lilly Bernstein

Sturmmädchen

Freundinnen in dunkler Zeit
(144)
16,99 €inkl. MwSt.
Lieferstatus: lieferbar

Inhaltsangabe

Drei junge Frauen. Ein Schwur. Wie stark ist eine Freundschaft?

Die drei Freundinnen Elli, Margot und Käthe kennen sich seit ihren Kindertagen in der malerischen Eifel. Aber die Zeitläufte stellen ihre Freundschaft auf eine harte Probe. Als die Nationalsozialisten die Macht übernehmen, fühlt Käthe sich von der neuen Ideologie angezogen, während die Jüdin Margot bald um ihr Leben und das ihrer Familie fürchten muss. Die gehbehinderte Elli, für die Leute im Dorf nur das »Hinkemädchen«, wird hineingerissen in einen Strudel der Gefühle: Angst und Trauer um ihre Freundinnen, Sorge um ihre überarbeitete Mutter, die einzige Hebamme im Tal. Und sie fühlt eine Liebe in sich aufkeimen, die es gar nicht geben dürfte. Doch sie weiß, dass sie nur eine Wahl hat: Margot zu helfen, um jeden Preis. Auch wenn sie sich dabei selbst in Gefahr bringt und droht, alles zu verlieren, was sie liebt.

Buchdetails

Verlag
Ullstein Paperback
Einbandart
Klappenbroschur
Seitenanzahl
416 Seiten
ISBN
9783864932328
Erscheinungstag
01.02.2024
Preise
DE 16,99 €, AT 17,50 €

Leser:innenstimmen

  • ann-marie am 21.05.2024

    Freundschaft in lebensbedrohlichen Zeiten

    Drei junge Frauen aus einem kleinen Eifelstädtchen, unzertrennliche Freundinnen bereits seit Kindertagen, erleben auf ganz unterschiedliche Weise die Zeit in den Jahren 1938 bis 1939 Jede von ihnen, Käthe, Ellie und Margot, mit verschiedenem familiärem Hintergrund ermöglichen Einblicke in die unterschiedlichen Entwicklungen, mit denen einzelne Bevölkerungsschichten in dieser Zeit konfrontiert wurden: Käthe und ihre Familie, von der neuen Nazi-Propaganda überzeugt, spiegelt hervorragend das…

    Weiterlesen
  • evva91 am 01.05.2024

    Drei junge Frauen und eine Freundschaft, die auf die Probe gestellt wird...

    Ein kleines Dorf in der Nähe von Monschau, 1939: Elli ist die Tochter der Dorfhebamme und überall nur bekannt als das "Hinkemädchen", denn sie leidet und einem kürzeren und verkrüppelten rechten Bein. Schon immer hat ihr diese Behinderung das Leben schwergemacht, doch seit die Nationalsozialisten an der Macht sind und die Menschen dazu ermutigen, allen, die krank, behindert oder irgendwie anders sind, dies zu zeigen, wird ihr Leben von Tag zu Tag schwerer. Auch die Freundschaft zu Margot, die…

    Weiterlesen
  • petzi_maus am 30.04.2024

    Eine bewegende Geschichte über drei Freundinnen zum Beginn des Zweiten Weltkriegs

    Die Geschichte handelt von der Halbwaisen Elli, die mit ihren Freundinnen Margot und Käthe in der malerischen Eifel wohnt. Ellis Mutter ist die von allen geschätzten Hebamme im Tal, und Elli hilft ihr auch immer wieder bei der Arbeit. Die beiden leben in der kleinen Kate bei Bauer Jansen. Elli wird von allen nur das "Hinkemädchen" genannt, da sie einen kaputten Fuß hat. Margot ist die Tochter wohlhabender jüdischer Kaufleute. Die Freundschaft ist 1933 noch wunderschön, bis die…

    Weiterlesen
  • chrissysbooks am 18.04.2024

    Ein ergreifender, historischer Roman

    Die Freundschaft von Elli, Margot und Käthe wird, als die Nationalsozialisten an die Macht kommen, auf eine harte Probe gestellt. Käthe fühlt sich von der Ideologie der Nazis angezogen, Margot muss als Jüdin um ihr Leben bangen und Elli hat es als Gehbehinderte nicht leicht. Sie bringt sich selbst in Gefahr, um Margots Leben zu retten. "Sturmmädchen" ist ein bewegender historischer Roman, der die grausame Nazizeit widerspiegelt. Erzählt wird die Geschichte aus der Sicht von der gutgläubigen…

    Weiterlesen
  • pharo72 am 12.04.2024

    Eine Freundschaft durch alle Zeiten

    Im Sommer 1933 ist die Welt für die drei Freundinnen Elli, Margot und Käthe noch in Ordnung und sie träumen bei einem gemeinsamen Ausflug von ihrer Zukunft. Doch diese wird mit den stetig mehr erstarkenden Nationalsozialisten immer unsicherer. Denn Margot ist Jüdin, Käthe zeigt sich den neuen Ideen gegenüber nicht abgeneigt und Elli, die ein verkürztes Bein hat und Hinkemädchen genannt wird, steht irgendwie dazwischen. Die Freundschaft der jungen Frauen wird auf eine harte Probe gestellt und…

    Weiterlesen
  • allegra am 02.04.2024

    Drei Freundinnen im Sturm der Zeit

    Drei Freundin im Sturm der Zeit Elli, Margot und Käthe sind drei Freundinnen, die einem Dörfchen in der Eifel gemeinsam aufwachsen. Margot lebt in Aachen. Ihre Familie besitzt ein Ferienhaus, wo sich Margot jedes Wochenende und in den Schulferien mit ihren Freundinnen treffen kann. Doch die politischen Entwicklungen ab 1933 zeigen die Folgen ihrer unterschiedlichen Herkunft auf schmerzliche Weise auf. Margot ist jüdisch. Die Familie führt ein Geschäft und leidet schon früh unter den…

    Weiterlesen
Lilly Bernstein
Autorin

Lilly Bernstein

Lilly Bernstein ist das Pseudonym der Kölner Journalistin und Autorin Lioba Werrelmann, deren Debütroman Hinterhaus 2020 mit dem Friedrich-Glauser-Preis ausgezeichnet wurde. Ihre Romane Trümmermädchen und Findelmädchen waren große Presse- und Publikumserfolge. 

Mehr erfahren
  • Buchcover von Sturmmädchen
  • Buchcover von Sturmmädchen
  • Buchcover von Sturmmädchen
1 von 3

Sie benötigen weiterführende Informationen?

Alle Services anzeigen

Newsletter

News aus dem ULLSTEIN Universum und die neusten Veröffentlichungen direkt in Ihr Postfach.

    Wir verwenden Cookies, um Ihre Browser-Erfahrung zu verbessern, unsere Website zu optimieren und um unseren Partnern zu ermöglichen, Ihnen personalisierte Werbung zu schicken, wenn Sie andere Websites besuchen. Mit der Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.