Lilly Bernstein

Sturmmädchen

Freundinnen in dunkler Zeit
(135)
9,99 €inkl. MwSt.
Lieferstatus: lieferbar

Inhaltsangabe

Drei junge Frauen. Ein Schwur. Wie stark ist eine Freundschaft?

Sie glaubten, die Welt stünde ihnen offen: Die drei Freundinnen Elli, Margot und Käthe werden mit Beginn der NS-Zeit mit der Schule fertig. Im malerischen Tal der Eifel, in dem sie zu Hause sind, muss die Jüdin Margot bald um ihr Leben und das ihrer Familie fürchten. Käthe wird zur überzeugten Nationalsozialistin. Die Halbwaise Elli muss sich entscheiden: Wählt sie die Liebe oder folgt sie ihrem Gewissen?

Buchdetails

Verlag
Ullstein eBooks
Seitenanzahl
416 Seiten
ISBN
9783843730709
Erscheinungstag
01.01.2024
Preise
DE 9,99 €, AT 9,99 €

Leser:innenstimmen

  • allegra am 02.04.2024

    Drei Freundinnen im Sturm der Zeit

    Drei Freundin im Sturm der Zeit Elli, Margot und Käthe sind drei Freundinnen, die einem Dörfchen in der Eifel gemeinsam aufwachsen. Margot lebt in Aachen. Ihre Familie besitzt ein Ferienhaus, wo sich Margot jedes Wochenende und in den Schulferien mit ihren Freundinnen treffen kann. Doch die politischen Entwicklungen ab 1933 zeigen die Folgen ihrer unterschiedlichen Herkunft auf schmerzliche Weise auf. Margot ist jüdisch. Die Familie führt ein Geschäft und leidet schon früh unter den…

    Weiterlesen
  • nanacookie am 23.03.2024

    Was hält eine Freundschaft aus?

    Elli, Margot und Käthe sind seit ihrer Kindheit unzertrennliche Freundinnen. Doch die Zeiten ändern sich und mit ihnen die drei Freundinnen. Als die Nazis an die Macht kommen, wird ihre Freundschaft auf eine harte Probe gestellt. Während Margot um ihr Leben fürchten muss, schließt sich Käthe der neuen Ideologie der Nationalsozialisten an. Elli kämpft um die Freundschaft, um ihre Zukunft und ums Überleben. Die Autorin hat wieder einen sehr emotionalen, historischen Roman über diese dunkle…

    Weiterlesen
  • jester am 23.03.2024

    Die Eifel während der Nazizeit

    Dies ist mein erstes Buch von Lilly Bernstein und ich war von ihrem Schreibstil, der sehr flüssig zu lesen ist, total begeistert. Diese fiktive Geschichte um drei sehr unterschiedliche Freundinnen beruht jedoch auf viele wahre Begebenheiten. Die Halbwaise Elli, die ein verkürztes Bein hat, wird seit ihrer Kindheit von der Dorfgemeinde gedemütigt und als einziges Mädchen vom Dorflehrer geschlagen. Sie ist mit dem verlässlichen Arbeitermädchen Käthe befreundet, die unter der Trunksucht ihres…

    Weiterlesen
  • katy1980 am 19.03.2024

    Ein mitreißendes Leseerlebnis

    Lilly Bernsteins „Das Sturmmädchen“ ist ein weiteres Werk der Autorin, das mich sehr berührt hat. Schon die beiden vorherigen historischen Romane der Autorin konnten mich fesseln. Mit seiner emotionalen Tiefe hielt er mich von der ersten bis zur letzten Seite gefangen. Die Geschichte dreht sich um die drei engen Freundinnen Elli, Margot und Käthe, die in der idyllischen Eifel aufgewachsen sind. Als die Nationalsozialisten die Macht übernehmen, wird ihre Freundschaft auf eine harte Probe…

    Weiterlesen
  • dreamworx am 19.03.2024

    Den guten Steuermann lernt man erst im Sturme kennen. – Seneca

    1933 Monschau/Eifel. Elli, Käthe und Margot kennen sich von klein auf. Sie sind enge Freundinnen, die alles miteinander teilen, vor allem ihre Lebensträume. Die Machtergreifung der Nationalsozialisten allerdings bringt nicht nur ihre Freundschaft gefährlich ins Wanken, auch ihre jeweiligen Zukunftspläne sind davon bedroht. Käthe lässt sich schnell von der Nazi-Ideologie einfangen, während Margot mit ihrer Familie als Juden plötzlich von der Gesellschaft geächtet und verfolgt wird. Und für Elli,…

    Weiterlesen
  • danisahne_81 am 19.03.2024

    Bewegende Story

    Eine Freundschaft Dreier Mädchen die durch die Kriegszeit zerbricht. Käthe und Elli sind Schulfreundinnen und lernen Margot durch das Ferienhaus ihrer Eltern kennen. Sie werden unzertrennlich. Als die Schulzeit endet und die Vorkriegszeit beginnt, zerbricht die Freundschaft langsam, da Käthe sich in die Frauenbewwgung einbringt und Margot jüdische Wurzeln hat. Die Freundschaft zwischen Elli und Margot bleibt bestehen, doch die Freundschaft zu Käthe wird brüchig. Später muss Margot mit ihrer…

    Weiterlesen
Lilly Bernstein
Autorin

Lilly Bernstein

Lilly Bernstein ist das Pseudonym der Kölner Journalistin und Autorin Lioba Werrelmann, deren Debütroman Hinterhaus 2020 mit dem Friedrich-Glauser-Preis ausgezeichnet wurde. Ihre Romane Trümmermädchen und Findelmädchen waren große Presse- und Publikumserfolge. 

Mehr erfahren
  • Buchcover von Sturmmädchen
1 von 1

Sie benötigen weiterführende Informationen?

Alle Services anzeigen

Newsletter

News aus dem ULLSTEIN Universum und die neusten Veröffentlichungen direkt in Ihr Postfach.

    Wir verwenden Cookies, um Ihre Browser-Erfahrung zu verbessern, unsere Website zu optimieren und um unseren Partnern zu ermöglichen, Ihnen personalisierte Werbung zu schicken, wenn Sie andere Websites besuchen. Mit der Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.