Philippe Georget

Dreimal schwarzer Kater (Roussillon-Krimi 1)

Ein Roussillon-Krimi
(50)
8,99 €inkl. MwSt.
Lieferstatus: lieferbar

Inhaltsangabe

Mordshitze im Roussillon: Inspecteur Gilles Sebag befindet sich in der schönsten Sommerlethargie. Bis zwei rätselhafte Vermisstenfälle und eine Leiche ihn aus der Idylle mit seiner Frau Claire reißen. Bald findet Gilles sich in Ermittlungen ungeahnten Ausmaßes wieder. Der Inspecteur muss sich nun auch noch mit einem extra eingeflogenen profilneurotischen Kollegen aus Paris rumschlagen. Die gemütlichen Abende mit kühlem Wein am heimischen Pool sind genauso dahin wie die Harmonie mit Claire – und im sommerlich ausgestorbenen Perpignan ist jede Form der Ermittlung einfach nur schweißtreibend.

Buchdetails

Verlag
Ullstein eBooks
Seitenanzahl
480 Seiten
Originaltitel
L'été tous le chats s'ennuient
Übersetzung
Aus dem Französischen von Corinna Rodewald
ISBN
9783843707282
Erscheinungstag
09.05.2014
Preise
DE 8,99 €, AT 8,99 €

Leser:innenstimmen

  • blackforestbiker am 25.06.2014

    Urlaubskrimi

    In der Sommerhitze Südfrankreichs bekommt es der in der Midlifecrisis steckende Inspector Gilles Sebag mit einem Mord, einer Entführung und einer versuchten Entführung zu tun. Seine fast erwachsenen Kinder und seine Frau sind alle allein in Feriencamps bzw. auf Kreuzfahrt. Er also mit den schwierigen Ermittlungen des Falles beschäftigt und gleichzeitig in einer schwierigen Lebenssituation . Immer wieder träumt er davon, das seine Frau fremdgeht und verpasst dadurch wichtige Schlüsse aus…

    Weiterlesen
  • dartmaus am 13.06.2014

    Hoffentlich eine neue Krimiserie

    Das Cover des Buches macht einem schon mal Lust auf Urlaub. Man bekommt richtig Sehnsucht. Zum Inhalt: Gleich zu Beginn des Buches wird eine junge Holländerin entführt. Außerdem wird im beschaulichen Rouissillon eine Leiche gefunden. Kommissar Sebag möchte eigentlich viel lieber den Sommer mit seiner Familie geniessen. Doch er muß sich um die beiden Fälle kümmern. Dafür erhält er Unterstützung von einem Pariser Kollegen. Und der macht ihm das Leben alles andere als leicht. Während der…

    Weiterlesen
  • adelheid von buch am 09.06.2014

    Böses Spiel - emotional sehr aufgeladen

    Dreimal schwarzer Kater ist ein französicher Krimi. Handlungszentrum ist der südfranzösische Urlaubsort Perpignan. Das ist ein kleines verschlafenes Provinznest, in dem kaum mehr als ein Fahraddiebstahl zu verfolgen ist. Die meiste Arbeit fällt in den wenigen Sommerwochen an, in denen die Touristen in den Ort einfallen und seine Einwohnerzahl vervielfachen. In diesem Sommer aber gibt es zunächst einen Mord und zwei Vermisstenfälle aufzuklären. Gilles Sebag, der ermittelnde Inspecteur und…

    Weiterlesen
  • bennet am 04.06.2014

    Toll!

    Ein Krimi der mich total begeistert hat. Die Story um Gilles ist spannend geschrieben, auf des Rätsels Lösung wäre ich so erst mal nicht gekommen! Der Fund der ermordeten Holländerin, die versuchte Entführung der anderen, die Entführung der dritten - ein Fall der auf einen Serientäter schließen lässt. Doch trügt eventuell der Schein und die Fälle hängen doch nicht miteinander in Verbindung? Und warum hat der Täter sich Gilles als Adressat seiner Schreiben ausgesucht? Der ist in einer kleinen…

    Weiterlesen
  • sago am 25.05.2014

    Hitzeflirrender Krimi

    Mit Gilles Sebag ermittelt hier ein äußerst sympathischer Inspecteur, und das macht für mich auch den größten Charme diese Buches aus. Schwankend zwischen anfänglicher Unmotiviertheit und ermittlerischer Brillanz, wird er mit einem Fall konfrontiert, der sowohl Mord als auch Entführungen zu umfassen scheint, eine Serie verübt an jungen attraktiven Hölländerinnen in der hitzeflirrenden Urlaubsregion Roussillion. Doch hängen diese Taten wirklich zusammen, oder spielt hier nicht vielmehr ein…

    Weiterlesen
  • fduewel@duewel-net.de am 23.05.2014

    Kein guter Sommer...

    Es ist dieses Jahr kein guter Sommer im Roussillon. Nicht für niederländische Besucherinnen, denn innerhalb kurzer Zeit wird eine ermordet, eine zweite verschwindet spurlos und eine dritte kann ihrer Entführung nur knapp entgehen. Er ist auch nicht gut für den Taxifahrer José Lopez, der ebenfalls verschwindet. Und er ist nicht gut für Kommissar Gilles Sebag und seine Kollegen. Sie müssen den Täter - oder sind es mehrere? - finden. Und das mitten im Hochsommer. Es entwickelt sich ein lebhaftes…

    Weiterlesen

Philippe Georget wurde 1963 geboren. Nach mehreren Jahren als Journalist für Rundfunk und Fernsehen hat er 2001 seine Familie in einen Campingbus gepackt, um einmal mit ihr das Mittelmeer zu umrunden. Seit seiner Rückkehr lebt er als Autor mit Frau und Kindern in der Nähe von Perpignan und läuft leidenschaftlich gern Marathon. Für seine Krimis hat er in Frankreich mehrere Preise gewonnen.

Mehr erfahren
  • Buchcover von Dreimal schwarzer Kater (Roussillon-Krimi 1)
1 von 1

Roussillon-Krimi

Perpignan: Lieutenant Sebag, dem guten Leben und seiner Frau zugetan, sorgt dafür, dass jeder Verbrecher in seinem Revier gefasst wird.
Mehr dazu
  • Frühling lässt sein schwarzes Band (Roussillon-Krimi 4)

    Ein Südfrankreich-Krimi

    11,99 €Buch
  • Rabenschwarzer Winter (Roussillon-Krimi 3)

    Ein Roussillon-Krimi

    8,99 €E-Book
  • Wetterleuchten im Roussillon (Roussillon-Krimi 2)

    Ein neuer Fall für Inspecteur Sebag

    11,00 €Buch
  • Dreimal schwarzer Kater (Roussillon-Krimi 1)

    Ein Roussillon-Krimi

    11,00 €Buch

Sie benötigen weiterführende Informationen?

Alle Services anzeigen

Newsletter

News aus dem ULLSTEIN Universum und die neusten Veröffentlichungen direkt in Ihr Postfach.

    Wir verwenden Cookies, um Ihre Browser-Erfahrung zu verbessern, unsere Website zu optimieren und um unseren Partnern zu ermöglichen, Ihnen personalisierte Werbung zu schicken, wenn Sie andere Websites besuchen. Mit der Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.