0 / 4
Anna Reitner

Die Roseninsel

Roman
(127)
9,99 €inkl. MwSt.
Lieferstatus: lieferbar

Inhaltsangabe

Eine junge Frau auf einer kleinen Insel im Starnberger See. Ein geheimnisvoller Postschiffkapitän. Ein wilder Rosengarten. Und ein Jahrhunderte altes Geheimnis. 

Die junge Berlinerin Liv kehrt ihrem bisherigen Leben den Rücken. Zu schwer wiegt die Last der Erinnerungen auf ihren Schultern. Kurzerhand tritt sie eine Stelle am Starnberger See an: Sie wird Verwalterin der winzigen Roseninsel, auf der es nur eine leerstehende königliche Villa und einen Rosengarten gibt. Livs einzige Verbindung zur Außenwelt ist Johannes, der ihr mit seinem Ruderboot Lebensmittel bringt und der mehr und mehr von der verschlossenen Liv fasziniert ist.
Eines Tages entdeckt Liv unter den Dielen der alten Villa ein Tagebuch. Es führt sie über hundert Jahre in die Vergangenheit zurück, in das Leben einer anderen jungen Frau, verwandt mit den Königen von Bayern. Seite um Seite entdeckt Liv deren Geschichte – und kommt dabei dem Geheimnis der Roseninsel auf die Spur...

Buchdetails

Verlag
Ullstein Taschenbuch
Einbandart
Broschur
Seitenanzahl
368 Seiten
ISBN
9783548063362
Erscheinungstag
29.03.2021
Preise
DE 9,99 €, AT 10,30 €

Leserstimmen

  • tigerbea am 25.06.2021

    Einfach schön

    Liv braucht eine Auszeit sowohl von ihrem Job, als auch von ihrem Privatleben. Sie wird für einen Monat Verwalterin der Roseninsel im Starnberger See. Statt im Trubel Berlins zu leben, ist sie nun für eine leerstehende königliche Villa und einen Rosengarten zuständig. Statt Shopping bekommt sie ihre Lebensmittel per Ruderboot geliefert. Eines Tages entdeckt sie in der alten Villa ein Tagebuch, in dem die Geschichte von Magdalena, einer Verwandten des Königs von Bayern, aus dem 19. Jahrhundert…

    Weiterlesen
  • _ich.lese_ am 23.06.2021

    Ein wunderschöner Wohlfühlroman

    Liv ist Ärztin im Berliner Charité und sie ist am Ende ihrer Kräfte. Als sie eine Annonce entdeckt, das für die Roseninsel im Starnberger See eine Verwalterin gesucht wird, beschließt sie, eine Auszeit zu nehmen. Die Ruhe wird ihr guttun. Als sie unter einem alten Dielenbrett ein altes Tagebuch entdeckt, welches sie in die Zeit vor hundert Jahren zurückführen, nimmt ihr Leben einen völlig neuen Lauf... Was für eine wunderschöne Geschichte. Sehr bewegend und berührend geschrieben. Ich mag es…

    Weiterlesen
  • streifi am 13.06.2021

    Sommerlektüre

    Liv lebt in Berlin und ist Ärztin. Doch nach einem Zwischenfall zweifelt sie an ihrer Berufung. Da kommt das Stellengesuch für einen Verwalter einer kleinen Insel im Starnberger See gerade recht. Mindestens vier Wochen Einsamkeit soll ihr die erhoffte Ruhe schenken und ihr die Möglichkeit geben, über ihre Zukunft nachzudenken. Kurz nachdem sie angekommen ist, findet sie in der Villa, die sie unter anderem mit betreut, ein altes Tagebuch. Dieses Tagebuch erzählt die Geschichte von Magdalena,…

    Weiterlesen
  • flohmaus am 14.05.2021

    Romantisch und spannend!

    Bereits der erste Blick auf das Cover ließ mich genauer hinschauen. Das ist ein Buch genau nach meinem Beuteschema. Wunderschön romantisch und geheimnisvoll und die Kurzbeschreibung passte ebenfalls. Zwei Zeitebenen im Heute und Früher. Liv will Berlin hinter sich lassen und nimmt eine Krankheitsvertretung auf der Roseninsel im Starnberger See an. Dort ist sie ganz alleine und kann ihre Ängste und Zweifel hinter sich lassen. Doch dann findet sie ein Tagebuch und taucht ein in das Leben der…

    Weiterlesen
  • ascora am 04.05.2021

    Zwei Frauen, eine Insel und ein Geheimnis

    Der Klappentext: „Die junge Berlinerin Liv kehrt ihrem bisherigen Leben den Rücken. Zu schwer wiegt die Last der Erinnerungen auf ihren Schultern. Kurzerhand tritt sie eine Stelle am Starnberger See an: Sie wird Verwalterin der winzigen Roseninsel, auf der es nur eine leerstehende königliche Villa und einen Rosengarten gibt. Livs einzige Verbindung zur Außenwelt ist Johannes, der ihr mit seinem Ruderboot Lebensmittel bringt und der mehr und mehr von der verschlossenen Liv fasziniert ist. Eines…

    Weiterlesen
  • chrissi33 am 02.05.2021

    Eine Reise auf eine geheimnisvolle Roseninsel

    Das Cover ist sehr schön gestaltet und hat mich sofort angesprochen, Rosen sind nämlich meine Lieblingsblumen. Die Berliner Ärztin Liv möchte dem Alltag entfliehen, da kommt die einsame Insel genau richtig. Doch wovor möchte sie fliehen? Ist ihr was schlimmes geschehen? Das sind Fragen, die bis zum Schluss bleiben und machen das Buch spannend. Doch es geht nicht nur um diese Fragen, denn Liv entdeckt ein Tagebuch von Magdalena. Diese lebte vor vielen Jahren auch auf der Roseninsel. Die…

    Weiterlesen
AR
Autorin

Anna Reitner

Anna Reitner ist das Pseudonym einer Autorin, die im Süden Deutschlands lebt und arbeitet. Die Sommer ihrer Kindheit verbrachte sie in Berchtesgaden und ist dieser Region seither verbunden. 

Mehr erfahren
  • Buchcover von Die Roseninsel
  • Buchcover von Die Roseninsel
  • Buchcover von Die Roseninsel
  • Buchcover von Die Roseninsel
1 von 4

Sie benötigen weiterführende Informationen?

Alle Services anzeigen

Newsletter

News aus dem ULLSTEIN Universum und die neusten Veröffentlichungen direkt in Ihr Postfach.

Wenn Sie Cookies akzeptieren, verwenden wir diese, um Ihre Erfahrung zu verbessern und anzupassen und unseren Partnern zu ermöglichen, Ihnen personalisierte PayPal-Anzeigen zu zeigen, wenn Sie andere Websites besuchen.

Cookies verwalten und mehr erfahren