0 / 3
Marc Raabe

Der Schock

Psychothriller
(57)
9,99 €inkl. MwSt.
Lieferstatus: lieferbar

Inhaltsangabe

Ohne Rücksicht auf Verluste - Bestseller-Autor Marc Raabe garantiert schlaflose Nächte! Bei einem Unwetter an der Cote d’Azur begegnet Laura Bjely ihrem schlimmsten Alptraum. Ihr Freund Jan findet später nur noch ihr Smartphone – mit einem verstörenden Film im Speicher. Kurz darauf wird in Berlin die Leiche von Jans Nachbarin entdeckt. Auf ihrer Stirn steht eine blutige Nachricht. Allen Warnungen zum Trotz sucht Jan weiter nach Laura. Dabei stößt er auf einen Abgrund aus Wahnsinn und Bösartigkeit. Vom Autor des Spiegel-Bestsellers »Schnitt«

Buchdetails

Verlag
Ullstein Taschenbuch
Einbandart
Broschur
Seitenanzahl
400 Seiten
ISBN
9783548285245
Erscheinungstag
10.06.2013
Preise
DE 9,99 €, AT 10,30 €

Leserstimmen

  • harlekin am 16.01.2021

    Lesenswerter Thriller

    Wie schon in „Schnitt“ sorgt bereits der Prolog dafür, dass ich gar nicht mehr vom Buch lassen konnte. Der hier dargestellte 10jährige Junge hat so viele Probleme, dass man jetzt schon ahnt, dass das eigentlich nur schlimme Folgen haben kann. Der Autor beschreibt diese Figur so intensiv in seinem Handeln und seinen Gedanken, das es mir beim Lesen eine Gänshaut bescherte. Erzählt wird die Geschichte aus den Sichtweisen Jans, Lauras und des Killers. Die Wechsel erhöhen die Spannung, steigerten…

    Weiterlesen
  • stmoonlight am 23.01.2017

    An den Abgründen der menschlichen Seele

    "Froggy" wird in der Schule gehänselt. Sein Leben ist ohnehin nicht einfach, denn er leidet an Albinismus. Seine Mutter will eben dieses verbergen, so dass ihr Sohn nicht ungeschminkt das Haus verlassen darf. Da das MakeUp nicht alles aushält, darf er auch bald außer Haus nicht mehr toben oder gar essen. Dies erfährt der Leser aus dem Prolog und damit wurde bei mir auch sofort eine Mischung aus Mitleid und Verständnis geweckt. Was für ein Leben für Kind! Das er geschminkt wird kann ja…

    Weiterlesen
  • lucyca am 24.12.2015

    fesselnd bis zum Schluss

    Jan, seine Freundin Laura und seine Schwester Kathy sowie deren Freund Greg verbringen ein paar Tage an der Côte d’Azur. An einem regnerischen Tag beschliessen drei von ihnen ohne Jan zum Einkaufen zu fahren. Auf der Rückfahrt werden sie von einem grossen schwarzen Auto verfolgt. Der Fahrer versucht, sie von der Strasse zu drängen. Bei einem dieser Manöver gelingt es Laura, ein kurzes Video mit ihrem Smart-Phone aufzunehmen. Kurze Zeit später geschieht etwas und danach ist Laura verschwunden.…

    Weiterlesen
  • tintenherz am 11.04.2015

    Der Schock

    „Der Schock“ von Marc Raabe erschienen im Ullstein Verlag, Seitenanzahl: 400 Inhalt: Laura Bjely gerät an der Côte d’Azur in ein Unwetter – und in einen Albtraum. Ihr Freund Jan findet später nur noch ihr Smartphone – mit einer verstörenden Filmsequenz darauf. Kurz darauf wird Jans Nachbarin in Berlin tot aufgefunden – mit einer letzten blutigen Nachricht an ihn. Allen Warnungen zum Trotz sucht Jan weiter nach Laura. Autor: Marc Raabe, 1968 geboren, ist Geschäftsführer und…

    Weiterlesen
  • crazynic am 17.10.2014

    Der Schock

    Jan ist mit seiner Freundin Laura, seiner Schwester und deren Freund an der Cote d'Azur, um dort etwas vom Alltag abzuschalten. Als Laura mit Jans Schwester und deren Freund zum einkaufen fährt, werden sie plötzlich von einem Auto verfolgt. Auf einmal ist Laura spurlos verschwunden. Da sie schon immer eher unzuverlässig war, glaubt keiner daran, dass ihr etwas passiert sein könnte, außer Jan. Der findet dann im Auto auch Lauras Handy mit einem kürzlich gefilmten Videoclip, der sehr verstörend…

    Weiterlesen
  • lauragoller am 26.02.2014

    Wendungen

    Durch das Buch "Schnitt" bin ich ein Marc Raabe Fan geworden. Und habe mir sofort nach Erscheinen das Buch gekauft. Die Handlung beginnt etwas zäh, steigert sich ständig. Als Leser werde ich neugierig, was steckt hinter dem Verschwinden von Laura. Sehr gut gefallen haben mir die Einschiebungen von dem Jungen. Diese hochtraumatischen Szenen kann man sich direkt bildlich vorstellen. Immer wieder entwickelt der Leser neue Theorien um das Geheimnis und erst ganz kurz vor dem Schluß löst sich…

    Weiterlesen

Pressestimmen

"Die Szenen wechseln wie in einem rasanten Leinwand-Schocker. Spannend bis zur Atemlosigkeit."

Westdeutsche Zeitung

"...gnadenlos spannend, also ein Buch für die Wochenenden, denn man legt es ungern wieder aus der Hand."

Krimi-couch

Andreas Kurth, 01.08.2013

"Ein Psychothriller wie ein Griff in die Steckdose. Hier steht man unter Dauerspannung."

denglers-buchkritik.de

Alex Dengler, 30.07.2012
Marc Raabe
Autor

Marc Raabe

Marc Raabe, 1968 geboren, arbeitete viele Jahre lang als Geschäftsführer und Gesellschafter einer TV- und Medienproduktion. Heute widmet er sich ausschließlich dem Schreiben. Seine Thriller sind regelmäßig auf der LITERATUR SPIEGEL-Paperback-Bestsellerliste zu finden und wurden in über zehn Sprachen übersetzt. Er lebt mit seiner Familie in Köln.

Mehr erfahren
  • Buchcover von Der Schock
  • Buchcover von Der Schock
  • Buchcover von Der Schock
1 von 3

Sie benötigen weiterführende Informationen?

Alle Services anzeigen

Newsletter

News aus dem ULLSTEIN Universum und die neusten Veröffentlichungen direkt in Ihr Postfach.

Wenn Sie Cookies akzeptieren, verwenden wir diese, um Ihre Erfahrung zu verbessern und anzupassen und unseren Partnern zu ermöglichen, Ihnen personalisierte PayPal-Anzeigen zu zeigen, wenn Sie andere Websites besuchen.

Cookies verwalten und mehr erfahren