0 / 3
Judith Pinnow

Der Schacherzähler

Roman
(131)
23,99 €inkl. MwSt.
Lieferstatus: lieferbar

Inhaltsangabe

"Eine wunderbare Lektüre" Annemarie Stoltenberg, NDR

Er lebt vor allem in seinen Erinnerungen, der Gegenwart kann er nicht viel abgewinnen. Als er beim Schachspielen unter seiner Kastanie von einem 9-jährigen Jungen angesprochen wird, stellt er sich nur als „Oldman“ vor und erklärt dem Kleinen, dass eh alles vor die Hunde geht. Doch Janne ist neugierig und will Schach spielen lernen. Oldman hat wenig Hoffnung, dass der Junge das lernen wird, er kann ja noch nicht mal still sitzen. Aber Janne lernt schnell, und Oldman beginnt zu reden. Erst über Schach, dann über das Leben. Und Janne hört zu und fühlt sich endlich richtig: Beim Schach und bei dem Alten. Doch eines Nachmittags sitzt Oldman nicht mehr da. Auch am nächsten und übernächsten Tag gibt es keine Spur von ihm. Janne ist voller Sorge und beginnt, ihn zu suchen …

Ein berührender Roman über die Magie der Freundschaft und des Schachs

Buchdetails

Verlag
List Hardcover
Einbandart
Hardcover mit Schutzumschlag
Seitenanzahl
320 Seiten
ISBN
9783471360590
Erscheinungstag
28.12.2023
Preise
DE 23,99 €, AT 24,70 €

Leser:innenstimmen

  • buecher_liebefeld am 27.02.2024

    Liebevoll erzählt

    Judith Pinnow erzählt in ihrem Roman auf wundervolle Weise die Geschichte von einem kleinen Jungen, der durch einen alten Mann die Liebe zum Schach spielen entdeckt. So kurz, so gut. Natürlich steckt in diesem Roman soviel mehr. Wir haben da zum einem die alleinerziehende Malu mit ihrem kleinen Sohn Janne, der noch in die Grundschule geht. Malu hat es als alleinerziehende Mutter keineswegs immer leicht. Sie verdient ihren Lebensunterhalt in einem kleinen Bistro, das kurz vor der Insolvenz…

    Weiterlesen
  • meg am 22.02.2024

    Berührende Geschichte

    Der Schacherzähler von Judith Pinnow ist ein rundherum schönes Buch. Der Buchumschlag in Lindgrün erzählt von Hoffnung und Natur und man sieht die beiden ungleichen Freunde zusammen aber ohne ihnen ins Gesicht zu sehen. Die Erzählung ist in Kapiteln jeweils aus der Sicht einer der Hauptpersonen geschrieben. Sie ist leicht verständlich geschrieben, aber nicht flach. Man kann sich gut in die Personen hinein versetzen und mitsingen ihre Probleme und Freuden empfinden. Das Buch ist zum Lachen, an…

    Weiterlesen
  • adlerauge am 22.02.2024

    Eine sehr warmherzige Geschichte

    Meine Meinung : Vorweg muss ich erstmals erwähnen, dass ich schon lange nicht mehr so eine berührende Geschichte gelesen habe -einfach sehr emotionsvoll ! Jedenfalls hat mich dieser locker und flüssige Schreibstil sofort begeistert und man merkte kaum ,wie schnell man dieses Büchlein zu Ende gelesen hatte. Kurz zum Inhalt: Überwiegend handelt diese Geschichte von "Malu " ,die in einem Cafe arbeitet und ihrem Sohn Janne die zusammen mit Freunden ihr Leben versuchen zu meistern. Am Anfang…

    Weiterlesen
  • tinker1987 am 09.02.2024

    Eine ungleiche Freundschaft, die das Herz erwärmt

    In dem Buch der Schacherzähler von Judith Pinnow, geht es um Malus Sohn Janne. Der kleine 9Jährige hat Probleme in der Schule, bis er im Park auf Oldmann trifft. Ein typisch grießgrämiger verbitterter alter Mann, der jeden Tag im Park Schach spielt. Die beiden lernen sich beim Schach spielen von mal zu mal besser kennen und öffnen sich einander. Eine wunderbare Freundschaft entsteht, doch dann ist Oldmann nicht an seinem Platz im Park... Ich habe dieses Buch Quasi verschlungen! Obwohl es…

    Weiterlesen
  • langeweile am 07.02.2024

    Morgen machen wir es besser

    Als alleinerziehende Mutter eines neunjährigen Jungen ,ist es Malu gewohnt, mit Schwierigkeiten jeglicher Art umzugehen. Nun kommt es aber gerade sehr geballt, ihr Sohn Janne hat Probleme in der Schule,der häufige Anruf seiner Klassenlehrerin entwickelt sich zur Normalität.Außerdem hat der Inhaber des Cafés ,in welchem sie arbeitet, finanzielle Probleme,sodass Ihr Arbeitsplatz in Gefahr ist. Da lernt Janne im Park einen älteren Mann kennen, der jeden Tag viel Zeit dort an seinem Schachbrett…

    Weiterlesen
  • peedee am 06.02.2024

    Ein leises, berührendes Buch

    Als alleinerziehende Mutter ist es für Malu manchmal nicht leicht, alles unter einen Hut zu bringen: ihr 9-jähriger Sohn Janne hat immer wieder Schwierigkeiten in der Schule und nun ist Malus Arbeitsplatz in Gefahr. Janne spricht im Park einen alten schachspielenden Mann an, der sich ihm als „Oldman“ vorstellt. Oldman hat wenig mit anderen Menschen zu tun, erst recht nicht mit Kindern. Er denkt nicht, dass Janne genügend Geduld für Schach hat. Doch da täuscht er sich. Das Schachspiel schlägt…

    Weiterlesen

Judith Pinnow, geboren 1973 in Tübingen, besuchte die Schauspielschule in Ulm und studierte am Lee Strasberg Theatre & Film Institute in New York. Als Schauspielerin war sie in Fernsehserien und in Filmen zu sehen. Bekannt wurde sie als Fernsehmoderatorin. Mit ihrem Ehemann und Kollegen Stefan Pinnow und ihren drei Kindern lebt die Autorin in Schwerin.

Mehr erfahren
  • Buchcover von Der Schacherzähler
  • Buchcover von Der Schacherzähler
  • Buchcover von Der Schacherzähler
1 von 3

Sie benötigen weiterführende Informationen?

Alle Services anzeigen

Newsletter

News aus dem ULLSTEIN Universum und die neusten Veröffentlichungen direkt in Ihr Postfach.

    Wir verwenden Cookies, um Ihre Browser-Erfahrung zu verbessern, unsere Website zu optimieren und um unseren Partnern zu ermöglichen, Ihnen personalisierte Werbung zu schicken, wenn Sie andere Websites besuchen. Mit der Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.