Im Angebot
Judith Pinnow

Der Schacherzähler

Roman
(142)
4,99 €inkl. MwSt.
Lieferstatus: lieferbar

Inhaltsangabe

"Eine wunderbare Lektüre" Annemarie Stoltenberg, NDR

Er lebt vor allem in seinen Erinnerungen, der Gegenwart kann er nicht viel abgewinnen. Als er beim Schachspielen unter seiner Kastanie von einem 9-jährigen Jungen angesprochen wird, stellt er sich nur als „Oldman“ vor und erklärt dem Kleinen, dass eh alles vor die Hunde geht. Doch Janne ist neugierig und will Schach spielen lernen. Oldman hat wenig Hoffnung, dass der Junge das lernen wird, er kann ja noch nicht mal still sitzen. Aber Janne lernt schnell, und Oldman beginnt zu reden. Erst über Schach, dann über das Leben. Und Janne hört zu und fühlt sich endlich richtig: Beim Schach und bei dem Alten. Doch eines Nachmittags sitzt Oldman nicht mehr da. Auch am nächsten und übernächsten Tag gibt es keine Spur von ihm. Janne ist voller Sorge und beginnt, ihn zu suchen …

Ein berührender Roman über die Magie der Freundschaft und des Schachs

Buchdetails

Verlag
Ullstein eBooks
Seitenanzahl
ca. 320 Seiten
ISBN
9783843730686
Erscheinungstag
28.12.2023
Preise
DE 4,99 €, AT 4,99 €

Leser:innenstimmen

  • gisel am 07.04.2024

    Herzerwärmend

    Der 9jährige Janne ist neugierig auf den alten Mann, den er neben dem Spielplatz mit seinem Schachspiel entdeckt. Oldman nennt er sich, und schwuppdiwupp lässt Janne sich von ihm das Schachspiel erklären. Und Janne lernt ganz schnell, nebenbei finden die beiden einen guten Draht zueinander. Doch eines Tages sitzt Oldman nicht mit seinem Schachspiel unter der Kastanie. Janne macht sich Sorgen und beginnt nach Oldman zu suchen… Es ist eine warmherzige Geschichte, die Judith Pinnow hier…

    Weiterlesen
  • maria-luise am 28.03.2024

    Die Magie der Freundschaft und des Schachs

    Die Autorin Judith Pinnow, erzählt in ihrem neuen Roman "Der Schacherzähler" eine Geschichte über eine ungewöhnliche Freundschaft zwischen einem neunjährigen Jungen und einem über achtzig Jahre alten Mann. Inhalt: Er lebt vor allem in seinen Erinnerungen, der Gegenwart kann er nicht viel abgewinnen. Als er beim Schachspielen unter seiner Kastanie von einem 9-jährigen Jungen angesprochen wird, stellt er sich nur als „Oldman“ vor und erklärt dem Kleinen, dass eh alles vor die Hunde geht. Doch…

    Weiterlesen
  • cellissima am 26.03.2024

    Ein Wohlfühlroman

    Oldman vermisst seine verstorbene Frau sehr. Seine Tage verbringt er mit Erinnerungen und mit Schach im Park. Janne ist ein Kind, das anders ist als andere Kinder, das deswegen bspw Probleme in der Schule hat. Als Oldman und Janne einander im Park begegnen, ändert sich alles - Oldman bekommt wieder Freude am Leben, Janne erfährt statt ständiger Kritik wie von seinen Lehrerinnen erstmals Lob und Anerkennung. Janne will Schach spielen lernen; Oldman bringt es ihm bei. Dabei entwickelt sich…

    Weiterlesen
  • robby-lese gern am 20.03.2024

    Judith Pinnow kann erzählen

    " Der Schacherzähler" von Judith Pinnow ist ein absoluter Wohlfühlroman, die man noch lange in Erinnerung behält. Janne ist ein neunjähriger Junge, mit mit seiner Unruhe und seinem Bewegungsdrang seine Lehrer an die Grenzen bringt. Heute würde man sagen ein ADHS Kind, ein Systemsprenger. Seine alleinerziehende Mutter Malu, scheut vor jedem Anruf, der aus der Schule kommt, will sie doch nicht, dass Janne nur negative Erfahrungen macht. Manchmal eine Gradwanderung, der Jnne braucht seine…

    Weiterlesen
  • kgranger am 19.03.2024

    Ein Lesehighlight!

    "Der Schacherzähler" von Judith Pinnow ist für mich ein absolutes Highlight und verdient ohne Zweifel fünf Sterne. Diese wunderschöne Geschichte hat mich von der ersten bis zur letzten Seite begeistert und war für mich ein echtes Wohlfühlbuch. Die Atmosphäre des Romans erinnert mich stark an die Romane von Carsten Henn, die ich ebenfalls liebe. Die warmherzige und zugleich fesselnde Erzählweise hat mich sofort in den Bann gezogen und nicht mehr losgelassen. Besonders beeindruckt hat mich…

    Weiterlesen
  • patriciapp am 11.03.2024

    Schöne Wohlfühllektüre

    Wer ein Buch sucht, dass man als schöne Wohlfühllektüre zwischendurch lesen kann, der sollte beim Schacherzähler zugreifen. Von der Ausstrahlung her hat es mich an Carsten Henns "Der Buchspazierer" erinnert, auch wenn die Handlung hier in eine ganz andere Richtung geht. Der Schacherzähler verknüpft das Thema Wahlfamilie gekonnt mit ein bisschen Drama (aber nicht zuviel, es gibt natürlich - wie bei dem Genre üblich - ein Happy End!) um den Erhalt des Cafes im Dorf. Außerdem kommen einige…

    Weiterlesen

Judith Pinnow, geboren 1973 in Tübingen, besuchte die Schauspielschule in Ulm und studierte am Lee Strasberg Theatre & Film Institute in New York. Als Schauspielerin war sie in Fernsehserien und in Filmen zu sehen. Bekannt wurde sie als Fernsehmoderatorin. Mit ihrem Ehemann und Kollegen Stefan Pinnow und ihren drei Kindern lebt die Autorin in Schwerin.

Mehr erfahren
  • Buchcover von Der Schacherzähler
1 von 1

Sie benötigen weiterführende Informationen?

Alle Services anzeigen

Newsletter

News aus dem ULLSTEIN Universum und die neusten Veröffentlichungen direkt in Ihr Postfach.

    Wir verwenden Cookies, um Ihre Browser-Erfahrung zu verbessern, unsere Website zu optimieren und um unseren Partnern zu ermöglichen, Ihnen personalisierte Werbung zu schicken, wenn Sie andere Websites besuchen. Mit der Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.