Im Angebot
Sofía Segovia

Das Flüstern der Bienen

Roman
(147)
3,99 €inkl. MwSt.
Lieferstatus: lieferbar

Inhaltsangabe

Ein einzigartiger Junge, der das Schicksal eines Dorfes für immer verändert

In der kleinen mexikanischen Stadt Linares erzählt man sich noch immer von dem Tag, an dem die alte Nana Reja ein Baby unter einer Brücke gefunden hat. Von einem Bienenschwarm umhüllt, erweckt der kleine Simonopio zunächst Misstrauen bei den abergläubischen Dorfbewohnern. Doch die Gutsbesitzer Francisco und Beatriz Morales nehmen den wilden stummen Jungen bei sich auf und lieben ihn wie ihr eigenes Kind. Während die Spanische Grippe die Region trifft, und um sie herum die mexikanische Revolution wütet, lernen sie Simonopios Gabe zu vertrauen und können die Familie so vor dem größten Unheil bewahren. Doch nicht alle Bewohner der Hacienda meinen es gut mit dem Jungen …

»Das Flüstern der Bienen ist ein Buch voller Lebensfreude und Hoffnung. […] Ein großes Lesevergnügen.« ― WDR 4


Buchdetails

Verlag
Ullstein eBooks
Seitenanzahl
ca. 480 Seiten
Originaltitel
El murmullo de las abejas
Übersetzung
Aus dem Spanischen von Kirsten Brandt
ISBN
9783843724777
Erscheinungstag
01.03.2021
Preise
DE 3,99 €, AT 3,99 €

Leserstimmen

  • melody1973 am 15.09.2021

    Sehr interessant

    Dieses Buch war das erste von dieser Autorin für mich. Die Geschiche selbst ist sehr komplex und detailreich be- und geschrieben. Anfangs hatte ich etwas Schwierigkeiten in das Buch hinein zu kommen, aber nach und nach verlor ich mich darin. Die Geschichte ist herzerwärmend und einfach nur magisch. Man möchte den kleinen Simonopio der umhüllt von einem Bienenschwarm gefunden wird am liebsten in den Arm nehmen und einfach nur beschützen und behüten. Das schafft er aber auch ganz gut alleine wie…

    Weiterlesen
  • hamburger.deern am 10.09.2021

    Ich rieche Honig!

    Linares, ein Dorf am Fuße eines Berges in Mexico, mitten im Bürgerkrieg: Hier wird der kleine Simonopio eines morgens unter einer Brücke gefunden. ‚Der Teufel habe ihn geküsst‘, sagen die Bewohner des Dorfes, die die Lippen-Kiefer-Gaumenspalte des Jungen als Unglücksboten sehen. Zusätzlich wird dieser Junge noch von unzähligen Bienen umschwärmt. Doch der Gutsbesitzer Francisco Morales und seine Ehefrau Beatriz kümmern sich nicht um dieses Gerede und nehmen den Jungen auf. Simonopio wächst heran…

    Weiterlesen
  • anatara am 20.07.2021

    Eine besondere Familiengeschichte!

    In „Das Flüstern der Bienen“ schildert Sofia Segovia die Geschichte von Simonopio, der als Baby von einem Bienenschwarm umgeben unter einer Brücke gefunden wurde und von den Bewohnern der mexikanischen Stadt Linares misstrauisch aufgenommen wird. Es ist ein besonderes Buch über einen besonderen Menschen! Der kleine Junge ist körperlich entstellt und wird daher von der abergläubigen Bevölkerung als „Teufels Kind“ bezeichnet. Aber der Junge hat zugleich eine besondere Begabung, die Sprache der…

    Weiterlesen
  • kaiserin2201 am 18.07.2021

    Bezaubernd

    Ein wunderbares Buch hat Sofia Segovia geschrieben. Eine Fantasie mit realen Eckdaten, die im Mexiko zu Anfang des 20. Jahrhunderts spielt. Die Gutsbesitzerfamilie Morales nimmt ein Findelkind auf, dass bewacht von einem Bienenschwarm geschützt am Flussufer ihres Besitzes gefunden wird. Das Kind Simonopio genannte wird sein Leben lang nicht sprechen können, da es durch eine Gaumenspalte behindert ist. Dennoch wird es allseits be- und geliebt sein. Simonopio wird der Familie immer ergeben sein,…

    Weiterlesen
  • herrfabel am 30.05.2021

    eine außergewöhnliche Geschichte über einen Jungen, die Natur und das unvorhersehbare Schicksal eines gesamten Dorfes

    Wir machen eine kleine Zeitreise. Es geht zurück in die Anfänge des 20. Jahrhunderts. Eine Zeit, die durch viele Umbrüche und große Herausforderungen geprägt wurde. In dem kleinen mexikanischen Ort Linares spielte sich zu dieser Zeit eine sehr magische Geschichte ab. An einem Oktobermorgen im Jahre 1910 findet die alte Nana Reja unter einer Brücke ein abgelegtes Kind, doch niemand sonst hatte es schreien hören. Stets von einem Bienenschwarm umhüllt und von einer Missbildung der Oberlippe…

    Weiterlesen
  • anna-katharina am 26.05.2021

    Sehr lesenswertes Buch

    Der Roman „Das Flüstern der Bienen“ von Sofia Segovia erzählt die Geschichte einer wohlhabenden mexikanischen Familie in Zeiten der mexikanischen Revolution und während der Spanischen Grippe. In dieser Zeit nimmt die Familie ein fremdes Baby auf, das von Bienen begleitet wird, über besondere Gaben verfügt und die Familie mehrfach vor dem Unglück bewahrt. Das Buch enthält recherchierte Elemente der Geschichte Mexikos gepaart mit einer guten Portion Fiktion, die das Buch zu etwas Besonderem…

    Weiterlesen

Pressestimmen

„Ein opulenter Roman im Stil von Isabelle Allende – einfach magisch.“

Für Sie

„Ein Roman, der Magie und den Duft von Honig verströmt.“

Freundin

"Orangen, Bienen und ein ganz besonderes Kind sind in diesem Roman perfekt miteinander verbunden."

Página 2

"Eine Geschichte, die mit allen Sinnen erlebt werden kann."

VANGUARDIA ESPANA

"Das Flüstern der Bienen ist eine dieser magischen Erzählungen, in denen Realität und Imagination aufeinandertreffen."

Todo Literatura

"Mit ihrem Talent, ein wenig Magie in eine Erzählung zu streuen, kann Segovia mit lateinamerikanischen Größen wie Isabel Allende verglichen werden."

WASHINGTON POST

"Ein fantastischer Roman und ohne Frage eines der außergewöhnlichsten Bücher des Jahres."

TOP CULTURAL

"Mit Das Flüstern der Bienen legt Sofía Segovia einen unterhaltsamen und tiefsinnigen Familienroman vor, in dem Fiktion und Realität ihres Landes mitschwingen."

El Nuevo Herald

„Das Flüstern der Bienen [ist] ein Buch voller Lebensfreude und Hoffnung. […] Ein großes Lesevergnügen.“

WDR 4

Sofía Segovia
Autorin

Sofía Segovia

Sofía Segovia, geboren in Monterrey, Mexiko, studierte Kommunikationswissenschaften in Monterrey und wollte eigentlich Journalistin werden, doch dann entdeckte sie ihre Liebe für fiktives Schreiben. Mit Das Flüstern der Bienen stand sie wochenlang auf den Bestsellerlisten in Mexiko und wurde international von den Kritikern hoch gelobt. Heute reist sie dorthin, wo ihre Romane sie hinführen, lebt aber mit ihrem Ehemann, drei Kindern und drei Haustieren in den Bergen von Monterrey. 

Mehr erfahren
  • Buchcover von Das Flüstern der Bienen
1 von 1

Sie benötigen weiterführende Informationen?

Alle Services anzeigen

Newsletter

News aus dem ULLSTEIN Universum und die neusten Veröffentlichungen direkt in Ihr Postfach.

Wenn Sie Cookies akzeptieren, verwenden wir diese, um Ihre Erfahrung zu verbessern und anzupassen und unseren Partnern zu ermöglichen, Ihnen personalisierte PayPal-Anzeigen zu zeigen, wenn Sie andere Websites besuchen.

Cookies verwalten und mehr erfahren