0 / 4
Bruno Müller-Oerlinghausen, Gabriele Mariell Kiebgis

Berührung

Warum wir sie brauchen, und wie sie uns heilt
(63)
18,99 €inkl. MwSt.
Lieferstatus: lieferbar

Inhaltsangabe

Berührung gehört zu den Grundbedürfnissen des Menschen. Ein Mangel daran kann nachweislich krank machen. Umgekehrt können Berührungen sowohl bei körperlichen als auch psychischen Erkrankungen therapeutisch eingesetzt werden. Die Haut ist das Organ, an dem unser Selbstbewusstsein, unsere Identität hängt und das über eine eigene Intelligenz verfügt. Wie kommunizieren Haut und Gehirn? Wie entsteht das Wohlgefühl einer sanften Berührung? In der Beantwortung dieser Fragen zeigt sich, wie sehr Berührungen Teil unseres biologischen Urprogramms sind. Sie sind unverzichtbar für den Erhalt unserer Gesundheit und mobilisieren als Lebenselexier unsere Selbstheilungskräfte.Ein informatives Sachbuch, das mit zahlreichen anschaulichen Fallbeispielen, praktischen Übungen und wissenswerten Tipps überzeugt.

Buchdetails

Genre
Entspannung
Verlag
Ullstein Leben
Einbandart
Klappenbroschur
Seitenanzahl
288 Seiten
ISBN
9783963660061
Erscheinungstag
21.09.2018
Preise
DE 18,99 €, AT 19,60 €

Leserstimmen

  • adelheid von buch am 30.11.2018

    Was einen glücklichen Menschen ausmacht

    Berühren und berührt werden. Dieses Buch lenkt die Aufmerksamkeit auf ein sehr interessantes Thema. Wir machen uns meist keine Gedanken darüber, was wir so den Tag über anfassen und wovon wir angefasst werden. Und es geht dabei nicht allein um die rein äußerlichen Hautkontakte, sondern viel mehr darum, was das alles in uns drinnen auslöst. Welches Echo sozusagen im Kopf und im Körper generiert wird. Mir hat das Lesen sehr viel Freude gemacht. Besonders der Praxisteil. Einiges habe ich direkt…

    Weiterlesen
  • farfalla am 23.11.2018

    Taktile literarische Anreize!

    Berührungen gehen unter die Haut und wirken sich nicht nur auf unseren Körper, sondern auch auf unsere Seele aus. Sie sind das zwischenmenschliche Bindeglied, das für Wärme, Geborgenheit, Liebe und Zuneigung sorgt und unser Überleben sichert. "Berührung. Warum wir sie brauchen, und wie sie uns heilt" von Prof. Dr. Bruno Müller-Oerlinghausen und Gabriele Mariell Kiebgis geht der Frage nach, wie sich Berührungen auf uns auswirken und welche Bedeutung sie für uns haben. Es handelt sich hierbei…

    Weiterlesen
  • writereadpassion am 17.11.2018

    Informativ, gefühlvoll, inspirierend!

    Klappentext: Berührung gehört zu den Grundbedürfnissen des Menschen. Ein Mangel daran kann nachweislich krank machen. Umgekehrt können Berührungen sowohl bei körperlichen als auch psychischen Erkrankungen therapeutisch eingesetzt werden. Die Haut ist das Organ, an dem unser Selbstbewusstsein, unsere Identität hängt und das über eine eigene Intelligenz verfügt. Wie kommunizieren Haut und Gehirn? Wie entsteht das Wohlgefühl einer sanften Berührung? In der Beantwortung dieser Fragen zeigt sich,…

    Weiterlesen
  • coskor am 14.11.2018

    Heilsam und lebenswichtig

    Prof. Dr. Bruno Müller-Oerlinghausen und Gabriele Mariel Kiebgis haben ein Buch über Berührungen, und wie wichtig diese für alle Lebewesen ist, geschrieben. Sie kann auch Depressionen und Angstzustände heilen, die Kreativität und Sensibilität fördern, uns mit anderen verbinden, Beziehungen herstellen. Berührung wird auch therapeutisch eingesetzt, z. B. bei Massagen. Die Haut hat ein eigenes Gedächtnis und vergisst nichts. Sie ist wie ein zweites Gehirn. Das Buch ist so verständlich…

    Weiterlesen
  • hkulli am 12.11.2018

    zarte Anleitung

    geahnt, gewusst dennoch wenig zu wenig mit einem selbst praktiziert. Toll, dieses Buch Berührung, das Inhaltsverzeichnis leitet mit der Einführung, Berührung, dem Körper-Ich, dem Tastsinn-unsere Haut und Gehirn, der Praxis der Heilsamen Berührungen, Heilsame Berührung was die Wissenschaft sagt, Störungen des Körpererlebens und deren Behandlungen, ein umfangreicher Praxis-teil, die sinnlich-erotische Berührung, der Anhang mit Anmerkungen,... sehr zart, begründetes immer wieder…

    Weiterlesen
  • sakuno am 08.11.2018

    Ein wissenschaftlicher Eindruck zum Thema Berührung

    Das Buch "Berührung" von Bruno Müller-Oerlinghausen und Gabriele Mariell Kiebgis gibt einen tollen Eindruck darüber was für Auswirkungen alle Arten von Berührungen auf einen haben. Hierbei stützen sie sich auf wissenschaftliche Studien und die Berührungen reichen vom Händeschütteln bis hin zu intimeren Momenten mit dem Partner. Zusätzlich stellen sie noch verschiedene Übungen bereit, um sich wieder bewusster mit diesem Thema auseinander zu setzen, gerade in der heutigen Zeit, wo man wenig…

    Weiterlesen
Bruno Müller-Oerlinghausen
Autor

Bruno Müller-Oerlinghausen

Prof. em. Dr.med. Bruno Müller-Oerlinghausen leitete an der Psychiatrischen Klinik der Freien Universität Berlin eine Forschungsgruppe für Klinische Psychopharmakologie. Er ist international anerkannter Experte für Depressionsbehandlung, bei der er körpertherapeutische Methoden eingeführt und wissenschaftlich untersucht hat. Er gehört dem Expertenbeirat für Arzneimittel der Stiftung Warentest an. 

 

Mehr erfahren
Gabriele Mariell Kiebgis
Autorin

Gabriele Mariell Kiebgis

Gabriele Mariell Kiebgis ist Massage- und Körpertherapeutin mit langjähriger Erfahrung in verschiedenen Behandlungsmethoden. Sie hat eine spezielle psychoaktive Massagetechnik entwickelt, die sie in Seminaren und Fortbildungenskursen unterrichtet und gemeinsam mit Müller-Oerlinghausen auch wissenschaftlich untersucht. 

Mehr erfahren
  • Buchcover von Berührung
  • Buchcover von Berührung
  • Buchcover von Berührung
  • Buchcover von Berührung
1 von 4

Sie benötigen weiterführende Informationen?

Alle Services anzeigen

Newsletter

News aus dem ULLSTEIN Universum und die neusten Veröffentlichungen direkt in Ihr Postfach.

Wenn Sie Cookies akzeptieren, verwenden wir diese, um Ihre Erfahrung zu verbessern und anzupassen und unseren Partnern zu ermöglichen, Ihnen personalisierte PayPal-Anzeigen zu zeigen, wenn Sie andere Websites besuchen.

Cookies verwalten und mehr erfahren