© Privat
Herausgeber

Eric Hattke

Über den Herausgeber

Vita von Eric Hattke

Eric Hattke, geboren 1991 in Hoyerswerda, lebt als Autor und Bürgerrechtler in Dresden. Er ist Geschäftsführer der Sächsischen Bibliotheksgesellschaft sowie von Besht – Zentrum für jüdisches Leben und Kultur. Er ist Vorsitzender des Dresdner Vereins Atticus, der sich für den gesellschaftlichen Zusammenhalt einsetzt. Ehrenamtlich engagiert er sich zudem als Vorstandsmitglied im Dresdner Ausländerrat, der größten Migrantenselbstorganisation im Freistaat Sachsen und im Turing e.V., welcher die gesellschaftlichen Herausforderungen rund um das Thema der Digitalisierung bearbeitet. Hattke war einer der prominentesten Stimmen des bürgerlichen Widerstands gegen die Pegida-Bewegung in Dresden und setzt bis heute vielfältige Demokratieprojekte in Sachsen um.

Demokratie braucht Rückgrat

Wie wir unsere offene Gesellschaft verteidigen

Weltweit gerät die Demokratie unter Druck, auch bei uns. Durch populistische Wahlerfolge, grassierende Hasskriminalität und extremistische Netzwerke wie die Chat-Gruppe »Nordkreuz«. Auf Hetze, Morddrohungen und Feindeslisten folgen Taten – wie die Terroranschläge in Halle, Hanau, am Berliner Breitscheidplatz und der Mord an Walter Lübcke zeigen. Auch in der Mitte der Gesellschaft sind demokratiefeindliches Gedankengut, Misstrauen und Verschwörungsideologien weit verbreitet. Was tun?
Dieses Buch erklärt, warum wir den Mut aufbringen müssen, demokratische Grenzen klar zu benennen

[...]

Demokratie braucht Rückgrat

Eric Hattke, Michael Kraske

12,99 €Hardcover

Newsletter

News aus dem ULLSTEIN Universum und die neusten Veröffentlichungen direkt in Ihr Postfach.

    Wir verwenden Cookies, um Ihre Browser-Erfahrung zu verbessern, unsere Website zu optimieren und um unseren Partnern zu ermöglichen, Ihnen personalisierte Werbung zu schicken, wenn Sie andere Websites besuchen. Mit der Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.