© Promotional photograph Chris Power | Credit: Eva Vermandel
Autor

Chris Power

Über den Autor

Vita von Chris Power

Chris Power ist Autor der hochgelobten Erzählungssammlung Mothers (Ullstein, 2019). Ein einsamer Mann ist sein Debütroman. Chris Power lebt und arbeitet in London.  

Ein einsamer Mann

Roman

Sind manche Geschichten zu gefährlich, um sie zu erzählen?

Robert, ein britischer Expat, ist Schriftsteller und lebt mit seiner Frau und seinen beiden Töchtern in Berlin. Zufällig macht er die Bekanntschaft von Patrick, auch er Brite, doch keineswegs so fest im bürgerlichen Leben verankert wie Robert. Als ehemaliger Ghostwriter des ermordeten russischen Oligarchen Sergei Vanyashin, einem Feind des Kreml, fühlt sich Patrick verfolgt und bedroht. Robert hält Patrick für paranoid, ist gleichwohl fasziniert von dessen

[...]

Ein einsamer Mann

Chris Power, Claudia Voit

22,99 €Hardcover

Mothers

Chris Power, Bernhard Robben

13,99 €E-Book (ePub)

Mothers

Erzählungen

»Gewichtig wunderschöne Erzählungen.« Daily Mail

Ein heruntergekommener Comedian verdient sein Geld damit, auf Junggesellenabschieden die besten Nummern eines anderen Comedians nachzuspielen, er weiß, dass er längst zu einer Karikatur dessen geworden ist, was er mal sein wollte. Der Moment, in dem er für sich einen Ausweg aus diesem Leben sieht, ist zugleich auch der Moment, in dem äußerlich alles zusammenbricht. Auf einer Wanderung durch britisches Hügelland stellt ein frischverliebtes Paar fest, dass sie einander nicht

[...]

Newsletter

News aus dem ULLSTEIN Universum und die neusten Veröffentlichungen direkt in Ihr Postfach.

    Wir verwenden Cookies, um Ihre Browser-Erfahrung zu verbessern, unsere Website zu optimieren und um unseren Partnern zu ermöglichen, Ihnen personalisierte Werbung zu schicken, wenn Sie andere Websites besuchen. Mit der Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.