0 / 4
Åsa Hellberg

Wir sehen uns im Sommer

(94)
10,00 €inkl. MwSt.
Lieferstatus: lieferbar

Inhaltsangabe

Die Sommerfreundinnen auf Weltreise

Susanne, Maggan und Rebecka vermissen ihre Freundin Sonja schmerzlich, obwohl sie schon vor mehr als sieben Jahren gestorben ist. Doch Sonja hat ihnen etwas hinterlassen, das ihnen bei der Suche nach dem Glück auf die Sprünge helfen soll: In zehn Briefen erzählt sie von ihrer eigenen tragischen Liebesgeschichte, die sie vor ihren Freundinnen geheim gehalten hat. Außerdem bekommen die Drei von einem Anwalt die Aufgabe, Sonjas Asche an Orten zu verstreuen, die ihr etwas bedeutet haben. Die Reise führt sie einmal um die ganze Welt. Die gemeinsame Zeit bringt sie einander wieder näher, und die drei Freundinnen beginnen, nicht nur Sonja, sondern auch ihr eigenes Leben mit anderen Augen zu sehen.

Buchdetails

Verlag
Ullstein Taschenbuch
Einbandart
Broschur
Seitenanzahl
400 Seiten
Originaltitel
Sonjas andra chans
Übersetzung
Aus dem Schwedischen von Hanna Granz
ISBN
9783548290829
Erscheinungstag
08.06.2018
Preise
DE 10,00 €, AT 10,30 €

Leserstimmen

  • sonnenblumew78 am 07.05.2020

    Emotional

    Ich liebe die Romane dieser Autorin. Tiefgreifend und mit Emotionen aber gleichzeitig auch eine schöne Liebesgeschichte. Der Schreibstil von Asa Hellweg lässt sich sehr gut lesen - für mich ist das immer sehr wichtig, ob sich etwas leicht liest und somit schnell oder ob ich immer wieder nachdenken muss und länger für eine Seite brauche. Sonja, Susanne, Maggan und Rebecka waren beste Freundinnen und haben die vierte im Bunde verloren, weil sie gestorben ist. Jede von ihnen vermisst die…

    Weiterlesen
  • bücherbaby am 04.01.2019

    Wenn Freunde zusammen halten

    Wir sehen uns im Sommer - Asa Hellberg Die Verstorbene Sonja schickt ihre drei besten Freundinnen auf Reise. In ihrem Testament bestimmt sie, dass die drei Freundinnen an die Orte reisen, die ihr eins wichtig waren und ihr Leben beeinflusst haben. Dort sollen die Mädels jeweils teile ihrer Asche verstreuen und sie so ein letztes Mal wieder kehren lassen. Dabei haben die drei Frauen in ihrem Leben gerade mit innigem zu Kämpfen und die Reise ist nicht nur für Sonja sondern auch für sie…

    Weiterlesen
  • urlaubsleserin am 21.11.2018

    Freundschaft über den Tod hinaus

    Asa Hellberg ist immer eine Lektüre wert. Schon oft hat sie mich mit Ihrer Schreibweise zu Tränen gerührt. Dies ist das Nachfolgebuch von Sommerfreundinnen, in dem sich Sonja kurz vor Ihrem Tod viele Gedanken um ihre drei besten Freundinnen, alle um die fünfzig, gemacht und dafür sorgt, dass sie nach ihrem Tod nicht in Trauer verweilen und in ihrem eigenen Leben glücklich werden können. "Wir sehen uns im Sommer" beschäftigt sich nun mit Sonjas Leben, das die drei übrig gebliebenen Freundinnen…

    Weiterlesen
  • küchenqueen am 24.07.2018

    Sommerlektüre

    Susanne, Maggan und Rebecka sind Freundinnen. Die vierte im Bunde, Sonja, wird sehr vermißt - Sie starb vor sieben Jahren. Doch Sonja hat 10 Briefe hinterlassen, in denen sie ihre Geschichte erzählt. Dinge, die die drei Freundinnen noch nicht wußten. Dazu sollen sie Sonjas Asche an für Sonja bedeutungsvolle Orte verstreuen. Eine Reise um die Welt beginnt. Der perfekte Roman für einen schönen Sommertag! Vom Schreibstil her schön und einfach zu lesen, mit einer Handlung, die den Leser…

    Weiterlesen
  • tigerbea am 23.07.2018

    Berührend

    Die drei Freundinnen Rebecka, Maggan und Susanne vermissen ihre verstorbene Freundin Sonja auch nach sieben Jahren noch. Sonja hat ihnen zehn Briefe hinterlassen, der Inhalt ist Sonjas Lebensgeschichte. Und die große Bitte, ihre Asche an einem ihr wichtigen Ort zu verstreuen. Die drei Freundinnen wollen diesen Wunsch erfüllen und bereisen auf der Suche nach diesem Ort die ganze Welt. Die Geschichte hat mich berührt. Die Gefühle der Freundinnen werden hier wirklich gut wiedergegeben und man…

    Weiterlesen
  • einhorn4444 am 15.07.2018

    Auch im Alter wird es nicht einfacher

    Das Buch "Wir sehen uns im Sommer" ist die Fortsetzung von "Sommerfreundinnen", welches mich damals ebenfalls begeistert hat. Die Freundinnen Rebekka, Maggan und Susanne waren zwar gut in ihren "neuen Leben" angekommen, welche von ihrer verstorbenen Freundin Sonja eingefädelt worden sind, aber nach einigen Jahren ist leider nicht mehr alles eitel Freude Sonnenschein. Erneut begeben sich die 3 Frauen auf eine weite Reise, um die Asche ihrer Freundin Sonja in allen möglichen Ländern zu…

    Weiterlesen
Åsa Hellberg
Autorin

Åsa Hellberg

Åsa Hellberg wurde 1962 in Fjällbacka geboren. Heute lebt sie mit Sohn, Katze und ihrem Lebensgefährten in Stockholm. Sie arbeitete unter anderem als Flugbegleiterin, Coach und Dozentin, bevor sie mit dem Schreiben begann. Mit ihren Bestseller-Romanen schrieb sie sich auf Anhieb in die Herzen der Leserinnen.

Mehr erfahren
  • Buchcover von Wir sehen uns im Sommer
  • Buchcover von Wir sehen uns im Sommer
  • Buchcover von Wir sehen uns im Sommer
  • Buchcover von Wir sehen uns im Sommer
1 von 4

Sie benötigen weiterführende Informationen?

Alle Services anzeigen

Newsletter

News aus dem ULLSTEIN Universum und die neusten Veröffentlichungen direkt in Ihr Postfach.

Wenn Sie Cookies akzeptieren, verwenden wir diese, um Ihre Erfahrung zu verbessern und anzupassen und unseren Partnern zu ermöglichen, Ihnen personalisierte PayPal-Anzeigen zu zeigen, wenn Sie andere Websites besuchen.

Cookies verwalten und mehr erfahren