Terry Eagleton

Warum Marx recht hat

10,99 €inkl. MwSt.
Lieferstatus: lieferbar

Inhaltsangabe

Mitten in der schwersten Krise des Kapitalismus bricht der katholische Marxist Terry Eagleton eine Lanze für Karl Marx. Streitbar, originell und mit britischem Humor widerlegt er zentrale Argumente gegen den Marxismus, wie z.B. „Wir leben doch längst in einer klassenlosen Gesellschaft“, „Der Marxismus erfordert einen despotischen Staat“ oder „Der Marxismus ignoriert die selbstsüchtige Natur des Menschen“. Eagleton macht klar: Marx’ materialistische Philosophie hat ihren Ursprung im Streben nach Freiheit, Bürgerrechten und Wohlstand. Sie zielt auf eine demokratische Ordnung und nicht auf deren Abschaffung

Buchdetails

Verlag
Ullstein eBooks
Seitenanzahl
288 Seiten
Originaltitel
Why Marx was right
Übersetzung
Aus dem Englischen von Hainer Kober
ISBN
9783843702201
Erscheinungstag
09.03.2012
Preise
DE 10,99 €, AT 10,99 €

Pressestimmen

" ... mit viel sprachlichem Gefühl und Witz ..."

Neue Zürcher Zeitung

Wolfgang Taus, 26.07.2012

"Ein streitlustiges Buch, mit britischem Humor gespickt."

Neue Presse

"Sein Verdienst ist es, mit Vorurteilen gegenüber Marx aufzuräumen."

Kompetenz

Heike Hausensteiner, 01.05.2012

"Eloquent, humorvoll, klug: die polemische und stilvolle Abrechnung mit den Stammtischkritiken zum Marxismus."

Heilbronner Stimme

"Die meisten Kritiker attackieren nicht Karl Marx, sondern sein Zerrbild, sagt Terry Eagleton. Ob das stimmt?"

Welt

Jacques Schuster, 17.03.2012

"So stellt Eagleton vieles richtig und gibt eine gute Einführung ins Marx'sche Werk.

taz

Tania Martini, 15.03.2012

"Eagleton ist ein begnadeter Polemiker und Stilist."

Die Zeit

Maximilian Probst, 15.03.2012

"Terry Eagleton verteidigt die anspruchsvollste und entschiedenste Kritik am Kapitalismus gegen populäre Einwände."

Der Freitag

Tom Strohschneider, 15.03.2012

"Ein streitlustiges Buch, das die Chance bietet, die eigene Perspektive zu erweitern."

Philosophie Magazin

Jakob Zander, 01.03.2012

"Warum Marx recht hat, das versucht der katholische Marxist Terry Eagleton zu erläutern, gewürzt mit britischem Humor."

Handelsblatt

Regina Krieger, 13.01.2012
Terry Eagleton
Autor

Terry Eagleton

Terry Eagleton ist Professor für Englische Literatur an der University of Manchester und Fellow der British Academy. Der international gefeierte Literaturwissenschaftler und Kulturtheoretiker hat über 50 Bücher verfasst. Auf Deutsch liegen u.a. vor Der Sinn des Lebens (2008), Das Böse (2011), Warum Marx recht hat (2012) und Hoffnungsvoll, aber nicht optimistisch (2016).

Mehr erfahren
  • Buchcover von Warum Marx recht hat
1 von 1

Sie benötigen weiterführende Informationen?

Alle Services anzeigen

Newsletter

News aus dem ULLSTEIN Universum und die neusten Veröffentlichungen direkt in Ihr Postfach.

    Wir verwenden Cookies, um Ihre Browser-Erfahrung zu verbessern, unsere Website zu optimieren und um unseren Partnern zu ermöglichen, Ihnen personalisierte Werbung zu schicken, wenn Sie andere Websites besuchen. Mit der Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.