0 / 4
Ilona Jerger

Und Marx stand still in Darwins Garten

Roman
11,00 €inkl. MwSt.
Lieferstatus: lieferbar

Inhaltsangabe

England, 1881. Zwei bedeutende Männer leben nur wenige Meilen voneinander entfernt: Charles Darwin in einem Pfarrhaus in Kent und Karl Marx mitten in London. Beide haben mit ihren Werken, der eine zur Evolution, der andere zur Revolution, die Welt für immer verändert. Beide wissen es und sind stolz darauf. Und doch sind sie schlaflos und melancholisch. Eines Abends begegnen sich die beiden bei einem Dinner zum ersten Mal. Schnell kreist ihre Diskussion um Gott und Gerechtigkeit — doch unausweichlich kommt es zum Streit, und der Abend endet in einem Eklat. Dennoch haben der großbürgerliche Naturforscher und der ewig klamme Revolutionär mehr gemeinsam, als sie sich eingestehen wollen.

Buchdetails

Verlag
Ullstein Taschenbuch
Einbandart
Klappenbroschur
Seitenanzahl
288 Seiten
ISBN
9783548290614
Erscheinungstag
30.11.2018
Preise
DE 11,00 €, AT 11,40 €

Pressestimmen

Der liebenswerteste Beitrag zum Jubiläum ist mit diesem fiktiven Gipfeltreffen bereits geschrieben worden.

Brigitte

Meike Schnitzler, 08.11.2017

»Der Autorin gelingt es, eine fiktive Romanhandlung zu entwickeln und trotzdem der Historie gerecht zu werden.«

SWR 2

»Ein höchst vergnügliches, literarisches Gedankenspiel.«

hr 2 Kultur

»Das Buch richtet sich an Leser, die den Menschen hinter den großen Namen Darwin und Marx näher kommen möchten und als Zugang dazu der Form des historischen Romans nicht abgeneigt sind. Das Werk regt die Leser dazu an, sich mit dem im Grunde bis heute ungelösten Konflikt zwischen Naturwissenschaft und Religion auseinanderzusetzen.«

Spektrum der Wissenschaft

Martin Schneider, 16.09.2017

»Mit ihrem facettenreichen und bei aller Dichte vergnüglich lesbaren ersten Roman ist Ilona Jerger ein echter Urknaller gelungen.«

Badische Zeitung

Rainer Grießhammer, 05.09.2017

»Ein wundervolles Buch!«

Radio Bremen

Mit Respekt vor den historischen Figuren und mit Fabulierkunst vermischt die Autorin Fakten und Fiktion.

Hamburger Morgenpost

»Der Roman von Ilona Jerger bewältigt nicht nur viel Ideengeschichte der beiden großen Denker des 19. Jahrhunderts, er ist nebenbei auch kühn und souverän geschrieben - und gut zu lesen.«

NDR Kultur

Annemarie Stoltenberg, 14.08.2017

Humorvolles Porträt.

Super Illu

Weil die Wissenschaftsjournalistin Ilona Jerger diese verpasste Freundschaft bedauerte, hat sie die beiden Männer in ihrem sehr vergnüglichen, schlauen Roman einfach zusammen geschrieben. Funktioniert prima!

Donna

»Mit klugen Gedanken führt Jerger den Disput … mit Darwin und Marx.«

Süddeutsche Zeitung

Ilona Jerger
Autorin

Ilona Jerger

Ilona Jerger ist am Bodensee aufgewachsen und studierte Germanistik und Politologie in Freiburg. Von 2001 bis 2011 war sie Chefredakteurin der Zeitschrift „natur“ in München. Seither arbeitet sie als freie Journalistin. Als Sachbuchautorin hat sie bei C.H. Beck und Rowohlt veröffentlicht. Und Marx stand still in Darwins Garten ist ihr erster Roman.

Mehr erfahren
  • Buchcover von Und Marx stand still in Darwins Garten
  • Buchcover von Und Marx stand still in Darwins Garten
  • Buchcover von Und Marx stand still in Darwins Garten
  • Buchcover von Und Marx stand still in Darwins Garten
1 von 4

Sie benötigen weiterführende Informationen?

Alle Services anzeigen

Newsletter

News aus dem ULLSTEIN Universum und die neusten Veröffentlichungen direkt in Ihr Postfach.

Wenn Sie Cookies akzeptieren, verwenden wir diese, um Ihre Erfahrung zu verbessern und anzupassen und unseren Partnern zu ermöglichen, Ihnen personalisierte PayPal-Anzeigen zu zeigen, wenn Sie andere Websites besuchen.

Cookies verwalten und mehr erfahren