0 / 4
Wendy Holden

Teatime mit Lilibet

Roman
(136)
22,00 €inkl. MwSt.
Lieferstatus: lieferbar

Inhaltsangabe

Die wahre Geschichte der Gouvernante von Queen Elizabeth II.

England, 1932: Im Alter von 22 Jahren wird Marion Crawford die Lehrerin von Prinzessin Elisabeth und ihrer Schwester Margaret. Als Marion ihre Stelle im englischen Königshaus antritt, ist sie schockiert. Das Leben im Schloss hat nichts mit der Realität zu tun. Vor allem Lilibet, die zukünftige Königin, wächst Marion ans Herz. Als überzeugte Sozialistin macht Marion es sich zur Aufgabe, Lilibet das echte Leben zu zeigen. Sie fährt mit ihr U-Bahn und Bus, geht in öffentliche Schwimmbäder und macht Weihnachtseinkäufe bei Woolworth’s. Ihr Einfluss auf die zukünftige Queen ist gewaltig. Doch Marion ahnt nicht, wie sehr sich auch ihr eigenes Leben durch die Royals verändern wird.

Buchdetails

Verlag
List Hardcover
Einbandart
Hardcover mit Schutzumschlag
Seitenanzahl
528 Seiten
Originaltitel
The Governess
Übersetzung
Aus dem Englischen von Elfriede Peschel
ISBN
9783471360279
Erscheinungstag
02.11.2020
Preise
DE 22,00 €, AT 22,70 €

Leserstimmen

  • sonjaliest78 am 08.05.2021

    Eine beeindruckende Entwicklung einer Prinzessin zur Königin

    England im Jahr 1932: Die junge Studentin Marion Crawford soll die Lehrerin und Gouvernante der kleinen Prinzessin Elisabeth werden. Sie tritt die Stelle an, um Elisabeth einen Einblick in das „echte“ Leben zu geben und sie auf ihre große Aufgabe vorzubereiten. Sie ahnt nicht, was sich alles für sie und auch für die kleine Prinzessin ändern wird. Zunächst einmal: Ich musste dieses Buch haben. Ich liebe die englischen Royals und war ganz gespannt. Doch als ich in das Buch hineinlas, kam ich…

    Weiterlesen
  • doralupin am 01.02.2021

    Für Fans von "The Crown" sehr empfehlenswert

    4.5 Sterne 1932 wird Marion Crawford die Gouvernante von Prinzessin Elisabeth und Schwester Magaret. Die Lehrerin, dessen Ziel es war die Kinder in den Slums von Schottland zu unterrichten, kommt auf Umwege zu dieser Stelle und möchte eigentlich nicht lange bei der Familie bleiben, doch es kommt anders und so begleitet Marion die beiden Prinzessinen über viele Jahre lang. Ihr Ziel ist es den Mädchen etwas von der "realen" Welt zu zeigen, jenseits der glamourösen Pracht. Und so fährt sie mit…

    Weiterlesen
  • lealein1906 am 01.02.2021

    Tee mit der Queen

    "Teatime mit Lilibet" entführt uns in den Buckingham Palace der 30er Jahre - als Prinzessi Elisabeth noch ziemlich klein war. Man lernt sie hier auf eine ganz neue Art kennen, wirft aber durch die Augen von Marion auch einen sehr kritischen Blick auf das Königshaus. Marion Crawford will eigentlich in den Elendsvierteln Kinder unterrichten, um ihnen zu helfen. Durch ein paar Zufälle wird sie aber schließlich die Lehrerin von Prinzessin Elisabeth und ihrer Schwester Margaret. Nun will sie den…

    Weiterlesen
  • gisel am 31.01.2021

    Äußerst interessante Einblicke

    England, 1932: Als junge Lehrerin wird Marion Crawford die Gouvernante der Prinzessinnen Elisabeth und Margaret. Marion hat es sich zum Ziel gesetzt, den beiden Prinzessinnen die Realität des britischen Volkes nahe zu bringen. Ihr Einfluss auf die beiden Mädchen ist sehr groß – groß ist aber auch der Einfluss, den das Königshaus auf ihr eigenes Leben ausübt. Eine einsame alte Frau, die darauf wartet, dass die Königin auf ihrem jährlichen Weg nach Balmoral zum Tee zu ihr kommt, schon dies ist…

    Weiterlesen
  • eos am 28.12.2020

    Gouvernante der Queen

    Schon immer hat mich das englische Königshaus interessiert, vielleicht weil ich schon so oft in England war, vielleicht aber auch weil man so manches Drama mitverfolgen konnte, wobei ich hier in erster Linie an Lady Diana Spencer denke, die als Frau von Prince Charles so einiges ertragen musste, schließlich aus dem goldenen Käfig ausbrach, ihr neues Leben aber nicht lange genießen konnte. Diana hatte sich den royalen Regeln zu unterwerfen. Als sie es nicht mehr tat, wurde sie in ein schlechtes…

    Weiterlesen
  • seitenmeer am 27.12.2020

    Bezaubernd!

    Meinung: "Teatime mit Lilibet" ist für mich eines der herzlichsten , auf einer Art atmosphärisch gemütlichsten, schönsten und berührendsten Romane der letzten Jahre . Mit einer Leichtigkeit und einer doch so bestechenden melancholisch erfrischenden Stärke , erzählt uns die Autorin eine Geschichte , die den Leser von der ersten Seite an in seinen ganz eigenen so charmant andersartigen Bann zieht, nämlich die des Königshauses, mit allen liebenswerten, manchmal auch fragwürdig humorvoll gezeigten…

    Weiterlesen
Wendy Holden
Autorin

Wendy Holden

Wendy Holden hat als Journalistin für The Sunday Times, Tatler und The Mail on Sunday gearbeitet, bevor sie sich dem Schreiben von Büchern zugewendet hat. Sie hat dreizehn Romane geschrieben, von denen jeder ein Bestseller in Großbritannien war. Sie lebt mit ihrem Mann und ihren beiden Kindern in Derbyshire.

Mehr erfahren
  • Buchcover von Teatime mit Lilibet
  • Buchcover von Teatime mit Lilibet
  • Buchcover von Teatime mit Lilibet
  • Buchcover von Teatime mit Lilibet
1 von 4

Sie benötigen weiterführende Informationen?

Alle Services anzeigen

Newsletter

News aus dem ULLSTEIN Universum und die neusten Veröffentlichungen direkt in Ihr Postfach.

Wenn Sie Cookies akzeptieren, verwenden wir diese, um Ihre Erfahrung zu verbessern und anzupassen und unseren Partnern zu ermöglichen, Ihnen personalisierte PayPal-Anzeigen zu zeigen, wenn Sie andere Websites besuchen.

Cookies verwalten und mehr erfahren