Ruth Hoffmann

Stasi-Kinder

Aufwachsen im Überwachungsstaat
9,99 €inkl. MwSt.
Lieferstatus: lieferbar

Inhaltsangabe

Dass der Staatssicherheitsdienst der DDR die Menschen in Ostdeutschland umfassend observierte, kontrollierte und schikanierte, ist bekannt. Weitgehend unbekannt ist, in welchem Maße das Klima aus Misstrauen, Angstund Kontrolle auch die eigenen Familien der Stasi-Mitarbeiter betraf. Die Journalistin Ruth Hoffmann zeigt auf der Grundlage zahlreicher Interviews und intensiver Recherchen erstmals, wie sich die beklemmende Atmosphäre der Totalüberwachung auf den Familienalltag der Stasi-»Hauptamtlichen«, vor allem auf die betroffenen Kinder ausgewirkt hat. Was wussten, was ahnten diese Kinder von der Tätigkeit ihrer Eltern? Welche Auswirkungen hatte deren geheime Mission auf das Familienleben? Wie gingen sie mit der Tatsache um, dass ihr Vater bei der Stasi war? Diesen Fragen geht Ruth Hoffmann in ihrem bewegenden Buch nach. Ausführlich kommen Betroffene zu Wort. Dabei wird deutlich, wie nachhaltig diese Kinder von der Stasi-Tätigkeit eines Elternteils oder Familienmitglieds geprägt wurden. Von Verdrängung über den Bruch mit den Eltern bis zu schweren psychischen Störungen reichen die Folgen. Es ist Ruth Hoffmanns Verdienst, dieses leidvolle Thema auf behutsame Weise öffentlich zu machen.

Buchdetails

Verlag
Ullstein eBooks
Seitenanzahl
ca. 320 Seiten
ISBN
9783843701686
Erscheinungstag
09.03.2012
Preise
DE 9,99 €, AT 9,99 €

Pressestimmen

»Die sensibel erzählten Schicksale sind geradezu tragisch. Ein bewegendes Buch, das man nur empfehlen kann.«

Damals

Dr. Clemens Vollnhals, 01.07.2012

„Hoffmann zeichnet ein erschreckendes Bild des real existierenden Sozialismus in all seiner Wirklichkeit"

Der Tagesspiegel

Christine Brinck, 25.06.2012

"Hoffmann leistet mit ihrem Buch Pionierarbeit."

Welt

Andrea Backhaus, 18.05.2012

"Es ist ein weites Feld, das von der Forschung bislang noch nicht systematisch beackert wurde. Wie fruchtbringend das wäre, zeigt das Reportagebuch von Ruth Hoffmann auf eindrucksvolle Weise."

Hannoversche Allgemeine

Baader Karl-Ludwig, 05.05.2012

„Hervorragend geschrieben und spannend von der ersten bis zur letzten Seite.“

DLF

Sabine Pamperrien, 16.04.2012

"Unpathetisch, in einer fein differenzierten Sprache."

SWR2, DIE BUCHKRITIK

Barbara Dobrick, 10.04.2012

"Ein erschütterndes und höchst aufschlussreiches Buch."

Märkische Allgemeine Zeitung

Ruth Hoffmann
Autor/in

Ruth Hoffmann

Ruth Hoffmann, geboren 1973 in Hamburg, ist Absolventin der Henri-Nannen-Journalistenschule. Sie schreibt als freie Journalistin für DIE ZEIT, Stern, Brigitte und den Deutschlandfunk.

Mehr erfahren
  • Buchcover von Stasi-Kinder
1 von 1

Sie benötigen weiterführende Informationen?

Alle Services anzeigen

Newsletter

News aus dem ULLSTEIN Universum und die neusten Veröffentlichungen direkt in Ihr Postfach.

Wenn Sie Cookies akzeptieren, verwenden wir diese, um Ihre Erfahrung zu verbessern und anzupassen und unseren Partnern zu ermöglichen, Ihnen personalisierte PayPal-Anzeigen zu zeigen, wenn Sie andere Websites besuchen.

Cookies verwalten und mehr erfahren