Soraya Alekozei

Sie konnten mich nicht töten

Als Afghanin im Einsatz für die Bundeswehr
14,99 €inkl. MwSt.
Lieferstatus: lieferbar

Inhaltsangabe

Bei einem Anschlag in Taloqan wird die Bundeswehr-Soldatin Soraya Alekozei so schwer verletzt, dass sie zunächst als tot gilt. Dabei war die 1979 aus Afghanistan Geflohene gekommen, um ihr Heimatland zu befrieden. Nicht mit Waffen, sondern mit Worten: Sie dolmetscht für die Generäle, kümmert sich um Waisenkinder. Bis zu jenem Schicksalstag im Mai 2011. Der bewegende Bericht einer ungewöhnlichen Kriegsveteranin, der uns Afghanistan und die menschlichen Dimensionen des Bundeswehreinsatzes neu sehen lässt.

Buchdetails

Genre
Erzählendes Sachbuch
Verlag
Ullstein eBooks
Seitenanzahl
272 Seiten
ISBN
9783843709187
Erscheinungstag
30.09.2014
Preise
DE 14,99 €, AT 14,99 €
Soraya Alekozei
Autorin

Soraya Alekozei

Soraya Alekozei wurde 1955 in Kabul geboren, studierte dort Literaturwissenschaft und lebt seit 1979 mit ihrem Mann und den beiden Söhnen in Deutschland. Sie moderierte für die Deutsche Welle und arbeitete später bei der Deutschen Post. Zwischen 2005 und 2011 ging sie sechsmal für die Bundeswehr nach Afghanistan.

Mehr erfahren
  • Buchcover von Sie konnten mich nicht töten
1 von 1

Sie benötigen weiterführende Informationen?

Alle Services anzeigen

Newsletter

News aus dem ULLSTEIN Universum und die neusten Veröffentlichungen direkt in Ihr Postfach.

Wenn Sie Cookies akzeptieren, verwenden wir diese, um Ihre Erfahrung zu verbessern und anzupassen und unseren Partnern zu ermöglichen, Ihnen personalisierte PayPal-Anzeigen zu zeigen, wenn Sie andere Websites besuchen.

Cookies verwalten und mehr erfahren