0 / 4
Caroline Rosales

Sexuell verfügbar

20,00 €inkl. MwSt.
Lieferstatus: lieferbar

Inhaltsangabe

»Aufklärung ist meine Nr. 1 in gesellschaftlichen Fragen und genau das findet in diesem Buch statt. Hier geht es um die Feinheiten. Für mehr Bewusstsein, mehr Sensibilität mehr Selbst-Erkenntnis und -Bestimmung. Gut für mich –gut für alle.« Inga Humpe 

Es wird viel geredet über die patriarchalisch geprägte sexistische Gesellschaft, doch selten über den Nährboden, der das Wachstum solcher männlich-dominierten Machtstrukturen begünstigt. Caroline Rosales erzählt nah an ihrer eigenen Geschichte, wie bereits kleine Mädchen darauf konditioniert werden, lieb und höflich zu sein und dem Onkel doch ein Küsschen zu geben. Und wie aus diesen Mädchen Frauen werden, die mehr auf das Gegenüber achten als auf sich selber. Das müssen wir ändern. Denn es gibt viele Grauzonen zwischen unserer Erziehung, Missbrauch und Feminismus. Hier werden sie beleuchtet.

Buchdetails

Genre
Erzählendes Sachbuch
Verlag
Ullstein fünf
Einbandart
Hardcover
Seitenanzahl
286 Seiten
ISBN
9783961010202
Erscheinungstag
25.01.2019
Preise
DE 20,00 €, AT 20,60 €

Pressestimmen

"Rosales’ Buch ist da am witzigsten, wo man eigentlich heulen müsste."

taz - die tageszeitung

Marlen Hobrack, 03.02.2019

"Schon auf der ersten Seite von Caroline Rosales autobiografischem Buch 'Sexuell verfügbar' fragt man sich: Warum zur Hölle können Frauen manchmal nicht einfach 'Nein' sagen?"

bento.de

Thembi Wolf, 01.02.2019

"Anschaulich und reflektiert erzählt Rosales von ihrer Kindheit, Jugend, Muttersein, sexuellen und beruflichen Erfahrungen und vom Grundwiderspruch im (Frauen)-Leben: Gleichzeitig Objekt der Begierde und emanzipiert zu sein."

NZZ am Sonntag

Martina Läubli, 27.01.2019

"Die Wut ist beeindruckend."

FAS

Thomas Lindemann, 27.01.2019

Die weibliche Hochleistungs-Pornografie, wie Catherine Millet, Catherine Breillat oder Virginie Despentes sie in Paris geschrieben haben, entlarvt Caroline Rosales als Schulmädchenfantasie.

Die Zeit

Caroline Rosales
Autorin

Caroline Rosales

Caroline Rosales, geboren 1982 in Bonn, studierte Römisch-Griechische Archäologie und Klassisches und Modernes Chinesisch an der Humboldt-Universität zu Berlin. Sie ist Autorin mehrerer Bücher und Redakteurin bei ZEIT ONLINE. Sie lebt mit ihren vier Kindern und ihrem Freund in Berlin. Zuletzt erschienen von ihr der Roman Das Leben keiner Frau (2021) und das autobiographische Buch Sexuell verfügbar (2019), das für die ARD als Serie verfilmt wird. 

Mehr erfahren
  • Buchcover von Sexuell verfügbar
  • Buchcover von Sexuell verfügbar
  • Buchcover von Sexuell verfügbar
  • Buchcover von Sexuell verfügbar
1 von 4

Sie benötigen weiterführende Informationen?

Alle Services anzeigen

Newsletter

News aus dem ULLSTEIN Universum und die neusten Veröffentlichungen direkt in Ihr Postfach.

Wenn Sie Cookies akzeptieren, verwenden wir diese, um Ihre Erfahrung zu verbessern und anzupassen und unseren Partnern zu ermöglichen, Ihnen personalisierte PayPal-Anzeigen zu zeigen, wenn Sie andere Websites besuchen.

Cookies verwalten und mehr erfahren