0 / 4
Michael Degen

Nicht alle waren Mörder

Eine Kindheit in Berlin
12,99 €inkl. MwSt.
Lieferstatus: lieferbar

Inhaltsangabe

Mit elf Jahren musste Michael Degen zusammen mit seiner Mutter vor den Nationalsozialisten fliehen. Es folgte ein Leben im Untergund, mit der ständigen Angst entdeckt und deportiert zu werden. Aber in dieser Welt, die aus den Angeln gehoben war, gab es Menschen, die sie versteckten, bis der Krieg vorbei war. Freunde und Fremde, Menschen die nicht fragten, sondern wortlos halfen. 

Buchdetails

Verlag
List Taschenbuch
Einbandart
Broschur
Seitenanzahl
336 Seiten
ISBN
9783548609102
Erscheinungstag
12.08.2009
Preise
DE 12,99 €, AT 13,40 €
Michael Degen
Autor/in

Michael Degen

Michael Degen, geboren 1932 in Chemnitz, überlebte die Nazizeit versteckt mit seiner Mutter im Berliner Untergrund. Er spielte an allen großen deutschsprachigen Theatern und wurde einem breiten Publikum durch Kino- und Fernsehrollen bekannt. Mit Nicht alle waren Mörder – Eine Kindheit in Berlin wurde er zum Bestsellerautor.

Mehr erfahren
  • Buchcover von Nicht alle waren Mörder
  • Buchcover von Nicht alle waren Mörder
  • Buchcover von Nicht alle waren Mörder
  • Buchcover von Nicht alle waren Mörder
1 von 4

Sie benötigen weiterführende Informationen?

Alle Services anzeigen

Newsletter

News aus dem ULLSTEIN Universum und die neusten Veröffentlichungen direkt in Ihr Postfach.

    Wir verwenden Cookies, um Ihre Browser-Erfahrung zu verbessern, unsere Website zu optimieren und um unseren Partnern zu ermöglichen, Ihnen personalisierte Werbung zu schicken, wenn Sie andere Websites besuchen. Mit der Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.