0 / 4
Lukas Rietzschel

Mit der Faust in die Welt schlagen

Roman
12,00 €inkl. MwSt.
Lieferstatus: lieferbar

Inhaltsangabe

Zwei Brüder, ein Dorf in Ostsachsen und eine Wut, die immer größer wird

Philipp und Tobias wachsen in der Provinz Sachsens auf. Im Sommer flirrt hier die Luft über den Betonplatten, im Winter bricht der Frost die Straßen auf. Der Hausbau der Eltern scheint der Aufbruch in ein neues Leben zu sein. Doch hinter den Bäumen liegen vergessen die industriellen Hinterlassenschaften der DDR, schimmert die Oberfläche der Tagebauseen, hinter der Gleichförmigkeit des Alltags schwelt die Angst vor dem Verlust der Heimat. Die Perspektivlosigkeit wird für Philipp und Tobias immer bedrohlicher. Als es zu Aufmärschen in Dresden kommt und auch ihr Heimatort Flüchtlinge aufnehmen soll, eskaliert die Situation. Während sich der eine Bruder in sich selbst zurückzieht, sucht der andere ein Ventil für seine Wut. Und findet es.

Lukas Rietzschels Roman ist eine Chronik des Zusammenbruchs. Eine hochaktuelle literarische  Auseinandersetzung mit unserem zerrissenen Land.

Buchdetails

Verlag
Ullstein Taschenbuch
Einbandart
Broschur
Seitenanzahl
320 Seiten
ISBN
9783548061030
Erscheinungstag
30.08.2019
Preise
DE 12,00 €, AT 12,40 €

Pressestimmen

"Mit einer sinnlichen, feinporigen Sprache zeichnet Rietzschel das Wachstum von Wut und Empörung besonders in den Gesten der beiden Jugendlichen nach."

FAZ

Thomas Thiel, 24.11.2018

"Wie ein böser, albtraumhafter Thriller."

Münchner Merkur

Ulrike Frick, 28.10.2018

"...beschreibt eine deutsche Provinzjugend so meisterhaft, dass es einem kalt den Rücken runterläuft."

ZEIT Literatur

"...der Ursprung der Wut ist ortlos, Das zeigt dieses kluge, harte und dabei so leise Buch."

Welt am Sonntag

"Was nach hartem Gegenwartsroman klingt, ist eine leise, fast zärtliche Geschichte über zwei junge, einsame Menschen."

Brigitte

„ein fulminantes literarisches Debüt“

ZDF Aspekte

"Der Ost-Roman des Moments“

Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung

„Sehr gut beobachtet und schön und poetisch und genau geschrieben“

Der Spiegel

Volker Weidermann, 08.09.2018

„Einer der besten und wichtigsten Romane des Jahres“

stern

Lukas Rietzschel
Autor

Lukas Rietzschel

Lukas Rietzschel, geboren 1994 in Räckelwitz in Ostsachsen, lebt in Görlitz. 2012 wurde sein erster Text im »ZEIT Magazin« veröffentlicht, seitdem folgten Veröffentlichungen in verschiedenen Anthologien. 2017 war er Gewinner bei poet|bewegt. Für das Manuskript seines Romandebüts wurde er 2016 mit dem Retzhof-Preis für junge Literatur ausgezeichnet.

Mehr erfahren
  • Buchcover von Mit der Faust in die Welt schlagen
  • Buchcover von Mit der Faust in die Welt schlagen
  • Buchcover von Mit der Faust in die Welt schlagen
  • Buchcover von Mit der Faust in die Welt schlagen
1 von 4

Sie benötigen weiterführende Informationen?

Alle Services anzeigen

Newsletter

News aus dem ULLSTEIN Universum und die neusten Veröffentlichungen direkt in Ihr Postfach.

Wenn Sie Cookies akzeptieren, verwenden wir diese, um Ihre Erfahrung zu verbessern und anzupassen und unseren Partnern zu ermöglichen, Ihnen personalisierte PayPal-Anzeigen zu zeigen, wenn Sie andere Websites besuchen.

Cookies verwalten und mehr erfahren