0 / 3
Willy Peter Reese, Stefan Schmitz (Hrsg.)

Mir selber seltsam fremd

Russland 1941-44
12,99 €inkl. MwSt.
Lieferstatus: lieferbar

Inhaltsangabe

Eine einmalige, erschütternde Anklage gegen den Krieg

Ein ungewöhnlicher Fund: Das Manuskript zu einem Buch, das 1941-44 an der Ostfront entstand. Ein Dokument des Grauens, das zeigt, was Krieg in uns Menschen auslöst. Von einem Soldaten geschrieben in den wenigen freien Zeiträumen außerhalb der Schützengräben und manchmal selbst dort. 

»Aber bald fand ich keine Ruhe mehr und keinen Weg zu mir selber zurück. Wie Furien verfolgten mich die Erinnerungen. Immer wieder erlebte ich die Schrecken des Winterkriegs, hörte wieder das Heulen der Granaten und das Schreien der Verwundeten, sah Soldaten stürmen und sterben und mich wie einen Fremden in meinem Schicksal des Niemandslands.«

  • Ein Zeitzeugnis, das das wahre Wesen des Krieges offenbart
  • Ein schonungsloser, tiefgehender Einblick in das Leben eines Soldaten
  • Ein Stück Zeitgeschichte: erschütternd, erschreckend, erklärend

»Ich kehre heim, ein armer Wanderer
Den keiner liebt, keiner kennt
Ich bin ein Fremdling und ein anderer
Als ihr mit eurem Namen nennt«

Buchdetails

Verlag
List Taschenbuch
Einbandart
Broschur
Seitenanzahl
304 Seiten
ISBN
9783548604862
Erscheinungstag
01.11.2004
Preise
DE 12,99 €, AT 13,40 €

Pressestimmen

"Neue Impulse für die Erinnerung."

Rhein-Zeitung

"Faszinierende Lektüre."

Die Zeit

WR
Autor/in

Willy Peter Reese

Willy Peter Reese ist zwanzig Jahre alt und will eigentlich Schriftsteller werden. Doch dann wird er zur Wehrmacht eingezogen und an die Ostfront geschickt. Zu seinem eigenen Entsetzen unterwirft er sich den grausamen Spielregeln eines mörderischen Krieges und beschreibt diese „Verheerung“ seiner Seele in einem erschütternden Fronttagebuch. Ein authentisches Dokument aus der Feder eines talentierten Erzählers.

Mehr erfahren
Stefan Schmitz
Herausgeber/in

Stefan Schmitz

Stefan Schmitz, geboren 1964, ist seit 1999 Reporter beim stern. Zuvor arbeitete er als Bonner Korrespondent des Focus und als Reporter und Redakteur bei Reuters. Heute lebt er in Hamburg.

Mehr erfahren
  • Buchcover von Mir selber seltsam fremd
  • Buchcover von Mir selber seltsam fremd
  • Buchcover von Mir selber seltsam fremd
1 von 3

Sie benötigen weiterführende Informationen?

Alle Services anzeigen

Newsletter

News aus dem ULLSTEIN Universum und die neusten Veröffentlichungen direkt in Ihr Postfach.

Wenn Sie Cookies akzeptieren, verwenden wir diese, um Ihre Erfahrung zu verbessern und anzupassen und unseren Partnern zu ermöglichen, Ihnen personalisierte PayPal-Anzeigen zu zeigen, wenn Sie andere Websites besuchen.

Cookies verwalten und mehr erfahren