0 / 4
Volker Klüpfel, Michael Kobr

Funkenmord (Kluftinger-Krimis 11)

Kluftingers neuer Fall
(126)
22,99 €inkl. MwSt.
Lieferstatus: lieferbar

Inhaltsangabe

Kluftinger räumt auf

Kluftinger steht vor einem Rätsel: Wie um Himmels Willen funktioniert eine Waschmaschine? Wieso gibt es verschiedene Sorten Waschmittel? Und wie überlebt man eine Verkaufsparty für Küchenmaschinen bei Doktor Langhammer? Weil seine Frau Erika krank ist und zu Hause ausfällt, muss sich Kluftinger mit derartig ungewohnten Fragen herumschlagen. Die Aufgaben im Präsidium sind nicht weniger anspruchsvoll: Der Kommissar will nach über dreißig Jahren endlich den grausamen Mord an einer Lehrerin aufklären. Die junge Frau wurde am Funkensonntag an einem Kreuz verbrannt. Doch das Team des Kommissars zeigt wenig Interesse am Fall »Funkenmord«. Nur die neue Kollegin Lucy Beer steht dem Kommissar mit ihren unkonventionellen Methoden zur Seite. Der letzte Brief des Mordopfers bringt die beiden auf eine heiße Spur.

Endlich: Die Bestseller-Serie um den Kultkommissar geht weiter

Buchdetails

Verlag
Ullstein Hardcover
Einbandart
Hardcover mit Schutzumschlag
Seitenanzahl
496 Seiten
ISBN
9783550081804
Erscheinungstag
29.09.2020
Preise
DE 22,99 €, AT 23,70 €

Leserstimmen

  • bücherwurm78 am 25.07.2021

    Kann Kluftinger den alten Fall lösen?

    Funkenmord ist der 11. Fall für Kommissar Kluftinger im Allgäu. Bereits im Vorgängerbuch wurde angedeutet, dass sich Kluftinger auf der Suche nach dem wahren Mörder von Karin Kruse, die vor 35 Jahren ermordet wurde, begibt. Zusammen mit der neuen Kollegin versucht er dem Mörder auf die Spur zu kommen. Wie auch die anderen Bücher hat mir Funkenmord auch sehr gut gefallen. Der Schreibstil ist wie gewohnt, flüssig, es gibt keine langweiligen Passagen im Text. Beim Lesen habe ich auch immer…

    Weiterlesen
  • tigerbea am 03.05.2021

    Klufti halt

    Kluftinger hat es gerade echt schwer. Seine Frau Erika ist krank und somit muß er sich mit Dingen wie der Waschmaschine und Waschmittel auseinander setzen. Und auch im Präsidium ist einiges los. Kluftinger will endlich den vor 30 Jahren verübten Mord an einer Lehrerin aufklären. Sie ist am Funkensonntag an einem Kreuz verbrannt. Doch sein Team hat an diesen Ermittlungen kein Interesse. Lediglich die neue Kollegin Lucy Beer unterstützt ihn. Einen Hinweis liefert der letzte Brief des…

    Weiterlesen
  • musteplume am 10.03.2021

    Kluftis Cold Case

    Der elfte Teil der Kluftingerreihe von Kobr und Klüpfel ist wie seine Vorgänger absolut großartig. Dieses Mal rollt Kluftinger seinen ersten Fall, die beim Funkenfeuer verbrannte Lehrerin, wieder auf. Unterstützung erfährt der bayrische Ermittler, der jetzt auch noch Interimspräsident ist, von einer jungen Polizistin, die ihr Team vervollständigen soll. Diese ist wie alle Ermittler der Crew eine ganz besondere eigene Persönlichkeit. Auch der Lodenbacher ist wieder dabei, das Enkele soll…

    Weiterlesen
  • lynas_lesezeit am 10.02.2021

    Wieder große Klasse!

    "Funkenmord" von dem Autorenduo Klüpfel und Kobr ist der neue Fall rund um den Altusrieder Kultkomissar Kluftinger. Wie bisher jeder einzelne Band ist auch dieser neue Fall wieder ein Erfolgsgarant für vergnügliche Lesestunden. Besonderheit von Funkenmord ist ganz klar, dass Klufti in einem alten Fall ermittelt, einem Cold Case, der ihn schon seit seinem ersten eigenen Einsatz als blutjunger Kriminalhauptkommissar begleitet. Nach all der Zeit bekommt der Fall auf einmal wieder eine besondere…

    Weiterlesen
  • gisel am 28.12.2020

    Kluftingers Cold Case

    Ein Cold Case beschäftigt Kommissar Kluftinger, ein Fall, der eigentlich gelöst schien, aber Klufti ist überzeugt, dass ein Unschuldiger dafür im Gefängnis saß. Während seine Kollegen wenig Interesse daran zeigen, den alten Fall nochmal aufzurollen, erhält er Unterstützung von der neuen Mitarbeiterin, Lucy Beer, auf der Suche nach dem wahren Täter. Zu Hause muss sich der Kommissar damit herumschlagen, dass Erika etwas angeschlagen ist und wenig im Haushalt erledigt. Zudem steht die Taufe des…

    Weiterlesen
  • tintenhain am 24.12.2020

    Lieblingskommissar

    In „Funkenmord“ knabbert Klufti immer noch an dem Fall aus dem letzten Krimi „Kluftinger“, in dem es um unter anderem um einen alten Mordfall ging, der Kluftingers Karriere als Kriminalkommissar begründete. Nur, dass damals wohl der Falsche verhaftet wurde und der Täter offensichtlich noch immer auf freiem Fuß ist. So hat es der Kommissar dieses Mal mit einem Cold Case zu tun, denn die Lehrerin Karin Kruse wurde bereit vor 35 Jahren ermordet. Zum Glück ist Altusried klein und man kennt sich und…

    Weiterlesen

Altusried hat einen prominenten Sohn: Kommissar Kluftinger. Volker Klüpfel, Jahrgang 1971, kommt wenigstens aus dem gleichen Ort. Nach dem Abitur zog es ihn in die weite Welt – nach Franken: In Bamberg studierte er Politikwissenschaft und Geschichte. Danach arbeitete er bei einer Zeitung in den USA und stellte beim Bayerischen Rundfunk fest, dass ihm doch eher das Schreiben liegt. Seine letzte Station vor dem Dasein als Schriftsteller war die Feuilletonredaktion der Augsburger Allgemeinen. Die knappe Freizeit verbringt er am liebsten mit seiner Familie, mit der er im Allgäu lebt. Sollte noch etwas Zeit übrig sein, treibt er Sport, fotografiert und spielt Theater. Auf der gleichen Bühne wie Kommissar Kluftinger.

Mehr erfahren

Michael Kobr, geboren 1973 in Kempten im Allgäu, studierte in Erlangen ziemlich viele Fächer, aber nur zwei bis zum Schluss: Germanistik und Romanistik. Nach dem Staatsexamen arbeitete er als Realschullehrer. Momentan aber hat er schweren Herzens dem Klassenzimmer den Rücken gekehrt – die Schüler werden’s ihm danken –, um sich dem Schreiben, den ausgedehnten Lesetouren und natürlich seiner Familie widmen zu können. Kobr wohnt mit seiner Frau und seinen beiden Töchtern im Unterallgäu – und in einem kleinen Häuschen mitten in den Bergen, wo die Kobrs im Winter häufig auf der Skipiste, im Sommer auf Rad- und Bergtouren unterwegs sind. Wenn nicht gerade mal wieder eine gemeinsame Reise ansteht ...

Mehr erfahren
  • Buchcover von Funkenmord (Kluftinger-Krimis 11)
  • Buchcover von Funkenmord (Kluftinger-Krimis 11)
  • Buchcover von Funkenmord (Kluftinger-Krimis 11)
  • Buchcover von Funkenmord (Kluftinger-Krimis 11)
1 von 4

Kluftinger-Krimis

Der Allgäuer Kriminalhauptkommissar Kluftinger liebt Kässpatzen und Traditionen. Privat liefert sich der Familienmensch eine Dauerfehde mit seinem Intimfeind Dr. Langhammer. Doch auch wenn er sich zuhause oft ungeschickt anstellt und Hilfe von seiner Frau Erika braucht, macht dem Endfünfziger beruflich niemand so schnell etwas vor. Dank seiner besonderen Auffassungsgabe und der Unterstützung seines eigenwilligen Teams, kann er selbst die kniffligsten Fälle lösen.
Mehr dazu
  • Bestseller

    Affenhitze (Kluftinger-Krimis 12)

    Kluftingers neuer Fall

    24,99 €Buch
  • Bestseller

    Funkenmord (Kluftinger-Krimis 11)

    Kluftingers neuer Fall

    22,99 €Buch
  • Bestseller

    Kluftinger (Kluftinger-Krimis 10)

    Kriminalroman

    12,99 €Buch

Sie benötigen weiterführende Informationen?

Alle Services anzeigen

Newsletter

News aus dem ULLSTEIN Universum und die neusten Veröffentlichungen direkt in Ihr Postfach.

Wenn Sie Cookies akzeptieren, verwenden wir diese, um Ihre Erfahrung zu verbessern und anzupassen und unseren Partnern zu ermöglichen, Ihnen personalisierte PayPal-Anzeigen zu zeigen, wenn Sie andere Websites besuchen.

Cookies verwalten und mehr erfahren