0 / 3
Ilona Hartmann

Klarkommen (signierte Ausgabe)

Roman
(74)
22,00 €inkl. MwSt.
Lieferstatus: lieferbar

Inhaltsangabe

Signierte Ausgabe – limitiert hier erhältlich. 


»Ich wollte wirklich gerne meine Jugend verschwenden, aber doch nicht so.«

»Klarkommen« erzählt die Geschichte von Mounia, Leon und der Erzählstimme selbst, die nach dem Abitur gemeinsam den Sprung in die Großstadt wagen und schnell feststellen, dass die Bücher, Filme, Serien und Songs gelogen haben: Die Party ist entweder schon vorbei oder hat nie angefangen. Niemand fickt, fast alle haben Angst vor Drogen, und cool sind immer nur die anderen. Gemeinsam und einzeln hadern sie mit der eigenen, peinlichen Verspultheit und der unschaffbar scheinenden Aufgabe, schnell noch aufzublühen, bevor sich die Zivilisation selbst beendet. Die große Frage, die sie alle umtreibt, lautet: Wo ist mein Platz im Leben, und wie finde ich ihn? Und sie brauchen nicht zuletzt einander, um das herauszufinden ...                                                                                                                         

Ilona Hartmanns neues Buch berührt mit feinen Beobachtungen und intensiven Momenten, die kraftvoll und wahrhaftig vom Leben in all seinen Tiefen, Höhen und Grautönen erzählen.

Buchdetails

Verlag
park x ullstein
Einbandart
Hardcover mit Schutzumschlag
Seitenanzahl
ca. 224 Seiten
ISBN
9783988160171
Erscheinungstag
01.02.2024
Preise
DE 22,00 €, AT 22,70 €

Leser:innenstimmen

  • elchi130 am 03.03.2024

    Das ganz normale Leben

    Ilona Hartmann lässt uns mit Hilfe der Ich-Erzählerin an ihrem Leben und dem von Mounia und Leon, ihren besten Freunden, in Episoden teilhaben. Wobei sich alles um die Ich-Erzählerin dreht und nur am Rande um ihre besten Freunde. Denn wir erleben stets ihre Erinnerungen und Gedanken. Dabei streifen wir die Kindheit und Jugend in einer Kleinstadt, um dann mit ihr den Sprung in die Großstadt in eine gemeinsame WG zu erleben. Als die Drei der Tristesse der Kleinstadt entkommen sind, sind sie sich…

    Weiterlesen
  • mayamu am 17.02.2024

    Mit großen Erwartungen in die große Stadt

    Ilona Hartmann beschreibt in "klarkommen" das Leben eines Mädchens, dass in einer Kleinstadt aufwächst und mit 18 dann gemeinsam mit ihren zwei Freund*innen in die große Stadt zieht. Sie hat große Erwartungen und lernt langsam, dass sich das leben nicht alleine durch einen Ortswechsel verändert. Sie hat Typische Probleme einer jungen Erwachsenen, die größer scheinen, als sie sind, sie verliebt sich in ihre Freunde, hat FOMO, hat das Gefühl ihr Leben nicht genug zu leben und quält sich durch die…

    Weiterlesen
  • caro_phie am 16.02.2024

    So nah

    Es gibt viele Bücher über das Erwachsenwerden, zumindest das zwischen 12 und 18, wenn der Körper sich plötzlich verändert, man anfängt die Lebensweise und das Gesagte der Eltern zu hinterfragen, sich seine eigene Realität aufbaut. Es gibt viele Bücher über die Zeit um die 30, eine Zahl die gesellschaftlich so aufgebläht wird, obwohl sie doch nur das ist - eine Zahl. Es gibt viele Bücher über das Altern, über langjährige Ehen die bröckeln, über Midlife Crisis und Veränderungen der Körper.…

    Weiterlesen
  • madamemauve am 13.02.2024

    Gewollte Lücke

    Eine Handlung hat "Klarkommen" von Ilona Hartmann nicht, kein Gegeneinander von Aktion und Reaktion und nur wenig Dialog. Es ist ein bruchstückhafter Text, einzelne Gedanken und Empfindungen oft scheinbar zusammenhanglos aneinander gereiht. Der Stil bleibt zurückhaltend - wie durch die vergangenen Jahre distanziert geworden. Viel bleibt offen, es bleiben viele Lücken zwischen den einzelnen Episoden. Dies verstärkt jedoch nur die Wirkung des Textes: Hartmann zeigt, was nach Jahren von…

    Weiterlesen
  • andikreide am 12.02.2024

    So wie's war

    klarkommen Ilona hartmann ich wollte wirklich gerne meine jugend verschwenden, aber doch nicht so. Mit diesen Worten beginnt Ilona Hartmanns neuer Roman "klarkommen". Und was für ein Roman das ist, kein klassischer coming of age Roman, denn klassisch ist an diesem Buch nichts. In kurzen Abschnitten wird hier kurz und prägnant die Jugend und das Erwachsenwerden der Protagonistin beschrieben. Mit so klugen Sätzen wie: Eine der größten Gefahren meiner Kindheit war es, von schnellen,…

    Weiterlesen
  • fraedherike am 09.02.2024

    Hab's geliebt und gefühlt und gelitten und gelacht

    „Die Leerstellen zwischen dem, was wir wollten, und dem, was wir bekamen, füllten wir mit einer höflichen Scham dem Leben gegenüber, wie bei einem Geschenk, das uns eigentlich gefallen müsste, es aber nicht tat.“ (S. 59) Nach der Schule beginnt der Ernst des Lebens, heißt es immer. Dann sind wir erwachsen, stehen auf eigenen Beinen, können tun und lassen, was wir wollen. Wir freuten uns so sehr auf dieses DANACH, auf dieses Leben, das wir uns schon so lange ausgemalt hatten, das hier, wo…

    Weiterlesen

Pressestimmen

»Das perfekte Buch für den Moment… wenn du die Angst spürst, etwas zu verpassen.«

Deutschlandfunk Nova

Lydia Harms, 17.03.2024

»Ein liebevoller, ehrlicher Blick auf das Erwachsenwerden.«

Die Zeit

Berit Dießelkämper, 14.03.2024

»"Klarkommen" entfaltet sich zu einem Miniatur-Generationsporträt und einem vorsichtig-rebellischen Anti-Roman, der die Erwartung eines filmreifen Lebens schlau und witzig gegen sich selbst ins Feld führt. Damit schafft es Ilona Hartmann, dass sich die Kulisse doch zur Hauptrolle verwandelt - und ihre vorgeblich nicht erzählenswerten Anekdoten in eine wunderbar erzählte Geschichte.«

taz

Konstantin Nowotny, 24.02.2024

»Ilona Hartmann zeichnet sich hier erneut durch ihr Talent aus, nicht auf das Klischee großer Gesten hereinzufallen.«

Der Tagesspiegel

Aida Baghernejad, 02.02.2024

»Es ist mehr als nur eine Geschichte übers Erwachsenwerden. Dieser Roman ist ein pointiertes, fein beobachtetes Kleinstadtporträt.«

Stern

Viorica Engelhardt, 01.02.2024
Ilona Hartmann
Autorin

Ilona Hartmann

Ilona Hartmann wurde 1990 bei Stuttgart geboren und lebt in Berlin. Sie schreibt als freie Autorin über Pop und Alltag für Magazine, Zeitungen und mehr als 100.000 Follower auf Twitter und Instagram. Außerdem moderiert sie eine eigene Sendung bei Radio Fritz und war ab 2021 zwei Jahre lang Co-Host des ZEITMagazin-Podcasts Und was machst du am Wochenende?. 2020 erschien ihr Debütroman und Bestseller Land in Sicht.

Mehr erfahren
  • Buchcover von Klarkommen (signierte Ausgabe)
  • Buchcover von Klarkommen (signierte Ausgabe)
  • Buchcover von Klarkommen (signierte Ausgabe)
1 von 3

Sie benötigen weiterführende Informationen?

Alle Services anzeigen

Newsletter

News aus dem ULLSTEIN Universum und die neusten Veröffentlichungen direkt in Ihr Postfach.

    Wir verwenden Cookies, um Ihre Browser-Erfahrung zu verbessern, unsere Website zu optimieren und um unseren Partnern zu ermöglichen, Ihnen personalisierte Werbung zu schicken, wenn Sie andere Websites besuchen. Mit der Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.