0 / 3
Rebecca Makkai

Ich hätte da ein paar Fragen an Sie

Roman
18,00 €inkl. MwSt.
Lieferstatus: Lieferbar ab 26.09.2024

Inhaltsangabe

Eigentlich wollte Bodie Kane ihre Zeit am Internat in New Hampshire für immer hinter sich lassen. Zu schmerzhaft ist die Erinnerung an vier Jahre als Einzelgängerin und an den Mord an ihrer Zimmergenossin Thalia Keith. Trotzdem kehrt Bodie als Dozentin für Medienwissenschaften zurück an das College. Als eine ihrer Schülerinnen beginnt, an einem Podcast über Thalias Tod zu arbeiten, gerät sie in einen obsessiven Strudel aus Erinnerung, nächtlicher Internetrecherche und imaginären Gesprächen mit ehemaligen Zeitgenossen. Immer deutlicher steht die Frage im Raum, ob mit dem Sporttrainer Omar Evans damals der richtige Täter gefasst wurde – und Bodie wird klar, dass sie etwas über den wahren Mörder weiß, etwas, das schon seit den 90er Jahren in ihrem Unterbewusstsein verschüttet liegt. 

Buchdetails

Verlag
Eisele Verlag
Einbandart
Klappenbroschur
Seitenanzahl
ca. 558 Seiten
Originaltitel
I Have Some Questions For You
Übersetzung
Aus dem Amerikanischen von Bettina Abarbanell
ISBN
9783961612017
Erscheinungstag
26.09.2024
Preise
DE 18,00 €, AT 18,50 €

Pressestimmen

Makkais kluge Beobachtungen über die Gesellschaft, in der wir leben, ziehen sich subtil durchs Buch wie ein roter Faden und machen deutlich: Gewalt gegen Frauen ist allgegenwärtig. […] Wie gut, dass die Literatur hinschaut.

Emotion

Selina Jüngling, 21.11.2023

Kluge, spannende Reflexion über True Crime, die Funktion von Erinnerung und die Allgegenwärtigkeit sexualisierter Gewalt.

Deutschlandfunk

Sonja Hartl, 06.11.2023

Lesenswert!

NDR Kultur

Andrea Heußinger, 23.10.2023

Großartig, wie Rebecca Makkai hier Politik und Pose vermischt. So raffiniert, wie unterhaltsam.

Donna

Rebecca Makkais ›Ich hätte da ein paar Fragen an Sie‹ überzeugt mit virtuoser Dramaturgie.

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Katrin Doerksen, 02.10.2023

Ein Triumph von einem Roman! Makkai ergänzt kluges Storytelling mit einer Suche nach Konsent, Kontrolle und Erinnerung (…) Raffiniert und vielschichtig (…) Kombiniert den Intellekt der literarischen Fiktion mit dem Nervenkitzel eines Kriminalromans.

Financial Times Deutschland

„Ich hätte da ein paar Fragen an Sie" stellt Fragen nach der Macht von Erinnerung und fordert uns auf, unsere Denkweise über Race, Geschlecht und Klasse zu überdenken.

Time Magazine

Packend! Eine verdammt gute Geschichte … Makkai verwandelt abstrakte Themen wie persönliche, soziale und kulturelle Politik in eine emotionale und aufregende Realität!

Star-Tribune

Bezaubernd!

Vanity Fair

Spannend! Ereignisreich und lebendig, mit ausdrucksstarken Bildern.

Wall Street Journal

Regt zum Nachdenken an, zutiefst beunruhigend und unbestreitbar fesselnd.

San Francisco Chronicle

Ein spannungsreiches, immersives Whodunnit!

People

Der unwiderstehlichste Pageturner, den ich seit Jahren gelesen habe. (…) Dass Makkais ethische, mataphysische und erkenntnistheoretische Überlegungen die von einer äußerst spannenden und enorm unterhaltsamen Geschichte annehmen, macht den Roman zu einer betörenden Reflexion der Rätsel, die sie so wunderschön beschreibt.

The Boston Globe

Makkai nähert sich Erinnerungen als Autorin, die an der Psychologie der Figuren interessiert ist, anders als in klassischen Krimis üblich. Sie erforscht in Tiefe, wie Erinnerung sich mit Träumerei vermischt, und beschreibt auf den Punkt, wie sich eine Erinnerung anfühlen kann: Der Verwirrung der Jugend, wie die Wahrnehmung sowohl verdichtet als auch verzerrrt wird.

The New Yorker

Ein brillantes, kompromissloses Lesevergnügen!

The New York Times

Rebecca Makkai
Autorin

Rebecca Makkai

Rebacca Makkai ist eine der renommiertesten amerikanischen Schriftstellerinnen der Gegenwart. Ihr dritter Roman Die Optimisten bedeutete für sie den großen Durchbruch und wurde nicht nur ein New-York-Times-Bestseller, sondern stand auch auf der Shortlist für den Pulitzer Prize und den National Book Award. Ich hätte da ein paar Fragen an Sie ist ihr vierter Roman, der sofort nach Erscheinen auf die New-York-Times-Bestsellerliste sprang. Rebecca Makkai lebt mit ihrem Mann und ihren Kindern in Chicago.

Mehr erfahren
  • Buchcover von Ich hätte da ein paar Fragen an Sie
  • Buchcover von Ich hätte da ein paar Fragen an Sie
  • Buchcover von Ich hätte da ein paar Fragen an Sie
1 von 3

Sie benötigen weiterführende Informationen?

Alle Services anzeigen

Newsletter

News aus dem ULLSTEIN Universum und die neusten Veröffentlichungen direkt in Ihr Postfach.

    Wir verwenden Cookies, um Ihre Browser-Erfahrung zu verbessern, unsere Website zu optimieren und um unseren Partnern zu ermöglichen, Ihnen personalisierte Werbung zu schicken, wenn Sie andere Websites besuchen. Mit der Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.