Barbara Kenneweg

Haus für eine Person

9,99 €inkl. MwSt.
Lieferstatus: lieferbar

Inhaltsangabe

Rosa will ein neues, ein anderes Leben. Sie ist gerade dreißig und hat doch schon viel verloren: beide Eltern, die Liebe – und sich selbst. Radikal kehrt sie ihrem schnellen Großstadtleben den Rücken und zieht in ein vergessenes Viertel, in dem viele Vögel singen und lauter alte Leute wohnen. Hier sucht sie das „echte“ Leben und verzettelt sich zunehmend zwischen Zweifeln, innerer Revolte und Einsamkeit. Als sie feststellt, dass sie schwanger ist, erwägt sie einen Abbruch. Dann aber konfrontiert ihre hochbetagte Nachbarin Frau Paul sie mit Geschichten des Überlebens, mit der Möglichkeit von unerklärlichem Glück und niemals endgültigem Unglück. Rosa beginnt zu begreifen, dass ein beständiges Verstehenwollen der Welt am Leben vorbeiführt: "Mein Kopf erschafft keinen Grashalm."
Ein Roman, der auf sehr eigene und poetische Weise von einer jungen Frau erzählt, in deren Kosmos plötzlich die großen Fragen des Lebens drängen.

Buchdetails

Verlag
Ullstein eBooks
Seitenanzahl
224 Seiten
Originaltitel
Haus für eine Person
ISBN
9783843714693
Erscheinungstag
10.03.2017
Preise
DE 9,99 €, AT 9,99 €

Pressestimmen

"222 traurige, schöne, fein beobachtende und oft schreiend komische Seiten."

Märkische Allgemeine

Rüdiger Braun, 26.09.2017

„Ihr Romandebüt speist sich aus einem sehr starken Sprechduktus, der sich über Strecken liest als starker innerer Monolog.“

Kieler Nachrichten

Ruth Bender, 10.05.2017

„Soghafter, zwischen Ironie und Tragik pendelnder Generation Y-Gedankenstrom, an dem sich Widerspruch entzündet.“

Göttinger Tageblatt

Ruth Bender, 29.04.2017

„Es gibt Seiten, da macht dieses Buch traurig und depressiv, andere Seiten, da lässt die Geschichte einen lachen.“

Freie Presse

Ute Krebs, 28.04.2017

„Barbara Kenneweg ist ein Roman gelungen, der auf jeder Seite kurz vor der Implosion steht, bis es tatsächlich knallt – und der noch lange nachhallt.“

Berlin-Journal Fräulein Julia

„Kenneweg hat ein sprachlich dichtes, bemerkenswertes Debüt geschrieben.“

Die Presse am Sonntag

"Große Fragen des Lebens, feinfühlig verpackt ..."

Myway

„Mit ‚Haus für eine Person‘ beschreibt Barbara Kenneweg das Leben der Generation Y – temporeich und mit Witz.“

Prisma

Florian Blaschke, 14.02.2017
Barbara Kenneweg
Autorin

Barbara Kenneweg

Barbara Kenneweg, Jahrgang 1971, arbeitet seit 2006 als Autorin für den Hörfunk. Es entstanden zahlreiche Features und Hörspiele (u. a. für Deutschlandfunk, RBB, WDR). Für ihre Kurzgeschichten wurde Barbara Kenneweg bereits mehrfach ausgezeichnet. Haus für eine Person ist ihr erster Roman. Die Autorin lebt mit ihrer Familie in Berlin.

Mehr erfahren
  • Buchcover von Haus für eine Person
1 von 1

Sie benötigen weiterführende Informationen?

Alle Services anzeigen

Newsletter

News aus dem ULLSTEIN Universum und die neusten Veröffentlichungen direkt in Ihr Postfach.

    Wir verwenden Cookies, um Ihre Browser-Erfahrung zu verbessern, unsere Website zu optimieren und um unseren Partnern zu ermöglichen, Ihnen personalisierte Werbung zu schicken, wenn Sie andere Websites besuchen. Mit der Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.