0 / 4
Andreas Marquardt, Jürgen Lemke

Härte

Mein Weg aus dem Teufelskreis der Gewalt
11,00 €inkl. MwSt.
Lieferstatus: lieferbar

Inhaltsangabe

Andreas Marquardt war einer der brutalsten und gefährlichsten Zuhälter Berlins. Mit Anfang 40 wird er zu mehreren Jahren Gefängnis verurteilt. Erst dort vertraut er sich einem Therapeuten an: Der Vater war ein sadistischer Schläger, der die Familie früh im Stich ließ. Und seine Mutter missbrauchte ihn jahrelang und fügte ihm seelische Wunden zu, die bis heute nicht verheilt sind … Die erschütternde Lebensgeschichte über eine traumatische Kindheit, den Teufelskreis der Gewalt – und den Weg zurück ins Leben.

Buchdetails

Genre
Schicksalsmemoir
Verlag
Ullstein Taschenbuch
Einbandart
Broschur
Seitenanzahl
272 Seiten
ISBN
9783548375724
Erscheinungstag
06.03.2015
Preise
DE 11,00 €, AT 11,40 €

Pressestimmen

"Seine Schilderung, wie eine Mutter ihren Sohn sexuell gefügig macht, bricht ein Tabu."

Berliner Morgenpost

Andreas Marquardt
Autor/in

Andreas Marquardt

Andreas Marquardt, geboren 1956, war über zwei Jahrzehnte Zuhälter in der Berliner Halbwelt. 2003 wurde er aus der Haft entlassen und führt heute eine Sportschule in Berlin-Neukölln, wo er vor allem Kinder in Karate unterrichtet.<br/>

Mehr erfahren
  • Buchcover von Härte
  • Buchcover von Härte
  • Buchcover von Härte
  • Buchcover von Härte
1 von 4

Sie benötigen weiterführende Informationen?

Alle Services anzeigen

Newsletter

News aus dem ULLSTEIN Universum und die neusten Veröffentlichungen direkt in Ihr Postfach.

Wenn Sie Cookies akzeptieren, verwenden wir diese, um Ihre Erfahrung zu verbessern und anzupassen und unseren Partnern zu ermöglichen, Ihnen personalisierte PayPal-Anzeigen zu zeigen, wenn Sie andere Websites besuchen.

Cookies verwalten und mehr erfahren