Marco Tschirpke

Frühling, Sommer, Herbst und Günther

Die komischen Gedichte von Marco Tschirpke
8,99 €inkl. MwSt.
Lieferstatus: lieferbar

Inhaltsangabe

Die poetische Gattung gilt als auf den Hund gekommen. Moderne Lyrik, das ist in der Regel Prosa mit dem Hang zum Zeilenumbruch. Marco Tschirpke setzt sie wieder in ihr Recht, indem er reimt, ohne mit der Wimper zu zucken. Da treten uns Luther, Marie Antoinette und Ernst Thälmann wie Zeitgenossen gegenüber, da schnurren historische Ereignisse auf ihre Pointe zusammen. Tschirpke dichtet Schneisen in die Weltgeschichte und legt dabei Sichtachsen frei, die im Wortsinn erhellend wirken.

Buchdetails

Genre
Humor
Verlag
Ullstein eBooks
Seitenanzahl
160 Seiten
ISBN
9783843712163
Erscheinungstag
09.10.2015
Preise
DE 8,99 €, AT 8,99 €

Pressestimmen

Immer steckt in der Pointe eine Erkenntnis, die man lange schon kennt, aber so treffend noch nie gehört hat.

FAZ

Marco Tschirpke ist ein Meister der Zwei- und Vierzeiler.

WDR 2

Thomas Koch, 22.11.2015

Was wir nach der Lektüre des Tschirpke’schen Opus brauchen, ist: Trost. Trost, dass traumhafte Poeten wie Tschirpke so selten unser Dasein erhellen.

Focus

Uwe Dr. Wittstock, 21.11.2015
Marco Tschirpke
Autor

Marco Tschirpke

Kategorien

Marco Tschirpke wurde 1975 in Rathenow geboren. Seit 2003 steht er mit seinen Gedichten und den sog. Lapsusliedern auf der Bühne und gewann seither zahlreiche Kleinkunstpreise, u.a. den Deutschen Kleinkunstpreis 2018.

Mehr erfahren
  • Buchcover von Frühling, Sommer, Herbst und Günther
1 von 1

Sie benötigen weiterführende Informationen?

Alle Services anzeigen

Newsletter

News aus dem ULLSTEIN Universum und die neusten Veröffentlichungen direkt in Ihr Postfach.

Wenn Sie Cookies akzeptieren, verwenden wir diese, um Ihre Erfahrung zu verbessern und anzupassen und unseren Partnern zu ermöglichen, Ihnen personalisierte PayPal-Anzeigen zu zeigen, wenn Sie andere Websites besuchen.

Cookies verwalten und mehr erfahren