0 / 4
Beate Sauer

Echo der Toten. Ein Fall für Friederike Matthée (Friederike Matthée ermittelt 1)

Kriminalroman
(102)
13,00 €inkl. MwSt.
Lieferstatus: lieferbar

Inhaltsangabe

Mord im Hungerwinter

Januar 1947: Über dem Land liegt eine Decke aus Schnee und Eis, zwischen Ruinen kämpfen die Menschen ums Überleben, als in der Eifel ein Mord geschieht. Richard Davies von der britischen Military Police soll das Verbrechen aufklären. Doch der einzige Zeuge ist ein sechsjähriger Junge, der sich weigert zu sprechen. Friederike Matthée von der Weiblichen Polizei in Köln wird Richard zur Seite gestellt. Sie kommt, wie der Junge, aus Ostpreußen und findet einen Zugang zu seiner verletzten Seele. Doch die Erinnerungen an die schrecklichen Erlebnisse während der Flucht sind noch so frisch, dass Friederike an ihrer Kraft zweifelt. Und Richard Davies muss mit Menschen zusammenarbeiten, die schwere Schuld auf sich geladen haben.

Buchdetails

Verlag
Ullstein Taschenbuch
Einbandart
Klappenbroschur
Seitenanzahl
384 Seiten
ISBN
9783548289571
Erscheinungstag
12.01.2018
Preise
DE 13,00 €, AT 13,40 €

Leserstimmen

  • brauneye am 14.02.2019

    Toller historischer Krimi

    Zum Inhalt: Es ist Nachkriegszeit und die Versorgungslage ist mehr als schlecht. Als in der Eifel ein Mord geschieht soll Richard Davies von der britischen Military Police das Verbrechen aufklären. Da der einzige Zeuge ein sechsjähriger Junge ist, der nicht reden will, wird Davies Frederike Matthee von der Weiblichen Polizei zu Seite gestellt. Meine Meinung: Mir hatte schon der zweite Teil um Davies und Matthee sehr gut fefallen, so dass ich auch den ersten Teil lesen wollte und bin nicht…

    Weiterlesen
  • pmelittam am 10.02.2019

    Besonders (aber nicht nur) das Setting überzeugt

    Januar 1947, es herrscht ein harter Winter, der den Menschen, denen es so kurz nach dem Krieg sowieso an vielem mangelt, noch mehr zusetzt. In der Eifel wird ein Schwarzhändler ermordet, der in seinem Warenbestand auch Dinge hatte, die offenbar aus britischen Beständen kommen, weswegen die britische Militärpolizei zu den Ermittlungen hinzugezogen wird. Da ein kleiner Junge Zeuge der Tat war, wird Friederike Matthée von der weiblichen Polizei aus Köln angefordert. Ein Kriminalroman, der so…

    Weiterlesen
  • indigo am 07.02.2019

    Viel Tiefe u. Emotionen

    Die Geschichte "Echo der Toten" ließ mich schon sehr aufhorchen. Geht es hier wirklich um ein Echo u. was passiert? Sehr eindringlich geschrieben u. ich fühle mich gleich mitten im Geschehen u., zum Glück, auch manchmal nur als Zuschauer. Mit viel Tiefe erzählt u. ein paar Gedankensprüngen. Manchmal brauchte ich ein paar Anläufe, aber dann fesselte es mich u. ich wurde ein Teil des Geschriebenen. Werde auf jeden Fall noch weitere Bücher der Autorin verfolgen u. bin gespannt darauf. Eine…

    Weiterlesen
  • malin19 am 18.01.2019

    Atmosphärischer Nachkriegskrimi

    Friederike Matthee ,noch ziemlich neu bei der weiblichen Polizei, hat 1947 ein hartes Leben. Flucht mit der Mutter aus Ostpreußen, Vater gefallen , ihr geliebter Bruder vermisst. Polizistin aus Überzeugung? Von wegen, es ermöglicht ihr und ihrer Mutter nur das nackte Überleben. Als sie in einem Mordfall von der britischen Military Polizei angefordert wird, lernt sie den Ermittler Richard Davies kennen, der ihr zuerst doch recht unsensibel erscheint. Sie erweist großes Geschick mit Peter, einem…

    Weiterlesen
  • svanvithe am 11.04.2018

    Echo der Toten

    So klirrend frostig wie der Januar des Jahres 1947 sind auch die Herzen der Menschen, sowohl der Sieger als auch der Besiegten. Die Demokratie wollen die Briten den Deutschen beibringen, die allerdings haben damit zu tun, nicht an Hunger zu sterben. Der Schwarzhandel blüht, und wer illegal ein Schwein schlachtet, läuft Gefahr, dafür bestraft zu werden. In dieser Zeit wird Jupp Küppers, ein Alteisen- und zugleich Schwarzmarkthändler, ermordet. Peter Assmuß, der mit seiner Mutter aus…

    Weiterlesen
  • gisel am 11.04.2018

    Authentischer Histokrimi

    Im Januar 1947 haben die Menschen in Deutschland mit eisiger Kälte und den Nachkriegswirren um das Überleben zu kämpfen. Als ein Mord geschieht, soll Richard Davies von der britischen Royal Military Police diesen aufklären, und er fordert zur Mithilfe Friederike Matthée von der Weiblichen Polizei an. In einer Welt, die in Trümmern liegt, ist die Suche nach Gerechtigkeit nicht einfach, vor allem, wenn die Vergangenheit immer wieder ins Geschehen hineinspielt. Ein kleiner Junge hat den Mord…

    Weiterlesen
Beate Sauer
Autorin

Beate Sauer

Beate Sauer studierte katholische Theologie und Philosophie und absolvierte danach eine journalistische Ausbildung. Dabei stellte sie fest, dass ihr Herz noch viel mehr für fiktive Geschichten schlägt. Mit ihren historischen Romanen begeisterte sie eine riesige Fangemeinde genauso wie mit ihren Krimis um Friederike Matthée.

Mehr erfahren
  • Buchcover von Echo der Toten. Ein Fall für Friederike Matthée (Friederike Matthée ermittelt 1)
  • Buchcover von Echo der Toten. Ein Fall für Friederike Matthée (Friederike Matthée ermittelt 1)
  • Buchcover von Echo der Toten. Ein Fall für Friederike Matthée (Friederike Matthée ermittelt 1)
  • Buchcover von Echo der Toten. Ein Fall für Friederike Matthée (Friederike Matthée ermittelt 1)
1 von 4

Friederike Matthée ermittelt

In der Nachkriegszeit möchte Friederike Matthée endlich loslegen: Als Mitglied der Weiblichen Kriminalpolizei ist sie eigentlich für die in Mordfälle verwickelten Kinder und Frauen zuständig. Die Suche nach den Mördern gelingt ihr aber, gegen alle Widerstände, auch sehr gut.
Mehr dazu
  • Der Hunger der Lebenden (Friederike Matthée ermittelt 2)

    Kriminalroman

    13,00 €Buch
  • Echo der Toten. Ein Fall für Friederike Matthée (Friederike Matthée ermittelt 1)

    Kriminalroman

    13,00 €Buch

Sie benötigen weiterführende Informationen?

Alle Services anzeigen

Newsletter

News aus dem ULLSTEIN Universum und die neusten Veröffentlichungen direkt in Ihr Postfach.

Wenn Sie Cookies akzeptieren, verwenden wir diese, um Ihre Erfahrung zu verbessern und anzupassen und unseren Partnern zu ermöglichen, Ihnen personalisierte PayPal-Anzeigen zu zeigen, wenn Sie andere Websites besuchen.

Cookies verwalten und mehr erfahren