0 / 4
Torsten Sträter

Du kannst alles lassen, du musst es nur wollen

(108)
19,99 €inkl. MwSt.
Lieferstatus: lieferbar

Inhaltsangabe

»Sträter: Wenn es ihn nicht gäbe, müsste man ihn erfinden!« Hugo Egon Balder

Ein neues Buch vom Meister des Abschweifens. Es handelt sich hierbei um die besten Geschichten der letzten drei Jahre. Storys mit Pfiff. Eine Führung durch die ganze Welt der Idiotie, verbunden mit der Einsicht, dass nichts menschlicher ist als das Missgeschick. Ferner: seltsame Berichte vom Rand der schiefen Ebene. Schilderungen, die man sich auf gar keinen Fall verkneifen kann. Und zwischendurch paar Infos darüber, was sonst noch so war. Kurz: ein seriöses Konzept. Und Sträter gelobt, es sehr lustig zu gestalten. 

Buchdetails

Verlag
Ullstein Paperback
Einbandart
Hardcover
Seitenanzahl
ca. 288 Seiten
ISBN
9783864932274
Erscheinungstag
27.10.2022
Preise
DE 19,99 €, AT 20,60 €

Leserstimmen

  • wuchtbrumme2006 am 21.01.2023

    Hömma...

    Dies war mein erstes Buch von Thorsten Sträter, ich habe ihn schon oft in seinen Fernseh-Shows gesehen und finde ihn einfach cool und witzig. Das Cover gefällt mir gut. Habe schon öfter Bücher von ihm verschenkt, die Cover ähneln sich. Das Buch beinhaltet keine lange Geschichte, sondern viele kleine Geschichten oder Anekdoten zu immer wieder anderen Themen. Er schrieb dieses Buch in der Corona-Zeit. Davon handeln viele seiner kleinen Geschichten. Wer ihn schon aus dem Fernsehen oder…

    Weiterlesen
  • enni15 am 16.01.2023

    Wortkünsler

    Klappentext Sträter is bäck! Der neue Bestseller des Comedy-Stars!! In echt: Ein neues Buch vom Meister. Es handelt sich hierbei um die besten Geschichten der letzten drei Jahre. Storys mit Pfiff. Eine Führung durch die ganze Welt der Idiotie, verbunden mit der Einsicht, dass nichts menschlicher ist als das Missgeschick. Ferner: seltsame Berichte vom Rand der schiefen Ebene. Schilderungen, die man sich auf gar keinen Fall verkneifen kann. Und zwischendurch paar Infos darüber, was sonst…

    Weiterlesen
  • mrmblgnrth am 15.01.2023

    Provokant und witzig

    Ich kenne Sträter vor allem auf der Bühne mit kurzen, witzigen Anekdoten, die aber auch zum Nachdenken anregen. Mit "Du kannst alles lassen, du musst es nur wollen" habe ich ihn das erste Mal gelesen und ich kann für mich sagen: Das funktioniert genauso gut. Es ist kein Buch, was ich in einem Rutsch von vorne bis hinten durchgelesen habe. Nicht, weil es nicht funktioniert hätte oder mich dafür zu sehr gelangweilt hat, sondern weil ich nicht wollte, dass es aufhört und es mir deshalb…

    Weiterlesen
  • chhotabhaaloo am 14.01.2023

    Bissig und humorvoll

    Torsten Sträter, wie er leibt und lebt: bissig, nicht auf den Mund gefallen und jederzeit für eine 180°-Kehre zu haben. In diesem Buch mäandert Sträter ganz wie man es von ihm erwartet über die verschiedensten Themengebiete hinweg und wechselt in gewohnt temporeicher und wortgewaltiger Manier die Blickwinkel und Sichtweisen, um mit diesen Standpunktwechseln z.B. immer wieder ahnungslose Callcenter-Mitarbeiter an den Rand des Wahnsinns zu treiben. Wenn man sich allerdings auf die Erzählart…

    Weiterlesen
  • melakafer am 13.01.2023

    Kammamallesen - nicht nur für Sträter-Fans

    Das Cover mit einem Foto von Sträter ist spitze und trifft ihn perfekt. Auch hätte man keinen besseren Titel finden können. Ich als großer Torsten Sträter Fan kann an diesem Buch in keiner Buchhandlung vorbeigehen. Viele der Texte in diesem Buch kannte ich bereits aus seinen Programmen aus dem Fernsehen - live durfte ich ihn leider noch nicht erleben - vieles war aber auch für mich neu. Seine Text sind sehr kurzweilig, voller Humor und Ironie, manchmal böse, aber nie beleidigend und vor allen…

    Weiterlesen
  • corarot am 12.01.2023

    Sehr unterhaltsam.

    Den Comedian Torsten Sträter kannte ich vor der Lektüre des Buches gar nicht. Ich bin eher durch Zufall auf sein neuestes Werk gestoßen. Eine durchwachsene Sammlung seiner besten Geschichten aus den letzten drei Jahren kommt hier zusammen. Und diese hat mich sehr gut unterhalten. Die Art wie Torsten Sträter erzählt, lässt mich beim Lesen lächelnd neben ihm sitzen und zuhören. Er hat eine sehr trockene humorvolle Art, da hätte ich noch etliche weitere Kapitel mehr lesen können, und…

    Weiterlesen
Torsten Sträter
Autor

Torsten Sträter

Kategorien

Torsten Sträter, Jahrgang 1966, wohnhaft in Waltrop bei Dortmund, arbeitet in einer Möbelspedition, hilft in einer Buchhandlung aus und trägt seit 2008 auf Poetry Slams und in Solo-Shows selbstgeschriebene Texte vor. Geringste Zuschauerzahl: 9. Höchste Zuschauerzahl: über 4000.

Mehr erfahren
  • Buchcover von Du kannst alles lassen, du musst es nur wollen
  • Buchcover von Du kannst alles lassen, du musst es nur wollen
  • Buchcover von Du kannst alles lassen, du musst es nur wollen
  • Buchcover von Du kannst alles lassen, du musst es nur wollen
1 von 4

Sie benötigen weiterführende Informationen?

Alle Services anzeigen

Newsletter

News aus dem ULLSTEIN Universum und die neusten Veröffentlichungen direkt in Ihr Postfach.

Wenn Sie Cookies akzeptieren, verwenden wir diese, um Ihre Erfahrung zu verbessern und anzupassen und unseren Partnern zu ermöglichen, Ihnen personalisierte PayPal-Anzeigen zu zeigen, wenn Sie andere Websites besuchen.

Cookies verwalten und mehr erfahren