0 / 4
Maria Adolfsson

Doggerland. Tiefer Fall (Ein Doggerland-Krimi 2)

Kriminalroman
(122)
15,00 €inkl. MwSt.
Lieferstatus: lieferbar

Inhaltsangabe

Der 2. Fall für Karen Eiken Hornby

Es ist Weihnachten, als ein Toter auf Noorö, der nördlichsten Insel von Doggerland, gefunden wird. Karen Eiken Hornby stürzt sich in die Ermittlungen - erleichtert, auf Weihnachten verzichten zu können. Ein weiterer Mord zeigt eine Verbindung zu einer örtlichen Whiskydestillerie, aber am meisten beunruhigt Karen, dass ihre eigene Familie in den Fall verwickelt zu sein scheinen. Der Fall wird mehr und mehr zu einem Balanceakt zwischen Karens Privatleben und ihrer Rolle als Polizistin.

Buchdetails

Verlag
List Hardcover
Einbandart
Klappenbroschur
Seitenanzahl
416 Seiten
Originaltitel
Stormvarning
Übersetzung
Aus dem Schwedischen von Stefanie Werner
ISBN
9783471351833
Erscheinungstag
31.01.2020
Preise
DE 15,00 €, AT 15,50 €

Leserstimmen

  • büchermaulwurf am 29.04.2020

    Karens zweiter Fall auf Doggerland

    „Tiefer Fall“ ist der zweite Band der Doggerland-Trilogie, einer nordischen Krimireihe von Maria Adolfsson. Der Fall ist abgeschlossen und kann durchaus separat gelesen werden. Empfehlen würde ich aber vorher Band eins zu lesen, da das Privatleben der Kommissarin Karen Eiken Hornby viel Platz einnimmt, und viele Zusammenhänge dann besser zu verstehen sind. Die Doggerland-Reihe punktet vor allem mit dem ungewöhnlichen Schauplatz: Der fiktiven Inselgruppe Doggerland, die zwischen Dänemark und…

    Weiterlesen
  • ech68 am 15.04.2020

    Auch der zweite Band der Doggerland-Trilogie bietet wieder reichlich Spannung und eine atmosphärisch dichte Geschichte

    Doggerland liegt zwischen Großbritannien und Dänemark und ist eigentlich schon vor ca. 8000 Jahren in der Nordsee versunken. Die schwedische Autorin Maria Adolfsson holt diese Inselgruppe nun zurück an die Oberfläche, verschafft ihr eine stimmige Hintergrundgeschichte und bevölkert sie mit einer ganzen Riege gut gezeichneter und vielschichtig angelegter Charaktere. Auch der zweite Band der als Trilogie angelegten Reihe bietet wieder reichlich Spannung und eine atmosphärische dichte…

    Weiterlesen
  • amena25 am 12.03.2020

    Unkonventionelle Ermittlerin

    Weihnachten stellt für Karen Eiken Hornby eine besondere Herausforderung dar. Nach dem letzten Fall ist sie noch nicht wieder ganz auf der Höhe und noch immer krank geschrieben. Zu den Festtagen hat sie das Haus voller Leute, neben einigen guten Freunden auch ihre anstrengende Mutter und deren neuer Partner, außerdem Sigrid Smeed, die schwierige Tochter ihres Chefs, die sich Karen nach dem letzten Fall als eine Art Ersatzmutter ausgesucht hat, und den früher wohnsitzlosen Leo. ,,Wann wurde aus…

    Weiterlesen
  • kleine hexe am 11.03.2020

    Wiedersehen in Doggerland

    Was ist so faszinierend an Doggerland? Es gibt ja diese Inseln gar nicht. Aber anders als in Auenland oder Liliput, gab es einmal, in grauer Vorzeit Doggerland wirklich. Die Ortsnamen, die Landschaft, die Menschen, alles klingt so vertraut als wäre es im Nachbarort. Dabei entspringt alles Maria Adolfssons Fantasie. Das macht den Roman so interessant. Natürlich auch die Handlung, ein gut gemachter Krimi ist immer spannend und abwechslungsreich, und dies ist ein guter Krimi. Ein weiterer…

    Weiterlesen
  • tkmla am 10.03.2020

    Gelungene Fortsetzung

    „Doggerland. Tiefer Fall“ ist der zweite Band der Doggerland-Krimi –Reihe von Maria Adolfsson. Kriminalkommissarin Karen Eiken Hornby verbringt die Weihnachtsfeiertage zu Hause. Sie ist nach ihren schweren Verletzungen immer noch krankgeschrieben, aber fast erleichtert, als sie von ihrem Chef vorzeitig zum Dienst beordert wird. Auf der nördlichsten der Doggerschen Inseln Noorö wurde ein alter Lehrer tot aufgefunden. Den Anzeichen nach könnte es sich um Mord handeln, was sich leider auch…

    Weiterlesen
  • mrs rabes book account am 09.03.2020

    Winterkalte Spannung

    Eigentlich ist Karen Eiken Hornby nach ihrem letzten Einsatz immer noch krankgeschrieben, und eigentlich hat sie zu den Weihnachtsfeiertagen das Haus voller Gäste, als sie zu Ermittlungen nach Noorö, der nördlichsten Insel von Doggerland gerufen wird. Sehr schnell wird klar, dass der tödliche Absturz des emeritierten Lehrers Fredrik Stuub kein Unfall sondern Mord war. Das Verbrechen zieht Kreise zur lokalen Whiskydestillerie sowie zu Karens Familie väterlicherseits, die immer noch auf Noorö…

    Weiterlesen
Maria Adolfsson
Autorin

Maria Adolfsson

Maria Adolfsson wurde in Stockholm geboren und ist dort auch aufgewachsen. Viele Jahre hat sie als Pressesprecherin für verschiedene Unternehmen gearbeitet. DOGGERLAND ist ihre Krimiserie um Kommissarin Karen Eiken Hornby, die auf der fiktiven Inselgruppe Doggerland spielt.

Mehr erfahren
  • Buchcover von Doggerland. Tiefer Fall (Ein Doggerland-Krimi 2)
  • Buchcover von Doggerland. Tiefer Fall (Ein Doggerland-Krimi 2)
  • Buchcover von Doggerland. Tiefer Fall (Ein Doggerland-Krimi 2)
  • Buchcover von Doggerland. Tiefer Fall (Ein Doggerland-Krimi 2)
1 von 4

Ein Doggerland-Krimi

Doggerland ist eine Inselgruppe in der Nordsee zwischen Großbritannien und Dänemark, die eigentlich vor 8.000 Jahren versunken ist. Doch in diesem Krimi existiert Doggerland weiterhin. Hier ermittelt die Heldin Karen Eiken Hornby zwischen idyllischen Landschaften und schroffen Klippen.
Mehr dazu
  • Doggerland. Fester Grund (Ein Doggerland-Krimi 3)

    Kriminalroman

    13,99 €E-Book
  • Doggerland. Tiefer Fall (Ein Doggerland-Krimi 2)

    Kriminalroman

    15,00 €Buch
  • Doggerland. Fehltritt (Ein Doggerland-Krimi 1)

    Kriminalroman

    9,99 €E-Book

Sie benötigen weiterführende Informationen?

Alle Services anzeigen

Newsletter

News aus dem ULLSTEIN Universum und die neusten Veröffentlichungen direkt in Ihr Postfach.

Wenn Sie Cookies akzeptieren, verwenden wir diese, um Ihre Erfahrung zu verbessern und anzupassen und unseren Partnern zu ermöglichen, Ihnen personalisierte PayPal-Anzeigen zu zeigen, wenn Sie andere Websites besuchen.

Cookies verwalten und mehr erfahren