0 / 4
Liza Marklund

Die Perlenfarm

Roman
(105)
19,99 €inkl. MwSt.
Lieferstatus: lieferbar

Inhaltsangabe

Der Nummer 1-Bestsellererfolg aus Schweden

Die junge Kiona lebt im Paradies, sie taucht in den tropischen Gewässern der Südsee nach Perlen. Dabei kann sie alles andere um sich herum vergessen. Doch eines Tages zieht ein Zyklon über die Insel und zwingt sie, den harten Realitäten der westlichen Welt ins Auge zu sehen. Vor der Perlenfarm ihrer Eltern strandet ein Segelboot. An Bord ein verletzter Mann, der sich Erik nennt und behauptet, ein Banker aus London zu sein. Kiona pflegt ihn gesund und verliebt sich unsterblich in ihn. Als Erik die Insel fluchtartig verlässt, kommen Kiona Zweifel. Ist Erik gar nicht der, für den er sich ausgegeben hat? Sie beschließt, ihn zu suchen, und bricht auf in ein Abenteuer, das sie quer durch Amerika, Europa und Afrika führt und bei dem sie selbst in Lebensgefahr gerät …

Buchdetails

Verlag
List Hardcover
Einbandart
Hardcover mit Schutzumschlag
Seitenanzahl
448 Seiten
Originaltitel
Pärlfarmen
Übersetzung
Aus dem Schwedischen von Katrin Frey
ISBN
9783471360156
Erscheinungstag
15.06.2020
Preise
DE 19,99 €, AT 20,60 €

Leserstimmen

  • doris g am 02.08.2020

    gefährliche Beziehungen

    Fiona lebt mit ihrer Familie im Paradies als Perlentaucherin. Nichts kann die Einwohner auf den Inseln aus der Ruhe bringen. Eines Tages sind alle in Aufruhr als die gekenterte Yacht eines unbekannten strandet. An Bord ein völlig Fremder weißer Mann, schwer verletzt. Mama ist Krankenschwester und flickt ihn wieder zusammen. Erik bringt das Leben von Fiona ordentlich durcheinander. Plötzlich kommen Männer und holen ihn ab, da bricht eine Welt zusammen für Fiona. Spannend und sehr aufregend…

    Weiterlesen
  • lealein1906 am 29.07.2020

    Ein wahrer Schatz

    Die Perlenfarm war anders als erwartet, aber trotzdem ein richtig gutes Buch. Vor allem vereint es die Genre Liebe und Literatur und geht am Ende bis ins Thrillermäßige über. Deswegen gebe ich gerne 5 Sterne. Das Buch beginnt auf einer Insel in der Südsee, wo Perlen gezüchtet werden. Ich fand es hochspannend darüber zu lesen, wie das funktioniert und wie das ganze Leben auf der Insel sich abspielt. Das war ein Einblick in eine ganz andere Lebenswelt. Eines Tages kentert ein Schiff vor der…

    Weiterlesen
  • bigz am 19.07.2020

    Eine traumhaft gute Geschichte

    Kiona lebt auf einer Insel in der Südsee. Sie ist Perlentaucherin auf der Perlenfarm ihrer Eltern und hilft nebenher auch auf der Krankenstation, wenn es Patienten gibt. Eines Tages strandet eine Segeljacht an einem Riff vor der Küste der Insel. Die Bewohner können den bewusstlosen Mann, den sie auf dem sinkenden Schiff finden, retten. Auf der Krankenstation wird Erik, so nennt er sich, gesund gepflegt und erhält dann, um sich weiter zu erholen, eine Unterkunft am Rande des Dorfes. Wie sich…

    Weiterlesen
  • brauneye am 10.07.2020

    Völlig anders als man erwarten würde

    Zum Inhalt: Als ein Mann vor der Perlenfarm von Kionas Eltern strandet, ahnt Kiona nicht, wie sehr dieser Mann ihr Leben verändern wird. Sie verliebt sich in ihn und bekommt zwei Kinder mit ihm. Als er dann gezwungenermaßen die Insel verlassen muss, beschließt sie irgendwann ihn zu suchen. Was dann passiert, damit hätte sie nie gerechnet. Meine Meinung: Das Buch ist echt ein Wolf im Schafspelz. Mit dem Cover und dem Titel glaubt man eher an eine gemütlich daher kommenden Roman, was dieses…

    Weiterlesen
  • ninchenpinchen am 06.07.2020

    Kommt als Wolf im Schafspelz daher: „Die Perlenfarm“

    Obwohl ich dieses Buch ursprünglich – mehr oder weniger – für eine Liebesgeschichte hielt, und ich lese normalerweise keine Liebesgeschichten, musste ich es unbedingt haben. Und wow, meine Gefühle haben mich nicht getäuscht, denn dieser Roman ist alles andere als bloß eine simple Liebesgeschichte. Liza Marklund schreibt ja ansonsten mit großem Erfolg Krimis. Auch jetzt noch, nach der Lektüre, bin ich tief beeindruckt und werde dieses Buch bestimmt nicht so schnell vergessen. Ich war schon…

    Weiterlesen
  • ecinev am 02.07.2020

    exotisch und gut

    Das Buch beginnt wie ein exotisches Märchen. Kiona wächst auf einer der Cook Insel im Süd Pazifik auf und arbeitet mit ihren Eltern als Perlentaucherin. Während eines Sturms strandet ein Schiff auf einem Riff. Kurz bevor das Schiff sinkt gelingt es den Bewohnern der Insel den einzigen Passagier zu retten. Im kleinen Insel Krankenhaus kümmert sich Kiona mit Mutter Evelyn um den Schwerverletzten. Er überlebt und hilft den Dorfbewohnern bei der Buchhaltung. Kiona verliebt sich in den Mann der…

    Weiterlesen

Pressestimmen

»"Die Perlenfarm" ist völlig anders als die Annika Bengtzon-Thriller - grausamer, aber auch berührend, erschütternd und doch liebevoll.«

Westfalen-Blatt

  • Buchcover von Die Perlenfarm
  • Buchcover von Die Perlenfarm
  • Buchcover von Die Perlenfarm
  • Buchcover von Die Perlenfarm
1 von 4

Sie benötigen weiterführende Informationen?

Alle Services anzeigen

Newsletter

News aus dem ULLSTEIN Universum und die neusten Veröffentlichungen direkt in Ihr Postfach.

Wenn Sie Cookies akzeptieren, verwenden wir diese, um Ihre Erfahrung zu verbessern und anzupassen und unseren Partnern zu ermöglichen, Ihnen personalisierte PayPal-Anzeigen zu zeigen, wenn Sie andere Websites besuchen.

Cookies verwalten und mehr erfahren