0 / 3
Catherine Cusset

Die Definition von Glück

Roman
16,00 €inkl. MwSt.
Lieferstatus: lieferbar

Inhaltsangabe

»Das Leben zu erzählen – dies ist die große Stärke der Catherine Cusset.« LE MONDE 

Zwei Leben, zwei Frauen, die scheinbar vieles trennt. Clarisse ist eine Abenteurerin, liebt das Reisen und die Männer. Ständig verliebt, erlebt sie hohe Höhen und fällt in tiefe Tiefen. Ève hingegen leitet seit Jahren einen Edel-Catering-Service und führt mit ihrem Mann eine stabile Ehe. Die eine wohnt in Paris, die andere in New York. Über Jahrzehnte hinweg bekommen wir die Lebensgeschichten der beiden Frauen erzählt, erfahren von dem geheimen Band, das sie eint, und werfen einen erhellenden Blick auf unsere Zeit, eine ganze Generation von Frauen, ihre Sehnsüchte, Lieben, Abgründe, das Muttersein und das Älterwerden. Und begreifen, wie viele Möglichkeiten es gibt, das Glück zu definieren. 

Buchdetails

Verlag
Eisele Verlag
Einbandart
Klappenbroschur
Seitenanzahl
384 Seiten
Originaltitel
La définition du bonheur
Übersetzung
Aus dem Französischen von Sabine Schwenk
ISBN
9783961611676
Erscheinungstag
29.06.2023
Preise
DE 16,00 €, AT 16,50 €

Pressestimmen

Elegant und sehr französisch.

Donna

Ein intensives Leseerlebnis: Die Geschichte zweier Frauen spricht tiefgreifende und universelle Themen an.

Bücher

Pures Lesevergnügen!

woman

Ein wunderbarer Roman, der das Leben zweier Frauen von den Sechzigerjahren bis heute nachzeichnet. Sie beide bilden die großartige Inkarnation der modernen Frau.

France Inter

Ein tiefgreifender Roman.

Madonna

Die französische Autorin erzählt von besonderen Momenten, Alltag, aber auch Grausamkeit und tiefen Wunden. Und lässt viel Raum für eigene Gedanken.

Freundin

Eine verlässliche Quelle für gute Literatur.

brigitte.de

Diese Lektüre macht augenblicklich süchtig.

L’Express 

Das Leben zu erzählen – dies ist die große Stärke der Catherine Cusset.

Le Monde diplomatique

Ein scheuklappenloser Blick auf unsere Entscheidungen, Sehnsüchte, Niederlagen und Stärken. Ein starker Roman über die Liebe, die Mutterschaft und das Altern.

Le Parisien 

Ein wunderbarer Roman, der das Leben zweier Frauen von den Sechzigerjahren bis heute nachzeichnet. Sie beide bilden die großartige Inkarnation der modernen Frau.

France Inter 

Catherine Cusset
Autor/in

Catherine Cusset

CATHERINE CUSSET, 1963 in Paris geboren, studierte an der École Normale Supérieure. Von 1990 bis 2002 war sie Dozentin für Französische Literatur in Yale. Ihre Romane wurden in 18 Sprachen übersetzt und vielfach ausgezeichnet. Mit ihrem Mann und ihrer Tochter lebte sie in New York, bis sie vor Kurzem wieder in ihre Heimatstadt Paris zurückzog. Nach Die Definition von Glück ist Janes Roman das zweite Buch der Autorin im Eisele Verlag.

Mehr erfahren
  • Buchcover von Die Definition von Glück
  • Buchcover von Die Definition von Glück
  • Buchcover von Die Definition von Glück
1 von 3

Sie benötigen weiterführende Informationen?

Alle Services anzeigen

Newsletter

News aus dem ULLSTEIN Universum und die neusten Veröffentlichungen direkt in Ihr Postfach.

    Wir verwenden Cookies, um Ihre Browser-Erfahrung zu verbessern, unsere Website zu optimieren und um unseren Partnern zu ermöglichen, Ihnen personalisierte Werbung zu schicken, wenn Sie andere Websites besuchen. Mit der Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.