0 / 4
Eric Hattke (Hrsg.), Michael Kraske (Hrsg.)

Demokratie braucht Rückgrat

Wie wir unsere offene Gesellschaft verteidigen
12,99 €inkl. MwSt.
Lieferstatus: lieferbar

Inhaltsangabe

Weltweit gerät die Demokratie unter Druck, auch bei uns. Durch populistische Wahlerfolge, grassierende Hasskriminalität und extremistische Netzwerke wie die Chat-Gruppe »Nordkreuz«. Auf Hetze, Morddrohungen und Feindeslisten folgen Taten –  wie die Terroranschläge in Halle, Hanau, am Berliner Breitscheidplatz und der Mord an Walter Lübcke zeigen. Auch in der Mitte der Gesellschaft sind demokratiefeindliches Gedankengut, Misstrauen und Verschwörungsideologien weit verbreitet. Was tun?
Dieses Buch erklärt, warum wir den Mut aufbringen müssen, demokratische Grenzen klar zu benennen und besser als bisher zu verteidigen. Es zeigt, was sich dafür in Politik, Gesellschaft, Justiz und Medien konkret ändern muss. 

Mit Beiträgen von Eric Hattke, Karl-Siegbert Rehberg, Ekhart Conze, Georg Restle, Ines Geipel, Hajo Funke, Peter Imbusch, Peter Imbusch, Lamya Kaddor, Dirk Laabs, Ingke Goeckenjan, Karolin Schwarz, Paul Ziemiak, Sebastian Krumbiegel, Marina Weisband und Michael Kraske. 

Buchdetails

Verlag
Ullstein Taschenbuch
Einbandart
Hardcover
Seitenanzahl
224 Seiten
ISBN
9783548065496
Erscheinungstag
30.08.2021
Preise
DE 12,99 €, AT 13,40 €
Eric Hattke
Herausgeber

Eric Hattke

Eric Hattke, geboren 1991 in Hoyerswerda, lebt als Autor und Bürgerrechtler in Dresden. Er ist Geschäftsführer der Sächsischen Bibliotheksgesellschaft sowie von Besht – Zentrum für jüdisches Leben und Kultur. Er ist Vorsitzender des Dresdner Vereins Atticus, der sich für den gesellschaftlichen Zusammenhalt einsetzt. Ehrenamtlich engagiert er sich zudem als Vorstandsmitglied im Dresdner Ausländerrat, der größten Migrantenselbstorganisation im Freistaat Sachsen und im Turing e.V., welcher die gesellschaftlichen Herausforderungen rund um das Thema der Digitalisierung bearbeitet. Hattke war einer der prominentesten Stimmen des bürgerlichen Widerstands gegen die Pegida-Bewegung in Dresden und setzt bis heute vielfältige Demokratieprojekte in Sachsen um.

Mehr erfahren
Michael Kraske
Herausgeber

Michael Kraske

Michael Kraske, geboren 1972, ist Journalist und Autor von Sachbüchern sowie Romanen und lebt in Leipzig. Er schreibt Reportagen und Porträts und interviewt für die ZEIT, SPON, MDR, National Geographic. Außerdem ist er Radio- und TV-Experte für WDR, MDR, Bayerischer Rundfunk, Deutschlandfunk und Phoenix.

Mehr erfahren
  • Buchcover von Demokratie braucht Rückgrat
  • Buchcover von Demokratie braucht Rückgrat
  • Buchcover von Demokratie braucht Rückgrat
  • Buchcover von Demokratie braucht Rückgrat
1 von 4

Sie benötigen weiterführende Informationen?

Alle Services anzeigen

Newsletter

News aus dem ULLSTEIN Universum und die neusten Veröffentlichungen direkt in Ihr Postfach.

Wenn Sie Cookies akzeptieren, verwenden wir diese, um Ihre Erfahrung zu verbessern und anzupassen und unseren Partnern zu ermöglichen, Ihnen personalisierte PayPal-Anzeigen zu zeigen, wenn Sie andere Websites besuchen.

Cookies verwalten und mehr erfahren