Willi Jasper

Carla Mann

Das tragische Leben im Schatten de Brüder
16,99 €inkl. MwSt.
Lieferstatus: lieferbar

Inhaltsangabe

Der Mann-Clan fasziniert die Deutschen immer neu. Kein Wunder, bot er doch alles, was den voyeuristischen Bürgerblick befriedigt: Prunk und Ruhm, Absturz und Selbstmord, Rausch und Exzess, Homosexualität und Inzest. Im brüderlichen Wettkampf Mann (Thomas) gegen Mann (Heinrich) blieben vor allem die Frauen auf der Strecke, nicht zuletzt Carla, die jüngste Schwester. Sie brachte sich, nur 28-jährig, mit Zyankali um. Anhand zahlreicher neuer Quellen schildert Willi Jasper erstmals ihr tragisch kurzes Leben und die mysteriösen Umstände ihres Todes.

Früh versuchte Carla aus der großbürgerlichen Familie auszubrechen und als Schauspielerin ihren eigenen Weg zu gehen. Doch sie verzweifelte am ausbleibenden Erfolg, an unglücklichen Männerbeziehungen und nicht zuletzt an ihrer Existenz im Schatten der Brüder. Während Thomas ihr Bohème-Leben offen missbilligte, unterstützte Heinrich sie zwar materiell und moralisch, beutete zugleich aber ihr Leben, ihre Amouren und ihre Briefe hemmungslos für seine literarischen Zwecke aus. Umgekehrt lebte Carla nach dem Vorbild seiner Novellen und Romane – musste sie auch so sterben? Über das bewegende Porträt Carlas hinaus gelingt Jasper ein neuer, aufschlussreicher Blick auf die Schriftsteller-Brüder und die Mann-Familie insgesamt. „Sie hatte nicht das Gefühl unseres gemeinsamen Schicksals.“ Thomas Mann

Buchdetails

Genre
Biographie/Autobiographie
Verlag
Ullstein eBooks
Seitenanzahl
ca. 240 Seiten
ISBN
9783843703413
Erscheinungstag
28.09.2012
Preise
DE 16,99 €, AT 16,99 €

Pressestimmen

Ein bemerkenswertes, bestens recherchiertes Porträt!"

TITELblog

Ingeborg Jaiser, 14.06.2013

"Aufschlussreich, anschaulich und sogar spannend."

Nürnberger Zeitung

Hans-Peter Klatt, 12.03.2013

"Jasper erzählt all dies geschmeidig, mit belletristischem Touch und doch direkt aus den Quellen heraus."

Kölner Stadt-Anzeiger

Markus Schwering, 01.02.2013

"Jasper begab sich auf Spurensuche und erleuchtet mit seinem bewegenden Werk das schillernde Leben einer bisher eher unbekannten Person."

BR Lesezeichen

»Eine lesenswerte und einfühlsame Biografie.«

Focus Online

»Jaspers Buch schließt die letzte große biographische Lücke in der Geschichte der Familie Mann. «

Der Tagesspiegel

Moritz Reininghaus, 04.10.2012
Willi Jasper
Autor

Willi Jasper

Willi Jasper, geboren 1945, lebt als Kulturwissenschaftler und Publizist in Berlin. Bis 2010 war er Professor für deutsch-jüdische Literatur- und Kulturgeschichte an der Universität Potsdam. Zahlreiche Veröffentlichungen über Thomas und Heinrich Mann, darunter die Biographie »Heinrich Mann – der Bruder«. Bei Propyläen erschien 2001 eine Lessing-Biographie von ihm; seine Biographie über Carla Mann wurde 2012 veröffentlicht.
Mehr erfahren
  • Buchcover von Carla Mann
1 von 1

Sie benötigen weiterführende Informationen?

Alle Services anzeigen

Newsletter

News aus dem ULLSTEIN Universum und die neusten Veröffentlichungen direkt in Ihr Postfach.

Wenn Sie Cookies akzeptieren, verwenden wir diese, um Ihre Erfahrung zu verbessern und anzupassen und unseren Partnern zu ermöglichen, Ihnen personalisierte PayPal-Anzeigen zu zeigen, wenn Sie andere Websites besuchen.

Cookies verwalten und mehr erfahren