Laurence Rees

Auschwitz

Geschichte eines Verbrechens
8,99 €inkl. MwSt.
Lieferstatus: lieferbar

Inhaltsangabe

In dieser ebenso fundierten wie erschütternden Darstellung gelingt es Laurence Rees, dem Leser die unfaßbaren Geschehnisse des Holocaust nachvollziehbar vor Augen zu führen – mit einem beunruhigenden Fazit: Der Holocaust ist kein düsterer Alptraum, kein singulärer Exzeß, sondern Ergebnis der menschlichen Veranlagung.

Buchdetails

Verlag
Ullstein eBooks
Seitenanzahl
416 Seiten
ISBN
9783843701891
Erscheinungstag
12.08.2011
Preise
DE 8,99 €, AT 8,99 €

Pressestimmen

"Der Wert des Buches liegt in den dramatischen und furchtbaren Lebensgeschichten, die er zusammengetragen hat."

Der Tagesspiegel

"Rees´ Buch beeindruckt durch seine thematische Stringenz, pointierte Darstellung und sprachliche Klarheit."

Süddeutsche Zeitung

Sybille Steinbacher, 02.05.2005

"Die Stärke des Buches ist die atemberaubende Darstellung des verbrecherischen Lagerregimes."

HANDELSBLATT

Laurence Rees
Autor/in

Laurence Rees

Laurence Rees ist einer der führenden Regisseure und Produzenten historischer Dokumentationen. Seine Serien für die BBC erreichten weltweit ein großes Publikum. Die Nazis: Eine Warnung der Geschichte und Hitlers Krieg im Osten erschienen als Buch auch auf Deutsch. Für Auschwitz recherchierte er mehr als 15 Jahre.

Mehr erfahren
  • Buchcover von Auschwitz
1 von 1

Sie benötigen weiterführende Informationen?

Alle Services anzeigen

Newsletter

News aus dem ULLSTEIN Universum und die neusten Veröffentlichungen direkt in Ihr Postfach.

    Wenn Sie Cookies akzeptieren, verwenden wir diese, um Ihre Erfahrung zu verbessern und anzupassen und unseren Partnern zu ermöglichen, Ihnen personalisierte PayPal-Anzeigen zu zeigen, wenn Sie andere Websites besuchen.

    Cookies verwalten und mehr erfahren