0 / 3
Cem Özdemir

Übertreibt nicht!

Eine Intervention zu Freiheit und Identität
12,00 €inkl. MwSt.
Lieferstatus: Noch nicht erschienen

Inhaltsangabe

»Wirklich radikal ist heute, wer die Menschen zusammenbringt, gehört wird dagegen, wer die Polarisierung mit noch mehr Polarisierung beantwortet.«

»Özdemir ist nicht nur einer der beliebtesten Politiker des Landes, sondern auch einer der bekanntesten« Der SPIEGEL

Die überhitzte Identitätsdebatte tut unserer Gesellschaft nicht gut, da sie gegenseitige Abschottung noch verschärft. Auch soziale Fragen kommen dadurch viel zu kurz. Wer Gesellschaft verändern will, muss gesprächsfähig und selbstkritisch bleiben, zuhören können. In seinem empathischen Beitrag spricht sich Cem Özdemir gegen simples Gruppendenken aus. Er zeigt anhand seiner Biografie, warum der Weg in eine gerechte, liberale Gesellschaft nur über universalistisches Denken und individuelle Akte der Solidarität führt.

Buchdetails

Verlag
Ullstein Hardcover
Einbandart
Hardcover
Seitenanzahl
ca. 64 Seiten
ISBN
9783550202056
Erscheinungstag
19.10.2023
Preise
DE 12,00 €, AT 12,40 €
CO
Autor

Cem Özdemir

Cem Özdemir war von November 2008 bis Januar 2018 Bundesvorsitzender seiner Partei und gemeinsam mit Katrin Göring-Eckardt grüner Spitzenkandidat zur Bundestagswahl 2017. 1994 gehörte er zusammen mit der Sozialdemokratin Leyla Onur zu den ersten Bundestagsabgeordneten mit türkischen Eltern.

Mehr erfahren
  • Buchcover von Übertreibt nicht!
  • Buchcover von Übertreibt nicht!
  • Buchcover von Übertreibt nicht!
1 von 3

Sie benötigen weiterführende Informationen?

Alle Services anzeigen

Newsletter

News aus dem ULLSTEIN Universum und die neusten Veröffentlichungen direkt in Ihr Postfach.

Wenn Sie Cookies akzeptieren, verwenden wir diese, um Ihre Erfahrung zu verbessern und anzupassen und unseren Partnern zu ermöglichen, Ihnen personalisierte PayPal-Anzeigen zu zeigen, wenn Sie andere Websites besuchen.

Cookies verwalten und mehr erfahren