0 / 4
Karin Baldvinsson

Das Versprechen der Islandschwestern

(122)
10,99 €inkl. MwSt.
Lieferstatus: lieferbar

Inhaltsangabe

Die raue und unwiderstehliche Natur Islands und zwei Frauen auf der Suche nach dem Glück

2017: Pia macht sich mit ihrer Großmutter auf die Reise nach Island zum 90sten Geburtstag von Omas Schwester. Seit Jahrzehnten haben die Schwestern nicht miteinander gesprochen. Zwischen ihnen steht ein unausgesprochenes Geheimnis ...

1949: Die Schwestern Margarete und Helga machen sich aus dem kriegszerstörten Deutschland auf den Weg nach Island, um dort ein Jahr lang auf einem Bauernhof zu arbeiten. Sie wollen sich auf der rauen, ursprünglichen Insel ein neues Leben aufbauen. Während Margarete sich in den Isländer Théo verliebt, zehrt das Heimweh an Helga. Ist das Glück der einen Schwester das Unglück der anderen?

Buchdetails

Verlag
Ullstein Taschenbuch
Einbandart
Klappenbroschur
Seitenanzahl
336 Seiten
ISBN
9783548060064
Erscheinungstag
02.05.2019
Preise
DE 10,99 €, AT 11,30 €

Leserstimmen

  • gelirie am 16.01.2023

    Unfassbar tolles Buch!

    Ich habe ein großes Faible für Island und alles was damit zu tun hat, darum war für mich alleine beim Titel schon klar - dieses Buch möchte ich unbedingt lesen! Das Cover wirkt für mich etwas düster - wenn man allerdings den Inhalt kennt ist er aber wieder passend für alles was passiert. Der Schreibstil der Autorin ist flüssig und angenehm zu lesen. Ich finde die Erzählweise auf 2 Zeitachsen sehr angenehm. Es wird einem auch schon in den ersten Kapiteln klar, dass die beiden…

    Weiterlesen
  • bücherwurm78 am 19.11.2020

    Schöner Roman

    Im Jahr 1949 machen sich die Schwestern Margarete und Helga aus Hamburg auf, um (vorläufig) ein Jahr in Island zu arbeiten. Doch irgendetwas hat die Schwestern entzweit und Margarete ist nach einem Jahr alleine nach Hamburg zurückgekehrt. Im Jahr 2017 wird Margarte von ihrer Schwester nach Island eingeladen, sie nimmt die Einladung an und wird von ihrer Enkeltochter Pia und Urenkelin Leonie begleitet. Mir hat dieser Roman sehr gut gefallen. Die Story auf den zwei Ebenen, im Jahr 1949 um die…

    Weiterlesen
  • elainelau am 13.12.2019

    Können die Wunder der Vergangenheit heilen?

    Nach dem zweiten Weltkrieg gingen die beiden Schwestern Magarathe und Helga für ein Jahr zum arbeiten nach Island, doch nur Magarethe kehrte zurück. Seitdem besteht kein Kontakt mehr zwischen den beiden und etwas schwerwiegendes scheint zwischen beiden zu stehen. Fast siebzig Jahre später kehrt Margarethe und ihrer Enkelin Pia und deren Tochter zum Urlaub bei Helga nach Island zurück. Pia ist unglücklich seit der Trennung von ihrem Ex und mit ihrer derzeitigen Arbeit, deren Tochter Leonie…

    Weiterlesen
  • manuela p am 23.10.2019

    rundum gelungenes Buch

    Inhalt: 2017: Pia macht sich mit ihrer Großmutter auf die Reise nach Island zum 90sten Geburtstag von Omas Schwester. Seit Jahrzehnten haben die Schwestern nicht miteinander gesprochen. Zwischen ihnen steht ein unausgesprochenes Geheimnis ... 1949: Die Schwestern Margarete und Helga machen sich aus dem kriegszerstörten Deutschland auf den Weg nach Island, um dort ein Jahr lang auf einem Bauernhof zu arbeiten. Sie wollen sich auf der rauen, ursprünglichen Insel ein neues Leben aufbauen.…

    Weiterlesen
  • parola am 15.07.2019

    Die Islandschwestern

    Die Islandschwestern Cover: Die Gestaltung zu dem Cover finde ich sehr gelungen. Im Hintergrund die wunderschöne und karge Landschaft Islands, bestehend aus Bergen, einem kleinem Dorf und dem Meer und im Vordergrund die beiden Schwestern an der Schiffsreling. Der Kleidungsstil der beiden passt zu den Abschnitten aus der Vergangenheit. Die Schriftfarbe- und Stil gefällt mir ebenfalls und ist passend. Inhalt und eigene Meinung: Da ich Island wirklich atemberaubend finde, hat mich…

    Weiterlesen
  • chattys bücherblog am 09.07.2019

    Eine berührende Geschichte zweier Schwestern

    Nach dem Krieg herrscht in Deutschland ein Frauenüberschuss. Die Männer sind in den Krieg gezogen und oftmals dort auch gestorben. Es fehlt an Arbeitskräften und dazu kommt noch die Lebensmittelknappheit. Da kommt es ja gerade recht, wenn für fremde Länder Werbung gemacht wurde und ein besseres Leben dort versprochen wird. Klar, das man darüber nachdenkt, seine Heimat zu verlassen. So wie eben auch die beiden Schwestern Helga und Margarete. Die Autorin beschreibt eine tolle und gefühlvolle…

    Weiterlesen
Karin Baldvinsson
Autorin

Karin Baldvinsson

Karin Baldvinsson wurde 1979 in Erlenbach am Main geboren. Während ihrer mehrjährigen Tätigkeit für einen isländischen Konzern hat sie ihr Herz an einen Isländer verloren. Sie lebt mit ihrer Familie in der Nähe von Hamburg, doch die raue Insel wird immer ihre zweite Heimat bleiben. Unter ihrem Pseudonym Karin Lindberg hat Karin Baldvinsson schon viele Bestseller veröffentlicht, unter anderem "Vertraglich verliebt", "Sommer auf Schottisch" und "High Heels im Schnee".

Mehr erfahren
  • Buchcover von Das Versprechen der Islandschwestern
  • Buchcover von Das Versprechen der Islandschwestern
  • Buchcover von Das Versprechen der Islandschwestern
  • Buchcover von Das Versprechen der Islandschwestern
1 von 4

Sie benötigen weiterführende Informationen?

Alle Services anzeigen

Newsletter

News aus dem ULLSTEIN Universum und die neusten Veröffentlichungen direkt in Ihr Postfach.

Wenn Sie Cookies akzeptieren, verwenden wir diese, um Ihre Erfahrung zu verbessern und anzupassen und unseren Partnern zu ermöglichen, Ihnen personalisierte PayPal-Anzeigen zu zeigen, wenn Sie andere Websites besuchen.

Cookies verwalten und mehr erfahren