0 / 3
Rainer Wieland (Hrsg.)

Das Buch des Reisens

Von den Seefahrern der Antike zu den Abenteurern unserer Zeit
48,00 €inkl. MwSt.
Lieferstatus: lieferbar

Inhaltsangabe

WORUM GEHT ES? Die Sehnsucht nach Abenteuer und Entdeckung ist so alt wie die Menschheit. In diesem prachtvoll ausgestatteten Band versammelt Rainer Wieland authentische Berichte von den großen Reisen der Weltgeschichte. Wir begleiten Herodot nach Ägypten, Marco Polo nach China, Humboldt in die Anden, Goethe nach Italien, Heine nach Paris, Gertrude Bell in die Wüste, Amelia Earhart in die Lüfte und Bruce Chatwin nach Patagonien. Vor uns entfaltet sich ein faszinierendes Panorama der Lust und Qual des Reisens. Wir erfahren von den Reisemotiven, Reisezielen und Reisemitteln, die die Menschen seit ihren Anfängen begleitet und über die sie seit jeher berichtet haben – kurzweilig, spannend, lehrreich. Alle Berichte und ihre Autoren werden von Wieland fachkundig vorgestellt, Illustrationen und Karten runden diese fesselnde Zeit- und Bildungsreise ab.

WAS IST BESONDERS? Diese große, opulent ausgestattete Kulturgeschichte des Reisens versammelt liebevoll ausgewählte Reiseberichte von der Antike bis heute. Hier steht das Reisen selbst im Mittelpunkt: Warum reisten die Menschen, wohin und womit? Wieland entführt uns in eine Zeit, in der das Reisen noch Abenteuer war.

Buchdetails

Genre
Kulturgeschichte
Verlag
Propyläen Verlag
Einbandart
Halbleinenband
Seitenanzahl
496 Seiten
ISBN
9783549074565
Erscheinungstag
06.11.2015
Preise
DE 48,00 €, AT 49,40 €

Pressestimmen

"Ein bibliophiler Prachtband."

Carpe diem

Jan Stephan, 30.01.2016

"Man darf Wieland [...] getrost als Maestro jener Herausgeberkunst bezeichnen, die Popularitätsfähigkeit mit wissenschaftlicher Gültigkeit vereint. Das Buch des Reisens ist sein Glanzstück."

DIE ZEIT

Ursula März, 21.01.2016

"Ein Prachtwerk, das mehr als nur Lust zum Lesen macht: Es weckt Sehnsucht und Fernweh." - Günther Wessel, Deutschlandradio Kultur

Deutschlandradio Kultur

Günther Wessel, 06.01.2016

"Ein wahnsinnig schönes Buch"

Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung

Barbara Schaefer, 20.12.2015

"Man möchte es unbedingt als Reiselektüre empfehlen."

Der Tagesspiegel

"Ein hinreißendes Geschenkbuch für alle, die gern reisen oder sich für Geschichte interessieren."

WDR4

Elke Heidenreich, 11.12.2015

"Die alternativlose Alternative zum elektronischen Lesen."

KREUZER-Leipzig

"Lesevergnügen pur. Auch ästhetisch ist das liebevoll gestaltetet Buch ein Genuss."

Das Magazin

Anke Groenewold, 21.11.2015

"Das Schöne ist, dass man alle fünf bis sechs Seiten in eine andere Welt eintaucht."

Neue Westfälische Zeitung

Anke Groenewold, 21.11.2015

"Eine spannend zu lesende Geschichte des Reisens - und kunstvoll gestaltet."

Südkurier

Siegmund Kopitzki, 14.11.2015

"Unter den vielen Anthologien über das Reisen fällt dieser schön gestaltete und reich illustrierte Band auf."

Kölner Stadt-Anzeiger

Rainer Wieland
Herausgeber

Rainer Wieland

Rainer Wieland, geboren 1968 in Weißenburg/Bayern, arbeitet als Lektor, Herausgeber und Autor in Berlin. Er hat zahlreiche vielbeachtete Bücher veröffentlicht, darunter »Das Buch der Tagebücher«, »Die Welt der Enzyklopädie« (mit Anette Selg) und »Schreiben Sie mir, oder ich sterbe! Liebesbriefe berühmter Frauen und Männer« (mit Petra Müller). 2015 erschien bei Propyläen »Das Buch des Reisens«, 2017 »Das Buch der Deutschlandreisen«.

Mehr erfahren
  • Buchcover von Das Buch des Reisens
  • Buchcover von Das Buch des Reisens
  • Buchcover von Das Buch des Reisens
1 von 3

Sie benötigen weiterführende Informationen?

Alle Services anzeigen

Newsletter

News aus dem ULLSTEIN Universum und die neusten Veröffentlichungen direkt in Ihr Postfach.

Wenn Sie Cookies akzeptieren, verwenden wir diese, um Ihre Erfahrung zu verbessern und anzupassen und unseren Partnern zu ermöglichen, Ihnen personalisierte PayPal-Anzeigen zu zeigen, wenn Sie andere Websites besuchen.

Cookies verwalten und mehr erfahren